Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Audiotechnik  Die Videotechnik   Die Fotoapparate  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Grundlagen der Videoaufnahme

Falsch, unpassend unter den vorliegenden Charakter der Aufnahme der Abstimmung können nicht nur auf "der Gesundheit" Ihrer Kamera, sondern auch auf dem Ergebnis der Videoaufnahme verderblich gesagt werden. Deshalb, gelernt, diese oder jene Optionen der Kamera zu verwenden, Sie nicht nur werden ihre Rückerstattung, sondern auch podymite die künstlerische und technische Qualität aufgenommenen Videos auf ganz anderes Niveau vergrössern.
Видеокамера Die Videokamera prangt auf Ihrem Tisch schon, und Sie alle in der Ungeduld schon endlich posnimat studieren Sie die Führung nach ihrem Betrieb aufmerksam. Der Füße! Worüber es ich? Ob und viele es machen? Ist überzeugt, dass gibt es! Die Mehrheit reißt in den Kampf sofort. Und ist übrigens vergeblich! Viele Probleme, wie technisch, als auch des künstlerischen Planes, gerade infolge der Unerforschtheit dieses Buches entstehen! Weil falsch, nicht optimal, unpassend unter den vorliegenden Charakter der Aufnahme der Abstimmung nicht nur auf "der Gesundheit" Ihrer Kamera, sondern auch auf dem Ergebnis der Videoaufnahme verderblich gesagt werden können. Sehr kränkend wird der abscheulichen Qualität das Material sehen. Deshalb berate ich zu beeilen immerhin und, diese Führung nicht durchzulesen. Wenn Sie lernen, zum notwendigen Moment diese oder jene Optionen der Kamera zu verwenden, werden Sie nicht nur ihre Rückerstattung (warum vergrössern, das überflüssige Geld zu überbezahlen, wenn davon), sondern auch podymite die künstlerische und technische Qualität auf ganz anderes Niveau nicht zu benutzen.
Der Hauptvorteil der Kamera – die Möglichkeit, das sich bewegende Bild einzuprägen. Auf die Realisierung dieser Funktion muss man alle Kräfte bei der Aufnahme eben richten. Aber über allen der Reihe nach.
Zu diesem Moment, Sie haben wahrscheinlich, schon die Führung durchgelesen und deutlich wissen Sie, wie auch was sich einreiht und stellt sich ein – es ist höchste Zeit, zu beginnen! Hier hängt vieles vom Typ Ihrer Kamera ab. So welche die Kameras vorkommen? Aber! Wieder, wie es das Ergebnis der Videoaufnahme beeinflussen kann? Und wie.
Sagen wir, die Kamera kasseten-, die Dauer der Kassette, wie im übrigen und anderer Träger, nicht die Unendliche. Sie haben begonnen, die Szene abzunehmen, und die Kassette, wie zum Trotz, zu Ende gegangen ist, wird eine sehr langwierige Prozedur des Wechsels der Kassette gefordert, und niemand wartet auf Sie! Deshalb, wissend, inwiefern die Träger der Informationen (der Kassetten, der Karten des Gedächtnisses usw. ausreichen), sowie des Akkumulators, Sie können ihren Wechsel in den Pausen zwischen den Szenen im Voraus verbinden.

Die Typen der Videokameras

Видеокамеры Einst waren die Filmkameras seit langem, die die Aufzeichnung auf den lichtempfindlichen Film erzeugten. Jedoch werden sie jetzt nur professionell für die Aufnahme des Breitkinos (für die Kinos) verwendet.
Es waren auch die Analogkameras, die die Aufzeichnung auf das magnetische Band erzeugen (VHS, S-VHS, VHS-C, Video-8 u.a.), aber sie sind schon in den Strom der Vergessenheit versunken. Von ihm auf den Wechsel sind die digitalen Kameras gekommen, aber sie zeichneten auch auf das magnetische Band (miniDV, DV) auf. Wenn miniDV schon das Schicksal der vorhergehenden Kameras tatsächlich erbt haben, so bleibt das Format DV bei uns in den professionellen Kameras noch erhalten, aber werden wir über sie nicht, da die Rede über die liebhaberische Videoaufnahme.
Die Abstimmungen bei obenangeführt (liebhaberisch) der Kameras ist viel es nicht. Hauptsächlich, sie betreffen die Effekte, die, weil wohin in der Regel sehr vergeblich sind sie bei der Montage wirksamer zu verwenden, über die wir im nächsten Artikel reden werden. Freilich, wenn Sie immerhin wollen, das aufgenommene Material wie es ist sehen, so können sich auch diese Effekte auf der Kamera eignen.
Dem modernen Markt der Videokameras sind schon beskassetnyje die Einrichtungen, und zwar der Kamera mit der Aufzeichnung auf die optischen Discs, jedoch es schon die auch veraltende Variante anwesend. Es gibt die Aufzeichnung auf die Festplatte und auf den flesch-Speicher, d.h. auf den Festkörperspeicher.
Von einigen Abstimmungen dieser Kameras werden wir uns eben beschäftigen.

Die Vorbereitung der Videokamera auf die Aufnahme

Меню видеокамеры Und es fängt die Abstimmung mit dem Eingang im Menü an. Sofort werde ich vorbehalten werden, die Rede wird über jene Abstimmungen gehen, die die technische oder künstlerische Qualität der Aufnahme beeinflussen können. Wie dieses oder jenes Regime zu aktivieren hängt von der konkreten Kamera ab, deshalb werden wir hier im Detail nicht eingehen. Also, wir werden beginnen!
Wenn auch es beeinflusst die Qualität der Aufnahme nicht, aber ich empfehle doch, das Datum und die Zeit festzustellen. Es wird Ihnen nachher helfen, die Chronologie der Ereignisse zu bestimmen. Aber nichtsdestoweniger empfehle ich "wpetschatywat" in die Fachkraft das Datum und die Zeit dringend nicht! Wenn die Kamera beskassetnaja, so werden diese Daten nach dem Datum und der Zeit der Bildung der Datei leicht bestimmt sein. Bei wpetschatannoj dem Datum in die Fachkraft der Rede über irgendwelche künstlerische Qualität, gehen kann nicht.
Dann schalten wir digital sum sofort aus und ist über ihn vergessen. Es ist nichts es meistens auch die vergebliche Funktion, weil die Qualität sehr stark fällt, da die einfache Untersetzung des Bildes geschieht, und ohne Stativ, zu machen.
Es soll unter Ihre Aufgaben, das Mikrofon stimmen, wenn es die Kamera zulässt. Zum Beispiel, Panasonic macht die Kameras mit dem umfangreichen Satz der Optionen des Mikrofons. Es handelt sich darum, dass es bei der Aufnahme der Veranstaltungen, wo der Laut wichtig ist, notwendig ist, dass seine Qualität annehmbar ist. Meiner Meinung nach, es kommt das sum-Mikrofon am meisten heran. D.h. der Winkel des "Gehörs" des Mikrofons stimmt mit der Lage transfokatora – je breiter als Blickwinkel überein, desto das Feld des "Gehörs" beim Mikrofon grösser ausgedehnt wird. Man kann sogenannt sjurraund feststellen, wo die Ergreifung des Lautes in vielen Ebenen geschieht, was Tönen räumlich macht, dabei wird die Qualität des Lautes das Schöne erhalten. Es ist eine andere Sache, dass nicht auf allen Einrichtungen der Schlussfolgerung der Informationen gelingen wird (die Fernseher, die Computer,) solche Qualität zu bekommen.
Auch lassen einige Kameras zu, die Tiefe (bitnost) des Lautes in der Regel es entweder 12, oder 16 Bit zu stimmen. Je grösser die Zahl, desto besser (es ist von den Tönen) der Laut, sondern auch den Strom der Informationen saturierter, und der Umfang der Dateien nimmt zu. Wieder, sich nach dem Gegenstand und der Wichtigkeit der Aufnahme richtend. Zum Beispiel, wenn die Kakophonie der Stadt abzunehmen, so ist genug es Laut der schlechten Qualität. Hier will ich betonen, dass, wenn die Bearbeitung Videos (die Montage) zu planen, so wird meistens der Laut überhaupt ausgeschnitten.
Das ähnliche Bild mit dem Umfang Videos. Viele digitale Kameras lassen die Abstimmungen des Umfanges und des Verhältnisses der Seiten zu. Je grösser ist besser der Umfang mehr, desto ist die Qualität (höher als als Deutlichkeit), aber der Stelle auf dem Träger dieses Video einnimmt. Wenn es kein Defizit der Stelle auf dem Träger der Informationen gibt oder wird die kurze Aufnahme angenommen, so empfehle ich den Lesern InfoAdvisor.net mit dem maximalen Umfang und, also von der maximalen Qualität abzunehmen.
Und das Verhältnis der Seiten der Fachkraft beeinflusst die Qualität nicht, aber beeinflusst das Ergebnis. Die am meisten Fahrstandards 4:3 (die lange Seite ist es kurz in 1,33 Male mehr) und 16:9, sowie 3:2 für das Foto. Das Format 4:3 haben die Mehrheit der gewöhnlichen Fernseher und der Monitoren. Das Format 16:9 ist eine Spezifikation für HDMI. Es haben die Fernseher mit der Unterstützung HDMI und einige Monitoren. Es ist das sogenannte breite Format.
Von hier aus die Schlussfolgerung. Wenn es bei der Aufnahme grösser erforderlich ist, die horizontale Ebene zu erfassen (die Erfassung zu machen ist breiter), so ist es vorteilhafter, 16:9 zu verwenden; wenn die senkrechte Ebene grösser (ist es höher), so 4:3 im Gegenteil zu machen.
Основы видеосъемки Aber es ist nötig sich über jenen zu erinnern, worauf Sie dieses Video später sehen werden. D.h. wenn das Format Videos dem Format dieses Video darstellender Einrichtung nicht entspricht, so wird die Nutzung der Fläche des Bildschirmes nicht rational. Zum Beispiel, bei der Durchsicht Videos des Formates 16:9 auf dem Fernseher 4:3, bilden sich die schwarzen Felder nach der Horizontale, d.h. oben und unten. Wenn im Gegenteil die Quelle 4:3, und den Fernseher 16:9, so werden diese Felder nach der Vertikale und hier noch mehr als nicht rationale Nutzung der Fachkraft. Natürlich, viele Fernseher in diesem Fall ausgebreitet die Darstellung, aber es wird verzerrt.
Hauptsächlich jene Abstimmungen des Menüs, die am meisten interessant und bedeutsam sind. Es geben noch die sehr wichtigen Abstimmungen der Exposition, des Brennpunkts über die Sie aus der weiteren Erzählung erkennen.
Also, alles ist gestimmt, man kann abnehmen!
Aber Sie beeilen sich besonders nicht, wenn Sie sich auf "die Ausfahrtsvideoaufnahme" begeben wollen. Was es noch notwendig ist? Vergessen Sie nicht, den Akkumulator zu laden (), die vorhandenen Fragmente auf den Computer abzuschreiben und, den Träger der Informationen in der Kamera zu reinigen, damit die freie Stelle ausreicht. Prüfen Sie die Intaktheit der Kamera. Jetzt kann man abnehmen!

Das Double ein!

Die Grundlage einer beliebigen Videoaufnahme bilden allen etwas Komponenten: die richtige Theke (die Lage); der richtig gewählte Punkt der Aufnahme und die Verkürzung; nach dem Sujet die ausgewählte Exposition; die termingemäßen und qualitativen Bewegungen von der Kamera und transfokatorom; die Vision der Perspektive; die termingemäße Beschäftigung der nötigen Position.

Die richtige Theke – das Pfand des Erfolges!

Правильная стойка повышает качество видеосъемки Um die Qualität der Aufnahme zu erhöhen, wie es seltsamerweise ist, muss man die richtige Lage im Raum einnehmen. Davon hängt Ihr Komfort (die Bequemlichkeit der Theke und die Möglichkeit für das Manöver) ab. Je schneller ermüden Sie, einschließlich von der Unbequemlichkeit der Lage, desto die Qualität des aufgenommenen Materials schneller fällt, es steigert sich das Zittern der Kamera u.ä. Ja auch nicht im ermüdenden Zustand die unkorrekt gewählte Lage verderblich wirkt sich auf Ihr Werk aus. Zum Beispiel, Sie wollen das Panorama machen, ich werde sofort sagen, dass in der klassischen Aufnahme des Panoramas von der Bewegung der Kamera von links und rechts oder oben nach unten werden, so wenn sind Sie falsch aufgestanden, so kann wegen der physiologischen Besonderheiten der Wirbelsäule, Ihnen wird nicht gelingen, sich so, wie Sie umzudrehen wollten, und das Panorama wird sich nicht ergeben. Um solche Ausschreitungen zu vermeiden, berate ich auf anfangs- porach den Lesern InfoAdvisor.net zu üben, nicht einschließlich die Aufzeichnungen auf der Kamera. Mit der Zeit werden Sie schon im Voraus wissen, wie man aufstehen muss.
Auf einer Stelle stehend, stellen Sie die Beine auf der Höhe der Schultern, so wird Ihr Lager standfester sein, und auf der Darstellung gibt es mehreres Schütteln. Wenn Sie w Sie, den Platz zu wechseln, so berücksichtigen Sie, dass man für die Verstärkung des Effektes der Bewegung auf Video es machen muss, die Aufzeichnung nicht ausschaltend. Im Voraus schauen Sie die Wege des Abgangs an, damit es elementar ist nicht zu stolpern, schauen Sie an, ob gelingen wird, sich zu setzen, wenn es gefordert wird. Übrigens genieren Sie sich nicht, sich oder im Gegenteil zu setzen, die Kamera nach oben, wenn jenen der Charakter der Videoaufnahme fordert, dabei zu heben vergessen Sie nicht, dass man die Kamera und unter dem Winkel halten kann.
Bei den Bewegungen mit der aufgenommenen Kamera, bewegen Sie sich von den kleinen kleinen Schritten, sogar mit den Beinen ein wenig schlurfend, um das übermäßige Schütteln und des Lärms der Schritte nicht herbeizurufen.

Der Punkt der Aufnahme und die Verkürzung

Точка съемки и ракурс при видеосъемке Der Punkt der Aufnahme ist eine Stelle, von der Sie abnehmen, und die Verkürzung ist ein Winkel zwischen der optischen Achse des Objektives der Kamera und dem Gegenstand der Aufnahme, d.h., einfacher sagend, ist die Verkürzung ein Winkel zwischen der Kamera und der Szene.
Hier muss man sich erinnern, dass die Bewegung geschieht, und es soll sich in der Fachkraft harmonisch entwickeln. Zum Beispiel, Sie haben sich so eingerichtet es ist misslungen, dass sich die handelnden Personen fast zu Ihnen vom Rücken immer befinden oder oft verlassen die Fachkraft. Also wählen Sie solchen Punkt und solche Verkürzung, damit solchen nicht geschah, geben Sie die Stelle für die Manövers ab. Berücksichtigen Sie auch jenen Moment, dass, die Verkürzung nach der senkrechten Achse geändert, kann man in die Fachkraft mehr Details enthalten. Zum Beispiel, Sie nehmen das Kind ab, das wenn auch und klein ist, aber geht aller (in ganzer Größe) in die Fachkraft nicht ein. So wird geschehen, wenn Sie es vom Knie abnehmen, d.h., gesetzt, um etwa ein Höhen zu sein. Und wenn vom Niveau der Größe abzunehmen, so wird das Kind in die ganze Größe eingeprägt sein. Aber für den gegebenen konkreten Fall missbrauchen Sie nicht, da der Blick von oben herab nicht sehr prigljaden.
Hier muss man den Spürsinn der Entwicklung der Szene und rechtzeitig produzieren, den notwendigen Platz belegen. Keinesfalls nehmen Sie ab, auf einer Stelle stehend – wird das Ergebnis sehr langweilig sein!

transfokator und transfokazija

Основы видеосъемки Verlassen Sie sich auch auf die Bequemlichkeit transfokatora nicht. Ja, er ist bequem, aber oft bringt allen zu selb skutschnosti den Geschehenden. Einzig und allein, wo transfokator, so es bei der Videoaufnahme der Landschaften und der Architektur, bei der Aufnahme der Großveranstaltungen beherrscht.
Übrigens werde ich erinnern, transfokator ist eine Einrichtung, zulassend zu ändern die Brennweite des Objektives, was zum Wechsel des Planes mit klein auf groß, oder im Gegenteil bringt. Sowie ändert sich auch der Winkel des Feldes "der Sehkraft" des Objektives. Je grösser ist es die Vielfachheit suma (es gibt mehrere Annäherung), desto (schon) den Blickwinkel und den mehr Einfluss des Schüttelns weniger.
Als ist transfokator nützlich, wie von ihm zu benutzen wirksam?
Der "Hauptschlittschuh" der gegebenen Einrichtung, der, von den Kameras von den uralten Zeiten – die Fähigkeit übrigens beerbt wird den Gegenstand von der Umgebung "zu entreißen". Und worin sein Wesen.
Natürlich, dass diese Aufnahme bei der Aufnahme der Menschen am meisten anwendbar ist.
Bei der Aufnahme der Szene vom allgemeinen Plan finden Sie den interessanten Ausdruck oder andere Handlung endlich Sie einfach Sie wollen diesen Menschen aus der Gesellschaft wählen. Dabei, kaum geht die Kamera dem gegebenen Auserwählten vorbei, Sie "fahren" transfokatorom gegen die Person dieses Menschen genug schnell, die Bewegung der Kamera dabei angehalten. Nach einigem Verzug, und es ist nötig die Kamera (1-2) lange nicht aufzuhalten, es wird "der Rücklauf" und die fliessende Erneuerung der Bewegung erzeugt. Aber ich berate den Lesern InfoAdvisor.net, diese Möglichkeit – die häufige Wiederholung dieser Manipulationen nicht zu missbrauchen bringt zur schnelleren Ermüdung der Zuschauer, die Ihr Werk nachher durchsehen werden.
Und jetzt darüber, warum kommt es besser vor, und herumzulaufen, transfokatorom nicht auszunutzen.
Erstens wird sofort klar sein, dass die Situationen vorkommen, wenn der Umfang transfokazii einfach fehlt. Oder das Objekt der Aufnahme geht in die Fachkraft nicht hinein und man muss weggehen, oder das Objekt ist übermäßig klein und man ist notwendig im Gegenteil, heranzukommen. Auch werden wir uns erinnern, dass auf der maximalen Annäherung Sie lange nicht können, abnehmen, weil sich das Schütteln sehr stark auswirkt.
Zweitens vergessen Sie die Kohle des Blickfeldes des Objektives nicht. In der Lage transfokatora 1х (die kleinste Annäherung), ist der Blickwinkel des Objektives maximal. Es lässt zu, den meisten Raum zu erfassen, aber die Detaillierung der Darstellung wird meist, wenn die Gegenstände vom Objektiv nicht so entfernt sind. Übrigens den Raum der Fachkraft verwenden es muss mit dem Verstand. Es wäre wünschenswert, das Erscheinen der unschönen Elemente nicht zuzulassen. Sie folgen auf die Rahmung.
Mit der Vergrößerung der Vielfachheit suma verringert sich der Blickwinkel. Und wenn Sie gefaulenzt haben, heranzukommen, damit es grösser war, so kann sich so was nicht aller ergeben, dass Sie planten, wird in die Fachkraft eingehen. Wie es kadrirowat besser ist?

Die Rahmung der Darstellung

Основы видеосъемки Wird unter diesem Terminus, was Ihren Sucher (das Display) sieht, im weiten Sinne – das Objektiv verstanden, und er sieht nicht allen. Wie es kaum höher gesagt war, muss man so, dass im Blickfeld abnehmen, d.h. gerieten in die Fachkraft, die überflüssigen und nicht ästhetischen Gegenstände nicht. Im Unterschied zur Fotografie ist die Retusche Videos sehr kompliziert und mühsam, es ist damit verbunden, was auf Video Fachkräfte ist viel, die man retuschieren muss.
Wenn Sie die Fachkraft bauen, machen Sie es so, dass der Hauptgegenstand der Aufnahme den möglichst großen Teil der Fachkraft einnahm, damit der Hintergrund, der meistens sehr abstoßend, wie war weniger auffallend möglich ist. Es ist wie logisch und, Sie nehmen die Handlung, der Menschen, und nicht den Hintergrund ab. Andere Sache – die Videoaufnahme der Landschaften und der Architektur, wo es keine solche handelnden Personen gibt. Sondern auch im gegebenen Genre können "die Überraschungen" in der Art mussorniz usw. geraten werden berücksichtigen Sie auch jenen Moment, dass die ähnlichen "Überraschungen" plötzlich bei transfokazii erscheinen können.
Aber man braucht, nicht in Panik zu verfallen, selbst wenn es Ihnen misslingt, die ähnlichen Ausschreitungen bei der Aufnahme zu vermeiden, so kann man es bei der Montage entfernen.
Es gibt noch die Nuance der Rahmung. Bei der Porträtaufnahme werden kopf- (die Großaufnahme, wenn in der Fachkraft nur der Kopf porträtiert), pojasnyje (der mittlere Plan, natürlich, vom Kopf und auf dem Gürtel) und endlich rostowyje (der allgemeine Plan, in ganzer Größe) unterschieden. Kopf- ist es besser, dann zu verwenden, wenn der Mensch entweder spricht, oder äußert die Emotionen, damit es die Mimik sichtbar war. Rostowyje, wenn man alle Handlungen hergestellt vom Menschen, zum Beispiel, den Tanz vorführen will. pojasnyje ist etwas mittler, wenn der Mensch an Ort und Stelle kostet, aber erfüllt irgendwelche Handlungen von den Händen.
Bemühen Sie sich bei der Rahmung der Hauptgegenstand der Aufnahme, wie zu verfügen es ist näher zum Zentrum der Fachkraft möglich. Es sowohl wird die Wahrnehmung verbessern als auch wird die Qualität der Darstellung, da das Auslösungsvermögen bei den Linsen im Zentrum viel mehr, als an den Rändern vergrössern.

Und wie die Pläne zu übersetzen?

Und hier, im Unterschied zur Lichtbildaufnahme, das große Feld für die Phantasie. Die perspektivische Übersetzung des Planes betrachteten wir höher. Man kann auch die Pläne in den horizontalen und senkrechten Ebenen übersetzen. Natürlich man, dass diese Aufnahmen kombinieren kann. Aber ich will sofort betrüben, dass die Mehrheit der digitalen Kameras das Panorama "zerreißen" (verhält sich es nur zu den Bewegungen von der Kamera in den angegebenen Ebenen). Prägt sich es in derganje die Bilder aus, obwohl Sie die Rucke bei der Bewegung von der Kamera nicht zuließen. Deshalb vermeiden Sie die schnellen Bewegungen. Ich werde wiederholt werden, dass klassisch die Panoramen von links und rechts oder oben nach unten erfüllt werden. Aber es ist nötig und hartnäckig nicht stecken zu bleiben, dieser Regel einzuhalten. Wenn sich das Objekt der Videoaufnahme "nicht klassisch bewegt», so ist nötig es von der obengenannten Regel wegzugehen. Und hier der Moment! Wenn Sie die Handlungen des Objektes der Aufnahme ständig fixieren wollen – halten Sie es ständig in der Fachkraft von den entsprechenden Bewegungen der Kamera. Aber man wenn den Effekt der Geschwindigkeit, verstärken muss, wie es seltsamerweise ist, die Kamera bewegen es muss entgegen dem Objekt. Beim Übersetzen bemühen Sie sich des Planes von einer handelnden Person auf anderes, zum Beispiel, bei ihrem Dialog, genau keinesfalls, der Ordnung dieses Dialoges zu folgen, was den Wirrwarr von der Kamera herbeirufen wird – es zu sehen es wird unmöglich sein. Lernen, die Pläne gleichzeitig mit transfokazijej zu übersetzen.
Und man wie noch den Plan übersetzen kann?
Ja-ja, die Videokamera, lässt im Unterschied zur Kamera wieder zu, und noch eine Aufnahme der Übersetzung des Planes bei der Erhaltung der Lage und der Unveränderlichkeit der Brennweite zu erfüllen. Es verwirklicht sich von der Übersetzung des Brennpunkts vom Vordergrund auf hinter oder im Gegenteil. Jedoch ist diese Aufnahme nur bei Vorhandensein von der Handfokussierung in der Kamera möglich, wobei es bequem nur ein Ring der Fokussierung zu machen.
Damit Berücksichtigung, dass die Tiefe der Schärfe in den großen Brennweiten minimal ist, die Ausführung dieser Aufnahme hat den Sinn nur auf der sehr großen Vielfachheit suma in der Regel innerhalb 5 … 8х.

Die Übersetzung des Planes vom Brennpunkt

Основы видеосъемки Wir nehmen das Handregime der Fokussierung (manual focus) auf der Kamera auf und wir richten die Schärfe auf den Ihnen nötigen Gegenstand. Dann, die Kamera nicht bewegend, transfokatora nicht berührend, übersetzen wir fliessend den Brennpunkt auf den Hintergrund. Und nur ist zu diesem Moment erinnert, dass die Aufzeichnung nicht aufgenommen haben!
Wenn auch es war auch der Scherz, aber in ihr gibt es den Anteil der Wahrheit. Erstens ist es besser, diese Aufnahme "in unbelastet» zu erzeugen, d.h., nicht einschließlich die Aufzeichnungen, zu üben damit.
Man ist möglich und in die Rückseite, den Brennpunkt – vom Hintergrund hinsichtlich der Aufnahme zu übersetzen, aber, es gerade bei der Aufnahme nicht obligatorisch zu sein, es kann man bei der Montage machen. Übrigens warum die Schärfe gerade hinsichtlich der Aufnahme bequem ursprünglich zu richten? Und alles ist einfach! Er befindet sich wohin näher, als es der Hintergrund, also die Tiefe der Schärfe dort wohin, als fern weniger ist, was zu den Schwierigkeiten bei der Fokussierung bringt. Sie können einfach danebenschießen, in den Brennpunkt nicht zu geraten, was den ganzen Effekt beschädigen wird. Und mit dem Brennpunkt zum Hintergrund nicht zu geraten ist man muss sich bemühen. D.h. Sie in den ruhigen Bedingungen, die Aufzeichnungen noch nicht aufgenommen, haben die Schärfe hinsichtlich gerichtet, und später übersetzen Sie auf den Hintergrund ja. Diese Aufnahme wählt die Objekte gut und zwingt den Zuschauer, auf den Brennpunkt zu folgen.
Ist bei solcher Aufnahme das Stativ sehr bequem!
Und endlich werde ich im Schluss über die Pläne – die kleine Tiefe des heftig dargestellten Raumes (GRIP) vorteilhaft sagen, nicht nur bei der Aufnahme der Architektur, der Landschaften, sondern auch der Porträts zu verwenden. Es wählt gut und trennt das Objekt der Aufnahme auf dem allgemeinen Hintergrund ab. Wenn aller in der Schärfe, das Bild etwas flach aussieht und kann das menschliche Auge auf ihr "die Rosine nicht" wählen.

Die Handabstimmung der Exposition

Und jetzt werden wir darüber reden, wenn uns die Handabstimmungen der Exposition nützlich sein werden. Tatsächlich stellt die Elektronik der modernen Kamera meistens die Exposition, aber vollkommen korrekt fest wenn es erforderlich ist, irgendwelchen Effekt zu schaffen, so muss man manuell stimmen.
In der Regel, fast alle Kameras lassen zu, die Parameter des Extraktes und des Zwerchfelles manuell aufzugeben. Vom praktischen Standpunkt ist die Veränderung des Zwerchfelles am gefordert. Es, wie wir uns erinnern, beeinflusst die Tiefe der Schärfe auch. Je es ist das Zwerchfell mehr geöffnet, desto es GRIP weniger ist, dass für die Aufnahme der Übersetzung des Brennpunkts, zum Beispiel, am meisten herankommt.
Wenn man den Effekt des Abends oder sogar der Nacht am Tag, zum Beispiel, schaffen muss so ist es stärker sadiafragmirowat das Objektiv erforderlich (das Zwerchfell zu bedecken, die Zahl f 1/* zu vergrössern). Diese Aufnahme kann man für das Erhalten "des Spieles" der Lichtflecke von der Sonne auf der Oberfläche des Wassers ausnutzen.
Die Manipulationen mit dem Extrakt werden Ihnen bei der Videoaufnahme der sich bewegenden Objekte gefordert werden. Damit das sich bewegende Objekt deutlich wurde, ist es erforderlich, das Extrakt kürzer zu machen. Wir werden uns erinnern, dass das Extrakt 1/100 mit kürzer, als 1/50 mit. Und, um die Bewegung zu betonen es ist nötig im Gegenteil das Extrakt zu machen ist länger. Jedoch die Kamera auf den langen Extrakten zu halten es ist, möglich komplizierter, es wird das Stativ gefordert.
Es ist nötig zu bemerken, dass ins Handregime eingegangen, kann die Technik aufhören, die Exposition zu verwalten, und, kann, und gibt es, welchen Algorithmus sehend wird verwendet – berücksichtigen Sie es.
Mal ist die Rede über die Handabstimmungen der Exposition gekommen, so kann man sich noch über einen Moment – das Gleichgewicht der Weiße erinnern.

Die Abstimmung des Gleichgewichts der Weiße

Основы видеосъемки Was ist Gleichgewicht der Weiße aller wahrscheinlich wissen, wir sagten darüber schon ziemlich lange her im Artikel über die Fotografie sogar, deshalb ich werde nur das Wesen wiederholen. Das Gleichgewicht der Weiße ist für die korrekte Abbildung der weißen Farbe notwendig. Die Weiße kann "warm", d.h. mit der Schattierung gelb sein; "kalt", d.h. mit der Schattierung blau und "neutral", d.h. richtig.
Die Technik der modernen Kameras in der Regel kommt mit der gestellten Aufgabe, aber vollkommen korrekt zurecht, wie es heißt, und auf die Alte kommt es prorucha vor. Die Schwierigkeiten können bei der Aufnahme angesichts der Glühlampen oder im Gegenteil der Leuchtstofflampen entstehen, aber die meisten Schwierigkeiten treten dann, wenn das Licht mit der Straßenbeleuchtung gemischt ist. Dann erscheint rasnozwetije, da die Kamera das Gleichgewicht nur nach einer Quelle (das Fenster gemacht hat, durch die das Straßenlicht handelt, sie bemerkt nicht, da der Sensor des Gleichgewichts sehr grob). Wie es zu vermeiden? Sofort werde ich sagen, dass es die Voranlagen in der Art von "das Tageslicht", "die Leuchtstofflampen" besser ist nicht, u.ä. zu verwenden. Wie die Praxis vorführt, ist es dem Sinn von ihnen sehr wenig, da das Ergebnis sehr mittelmässig erhalten wird. Uns interessiert das vollständig Handgleichgewicht.
Wird es so. Wir nehmen das rein weiße Blatt Papier А4, und wir legen es in die Stelle, wo das gemischte Licht beobachtet wird. Wir wählen das Handgleichgewicht der Weiße und ist es manuell nach diesem Blatt gestimmt so, dass im Blickfeld nur das Blatt und nichts bole geriet! Wenn der farbige Gegenstand geraten wird – wird alles beschädigt sein.

Gesagt höher resümierend, kann ich die Binsenwahrheit öffnen – die Erfahrung kommt mit der Zeit. Aber man muss sich nicht einfach der Tatsache des Vorhandenseins der Kamera dazu bewußt sein und, die Theorie lesen, und möglichst viel, und, später unparteiisch abnehmen, das Ergebnis bewerten, was erhalten wurde, dass, wie es gibt es, zu korrigieren. Es ist möglich und sogar muss man die Aufnahmen den Verwandten vorführen, den Freunden in der Regel ist es besser von der Seite her sichtbar, und die Einschätzung ist objektiver. Wessen ist es der Sünde, - sich zu verheimlichen kompliziert, zu kritisieren.
Erfolgreich Ihnen der Aufnahmen!
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Von den Astronauten die ISS waren die geheimnisvollen Kreise auf der Oberfläche des Baikalsees aufgedeckt.