Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie   Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Früh toksikos der Schwangeren

Toksikos, begleitend solche frohe Erwartung der Geburt des Kleinen, es uns tatsächlich unvermeidlich scheint. Die Frauen falten sich, sich an die Morgenübelkeit, das Erbrechen, das schlechte Befinden erinnernd, und beobachten die Ärzte sie mehr aufmerksam. Ob so dieser Zustand harmlos ist und als kann es sich für die zukünftige Mutter und ihren Kleinen umwenden, und wollen wir unseren Lesern erzählen.
Токсикоз Toksikos, begleitend solche frohe Erwartung der Geburt des Kleinen, es uns tatsächlich unvermeidlich scheint. Die Frauen falten sich, sich an die Morgenübelkeit, das Erbrechen, das schlechte Befinden erinnernd, und beobachten die Ärzte sie mehr aufmerksam. Ob so dieser Zustand harmlos ist und als kann es sich für die zukünftige Mutter und ihren Kleinen umwenden, wird MirSowetow erzählen.
Fürs erste werden wir einige Begriffe abgrenzen. Erstens ist toksikos schwanger kein Synonym dem Erbrechen zur Zeit wynaschiwanija der Frucht. Wenn an die wissenschaftliche Deutung der Frage zu behandeln, so nennen toksikosom die Ärzte eine beliebige entstehende Abweichung (den pathologischen Zustand), entstehend in Zusammenhang mit dem Eintritt der Schwangerschaft. So ist ja, die Schwangerschaft ein Katalysator der Entwicklung früher nicht der gezeigten Erkrankungen. Zweitens können sehr viele Frauen und die Geburtshelfer-Gynäkologen die Gefahr, die die Entwicklung solcher Zustände vorstellt, unterschätzen. Und einige Symptome drittens unberücksichtigt zu lassen, über die wir ein wenig später reden werden, ist für die Gesundheit und das Leben wie die Mütter, als auch der Frucht drohend.

Die Gründe und die Symptome früh toksikosa

Токсикоз Früh toksikos der Schwangeren verläuft nach der seit langem bekannten Schablone: sljunotetschenije, der Verlust des Appetites, die Übelkeit, die Hauterscheinungsformen (der Ausschlag, gemorragii, das Erscheinen "der Sternchen") und das Erbrechen. Meistens erscheinen diese Symptome und gehen im ersten Trimester verloren, aber in einer Reihe von den Fällen können sich und bis zum dritten Trimester hinziehen.
Die Entwicklung früh toksikosa hat etwas Gründe, aus denen am meisten bedeutsam – die hormonale Umgestaltung des Organismus der Frau, sowie reflektornoje und newrogennoje die Einwirkung. Jetzt kommen viele Gelehrte zum Schluss, dass die Stufe der Erscheinungsform toksikosa vom Einfluss des zentralen Nervensystemes abhängt.
Andererseits, beim labilen hormonalen Hintergrund ist die schwanger werdende Frau dem Risiko der Realisierung früh toksikosa grösser unterworfen, auch verhält sich die Sache mit den Tauschverstößen. Und die Notwendigkeit in der Veränderung des Nahrungsstereotypes verstärkt den Zustand nur.

Die Behandlung toksikosa

Solche Behandlung wird bei erster (leicht) öfter der Stufe des Erbrechens nicht gefordert. Es ist Genügend, das trinkbare Regime und eine vollwertige Ernährung außer "den gefährlichen" Zeiträumen zu beachten.
Лечение токсикоза Schlechter hat hingetan verhält sich mit dem zweiten Schweregrad des Erbrechens, wenn auch der allgemeine Zustand der Frau verletzt wird. Das trockene Haar, die brüchigen Nägel, die trockene Haut und den ständigen Durst ist fähig, aus glücklich schwanger in den gequälten Schatten eine beliebige Frau umzuwandeln. Beim Arzt registrieren solche Damen den Verlust der Masse des Körpers, den etwas herabgesetzten Arteriendruck, das niedrige Niveau des Zuckers im Blut, aber die hohe Frequenz der herzlichen Kürzungen, von der es keinen Sinn gibt.
Und die Frucht leidet zigfach grösser. Gerade wächst er in dieser Periode stürmisch und entwickelt sich, es geschieht die Grundsteinlegung und differenzirowka der Organe. Die Abwesenheit der Nährstoffe verzögert diese Prozesse, SWUR (den Verzug wnutriutrobnogo der Entwicklung fördernd). Deshalb die richtige Auffüllung der verlorenen Flüssigkeit, sowie sind eine ausgeglichene Ernährung und die medikamentöse Hilfe solchen Frauen einfach notwendig.
Das dritte Schweregrad des Erbrechens wird mit dem Verstoß des Stoffwechsels der schwangeren Frau, den Verwirrungen nicht nur den Verdauungssystem charakterisiert, sondern auch nervös, sich was, natürlich, und auf die Frucht auswirkt. Bei solchem Zustand ist die Frau buchstäblich aufgebraucht, die Brechverlangen entstehen bei der geringsten Bewegung, über welche Erholung sogar während des Traumes die Rede überhaupt nicht geht. Hier wird die unverzügliche ärztliche Betreuung gefordert.
Als es können die Ärzte der Frau helfen, die frühen toksikosow die Schwangeren leidet? Erstens die Zusammenstellung der allgemeinen Empfehlungen nach dem trinkbaren Regime, der Erholung, dem Arbeitszeitplan. Zweitens die physiotherapeutischen Manipulationen, zum Beispiel, der Elektrotraum. Es wird der schwangeren Frau helfen, die Kräfte wieder herzustellen. Bei der schweren Stufe wird die Bestimmung infusionnoj der Therapie – der Lösungen Ringera-Lokka, der Glukose mit der Askorbinsäure und dem Insulin gefordert. Andere Bestände graben nur nach den Aussagen aus, zu denen die Analysen des Urins und des Blutes dienen.
Die medikamentösen Präparate für die Verkleinerung der Brechverlangen (protiworwotnyje) werden ausschließlich nach den Aussagen und nach der Konsultation mit dem Arzt verwendet. Es ist damit in erster Linie verbunden, dass die falsch ausgewählten Präparate die bedeutende ungünstige Einwirkung auf die Entwicklung der Schwangerschaft leisten werden.
Für die seltenen Fälle möglich und die Unterbrechung der Schwangerschaft doch wie drehe, die Gynäkologen sorgen sich um den Zustand der Frau in höherem Grad. Und die Aussagen für diese Prozedur ist ein wenig es: die schnell fortschreitende Verschlechterung des Zustandes der Frau; die Vergrößerung des Azetons in der Analyse des Urins; der bedeutende Verstoß ZNS; die Beschädigung der Leber; der tiefe Verstoß des Stoffwechsels.
Dermatosy, wie sich eine der Erscheinungsformen früh toksikosa, genug selten treffen. Aber doch können sie ein Grund der Nervosität werden, sich im unerträglichen Jucken nach dem ganzen Körper ausprägend. Ihre Behandlung symptomatisch – die Kompressen mit dem Sud der Kamille oder der Reihe, sowie die heilenden Cremes mit der Antisepsis bei stark rastschessach.
Tetanija schwanger, wie sich noch eine Erscheinungsform früh toksikosa schwanger, ziemlich selten trifft und wird mit den Kürzungen verschiedener Gruppen der Muskeln charakterisiert. Öfter ist es die Muskeln der Gliedmaßen. Zugrunde solchen Zustandes liegt der verletzte Austausch des Kalziums, deshalb für die Behandlung verwenden die geprüften Präparate – das Kalzium, das Vitamin D, ohne das er nicht behalten werden wird, sowie nach den Aussagen – paratireoidin.

Außer den obenangeführten Zuständen früh toksikosa schwanger, auch gibt es eine Menge andere. Zum Beispiel, osteomaljazija und das Bronchialasthma. Aller diese haben die Verbindung mit der Schwangerschaft (wenn ist es rückgängig nicht bewiesen). Deshalb braucht man, die Erkrankung und die Stufe seines Einflusses auf die Frucht nicht zu unterschätzen. Werden und werden behandelt rechtzeitig behandelt, doch ist um vieles besser, als im Folgenden, es wahrzusagen, ob Ihr Kleine gesund geboren werden wird.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

In 1971 Geologen in Turkmenistan (Darvaza) bohrten die Spalte für die Beute des Gases und sind an die unterirdische Kaverne gestoßen. Die ganze Ausrüstung und der Transport sind durchgefallen. Vom Loch ist das Erdgas gegangen. Um allen ringsumher nicht zu vergiften, haben das Gas angezündet. Das Loch brennt noch mehr 35 Jahre!