Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige   
Die Navigation
Die Werbung

























Die Behandlung vom Honig

Noch wurde von der Zeiten des tiefen Altertums der Honig wie das besondere Produkt einer Ernährung geschätzt und wurde für die Behandlung vieler verbreiteter Erkrankungen verwendet. Die nützlichen Eigenschaften der süßen und aromatischen natürlichen Gabe, in dessen Bildung die aktive Beteiligung der Biene-truschenizy und der Überfluss der Farben übernehmen, sind vom einzigartigen Bestand bedingt.

Von den Gelehrten ist es neben 300 Komponenten des Bestandes des Bienenhonigs schon studiert. Unter ihnen gibt es die große Menge der Fruktose, der Glukose, maltosy, der Fermente (sind inwertasa, katalasa besonders bedeutsam, lipasa und sind andere), des Eichhornes, die Mikroelemente, die Vitamine, die ätherischen Öle, die organischen und unorganischen Säuren, bakterizide und andere nützliche Stoffe anwesend.

Die Abarten des Honigs so ist viel es, welchen Honig zu wählen bei diesem oder jenem Leiden? Auf diese Frage wird helfen, der vorliegende Artikel zu antworten.

Welche Sorten des Honigs man auf den spezialisierten Messen begegnen kann?

Die Eigenschaften des Honigs hängen von verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel, davon, von welchen Farben versammelte sich der Nektar, ihres Wohngebiets, der Zeit der Gebühr, der Wetterbedingungen, der Art der Bienen vorzugsweise. In jeder Stadt veranstalten verschiedene Ausstellungen-Messen jährlich, wohin vorzuführen ankommen und, die Produktion die Bienenzüchter aus verschiedenen Rändern unseres Landes zu verkaufen. Den Honig fahren aus Baschkirien, Adygeja, Bergaltais, der Ussurinaturschutzgebiete, Wolgagebiets, Entfernten Ostens … wird die Farbenpalette des Honigs sehr unterschieden. Er kann hellgelb, bernsteinen, grün, rötlich, braun sein, weiß … sehr unterscheiden sich das Aroma und der Geschmack. Nach der Stelle der Gebühr des Nektars es unterteilen auf berg-, wiesen-, wald-, steppen-, feld-, taiga-. Der Honig kann gemischt sein – darin ist der Blumennektar von einigen sich ganz unterscheidenden voneinander Pflanzen anwesend. Und wenn im süßen Produkt der Nektar und der Blütenstaub von einer Pflanze vorwiegt, so nennen es dieser Pflanze mit Namen. Zum Beispiel, Sie können solche interessanten Sorten des Honigs auf den Ausstellungen probieren:

  • klewernyj, oduwantschikowyj, djagilewyj;
  • barchatowyj, aralijewyj, limonnikowyj;
  • Baumwollen, ljuzernowyj, esparzetowyj;
  • podsolnetschnikowyj, himbeerfarben, apfel-;
  • ewkaliptowyj, propolisnyj, padewyj.

Und es bei weitem die volle Liste. InfoAdvisor.net schon öffnete den Lesern des Geheimnisses des Lindenhonigs. Und heute werden wir erzählen, bei welchen Erkrankungen, akazijewomu, donnikowomu, kastanien- oder gretschischnomu den Honig zu bevorzugen.

Der Nutzen akazijewogo des Honigs

Es wird dieser Honig nach dem Besuch von den Bienen der gelben oder weißen Akazie erhalten. Er ist mit dem zarten Blumenaroma der Akazie und dem weichen Geschmack verliehen. Wobei beloakazijewyj heller dem Anschein nach. Es gibt bei diesem Honig das Charakteristikum – er bleibt lange Zeit flüssig und dickflüssig sehr, die Kristallisation geschieht nach einem Jahr nach dem Auspumpen. Wenn solchen Honig regelmäßig zu essen, so setzt er den Druck herab, beruhigt, ist bei den nervösen Vereitelungen, die Stresse, die psychischen Verwirrungen nützlich. Leistet den wohltuenden Einfluss bei der Schlaflosigkeit, magen-darm-, nieren- und petsch±notschnych die Probleme. Naruschno wird in Form von den Tropfen und den feuchten Kühlverbänden bei der Bindehautentzündung verwendet. Die antiseptischen Eigenschaften verwenden auch bei eksemach, nejrodermitach (in Form von den Salben oder den Wasserlösungen). Ist mit der Fruktose reich, wird gut behalten, deshalb ist sogar den Zuckerkranken erlaubt. Ruft die allergischen Reaktionen nicht herbei. Es manchmal nennen als "der Kinderhonig".

Die Geheimnisse des Kastanienhonigs

Die Farbe bei dieser Sorte dunkel-braun, den Geschmack bei ihm sehr spezifisch – ein wenig gorkowatyj und terpkowatyj. Er bleibt auch ca. ein Jahr flüssig, wie auch akazijewyj. In ihm ist viel es Mangan, des Kupfers, des Eisens, der Vitamine. Medonossom ist die Kastanienbäume, die in Abchasiens wachsen, Krim, im Kaukasus. Sehr positiv beeinflusst die Behälter, festigt ihre Wände, nimmt die Geschwollenheit, der Entzündung ab, deshalb ist von der leidenden Thrombophlebitis, warikosnym von der Erweiterung der Adern und den Verstößen des Blutkreislaufs vorgeführt. Bei diesem Honig die hohen bakteriziden Eigenschaften, aus diesem Grund wird er bei anginach (rassassywat den Löffel des mikrobiziden Honigs im Mund zu gurgeln oder von seiner Wasserlösung), für die Bearbeitung der ernsten Wunden, der Geschwüre (empfohlen es werden die Binden aufgelegt). Verbessert den Appetit und scheltscheotdelenije, schtschadjaschtsche wirkt auf schleim- des Verdauungstraktes ein. Die Volksmedizin verwendet es bei der Heiserkeit der Stimme, die Bronchitiden, das Asthma und andere Leiden des Atmungssystems. Vom Glasstäbchen ist es satscherpywat der Kastanienhonig und auf etwas Tropfen möglich, zu den Nasenläufen bei rinite, sinussite beizutragen.

Als ist donnikowyj der Honig nützlich?

Medonossom ist die Arzneipflanze donnik, er findet gelb und weiß statt. Es Wird angenommen, dass der Honig, der mit gelbe zwetkow gesammelt ist, heilsamer, und von den Weißen – aromatischerer, sein Geruch mit der Vanille vergleichbar ist. Im Geschmack kann man angenehm kislinku fangen. Ist zu den besten Sorten des Honigs beordert. Erstens kristallisiert sich dieser Honig wodjanisto-durchsichtig, aber sehr schnell, sich in die bernsteinene oder weiße aromatische Masse verwandelnd. Der donnikowyj Honig wirkt auf die Behälter im Gehirn wohltuend ein. Es ist bei den herzlichen-Gemäßpathologien empfehlenswert. Positiv hat sich bei der Hypertonie, der Atherosklerose, die Neurosen, der Migräne, der Schlaflosigkeit, warikosnom die Erweiterung der Adern, die Erkrankungen wydelitelnoj die Systeme bewährt. Fördert die Leistung und die Absonderung der Milch bei den Frauen, die die Kleinen die Brust füttern. Leistet die bakterizide und schmerzstillende Handlung. Wird bei der Behandlung der Entzündungen des Atmungssystems verwendet. Der Honig heilt die Brandwunden, die Wunde, die Schnitte (sogar eiterig) gut. Man kann mit ihm die Furunkel dick einschmieren, und dann, zum wunden Punkt den Pflaster kleben. Bald wird der Furunkel reifen, wird durchbrechen, und der Eiter wird heraussein. Periodisch schmieren Sie die Stelle der Entzündung bis zu seiner vollen Säuberung und der Heilung ein. Damit donnikowyj der Honig die heilsamen Eigenschaften besser gezeigt hat, trinken Sie am Morgen auf nüchternen Magen 100 ml des warmen Wassers aus, vorläufig in ihr den Teelöffel des aromatischen Honigs durchgerührt. Es machen es muss 20 Minuten vor dem Frühstück während 10 Tage. Weiter folgt die zweiwöchige Pause, und nach der Kurs medoterapii wird wieder wiederholt. Wenn Sie die Schlaflosigkeit quält, so versuchen Sie solchen Bestand etwa für 30 Minuten zu trinken solange, bis Sie sich niederlegen. Nehmen Sie 200 ml der heissen Milch oder des Wassers, lösen Sie dort den Suppenlöffel donnikowogo des Honigs auf und nehmen Sie das süße Medikament ein. Bei der Hämorrhoide donnikowyj den Honig ergänzen in die Klistiere oder die sitzenden Bäder, in die der Aufguss sweroboja, der Kamille, der Minze oder die Mutter-und-Stiefmutter vorläufig ausgegossen ist.

Wem ist gretschischnyj der Honig nützlich?

Diese verbreitete Art des Honigs bringen zu qualitäts-, für seine Produktion ist der Nektar des Buchweizens nötig. Der Buchweizen ist mit dem Kalzium, dem Eisen, dem Zink, dem Kupfer, dem Nadelwald, dem Phosphor und anderen wichtig für den Menschen von den Mikroelementen reich. Der Honig kann dunkel-gelb oder gar dunkel-braun, mit der rötlichen Ebbe sein. Das Aroma gretschischnogo des Honigs unterscheidet es von anderen Abarten sofort. Und über den Geschmack verfügt er terpkowatym, nach seinem Genuss "kitzelt" oder "perschit" die Kehle. Eben es kristallisiert sich dieses dunkle Produkt von einem erster, schon durch 30 Tage sieht nach dem Auspumpen der Honig wie kaschizeobrasnaja die Masse mit einer Menge klein und krupnosernistych kristallikow aus. Der reiche Bestand lässt zu, gretschischnyj den Honig beim Mangel der Vitamine im Organismus, für die Behandlung und die Prophylaxe der Hirnschläge, das Aneurysma, der Infarkte, der Blutergüsse in die Netzhaut, für die Festigung der brüchigen Behälter zu empfehlen. Es kann man den Kindern geben, die korju oder den Scharlach sind krank. In der Qualität die Antisepsis kann man bei den Furunkeln, die eiterigen Wunden und andere Hautentzündungen verwenden. Bei der Blutarmut, das niedrige Hämoglobin, den Kräfteverfall ist das Kaloriengetränk nützlich, das aus dem Glas der warmen Milch und des großen Löffels des Honigs besteht. Wenn Sie die Milch nicht mögen, so brühen Sie den Lindentee auf, wenn er warm wird, ergänzen Sie den großen Löffel gretschischnogo des Honigs, unterbringen Sie nach seiner Auflösung ins Glas die 2 Suppenlöffel des guten roten Weines und trinken Sie allen aus. Beim hohen Arteriendruck essen Sie vor jeder Aufnahme der Nahrung auf einem oder mehreren Teelöffeln gretschischnogo des Honigs, der die überflüssige Flüssigkeit des Blutes herausführen wird, den Druck dadurch verringernd. Im Laufe der Behandlung vom Honig bemühen Sie sich, die stark salzigen Lebensmittel zu vermeiden, ergänzen Sie in die Ration die Moosbeere, die Drosselbeere, tschernoplodnuju den Vogelbeerbaum, die Weintraube, die Äpfel, dann wird der Druck zu den Kennziffern der Norm schneller kommen.

Und etwas allgemeiner Empfehlungen für jene Leser InfoAdvisor.net, die zur Behandlung vom Honig greifen werden. Wenn Sie wollen, dass der Gebrauch des Honigs dem Organismus mehr Nutzens gebracht hat, so übernehmen Sie es wie das abgesonderte Produkt, mit anderen Komponenten der Nahrung nicht mischend. Es ist besser, den Honig bis zum Essen oder durch etwas Stunden nach dem Mahl zu übernehmen. Wenn Sie, so rassassywajte erkältet sind, kosten Sie den Löffel des Heilhonigs mit Genuß, bis er sich in der Mundhöhle vollständig auflösen wird, wird er so die stärker antibakteriellen und antiphlogistischen Eigenschaften zeigen, wird die pathogene Flora zerstören. Legen Sie den Honig ins Wasser oder den Tee nicht, wenn ihre Temperatur als 40 Grad höher ist, bei der hohen Temperatur werden viele nützliche Stoffe des Honigs zerstört.

Vergessen Sie dieses süße und leckere Medikament nicht, fähig, mit der Energie auszufüllen und die Gesundheit zu verbessern. Vorsichtig mit diesem Mittel muss man nur davon sein, wer zur Allergie auf die Lebensmittel der Bienenzucht geneigt ist.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

In solchen Wagen wird ungefähr 700 Kilogramm der Mandarinen unterbracht