Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Winterarten  Die Sommerarten  Die sportlichen Waren  Die Übungen   
Die Navigation
Die Werbung

























Die Heilgymnastik für die Wirbelsäule

Von der Heilgymnastik heißen die von den Fachkräften-Ärzten entwickelten Komplexe der physischen Übungen, die auf die Behandlungen und die Prophylaxen der Erkrankungen des Organismus gerichtet sind. Die Gymnastik hilft, den Problemen mit den Gelenke, den Knochen zu entgehen, von den Dehnen der Muskeln usw. In diesem Artikel betrachten wir eines der aktuellsten Themen – die Heilgymnastik für die Wirbelsäule.

Es ist die Gymnastik warum nötig

In die Grundlage der gymnastischen Übungen ist das Prinzip der natürlichen Bewegungen des Körpers des Menschen, deshalb gelegt, um zu verstehen, warum ist sie nötig, wir bieten an, vom Rückgängigen zu gehen. Wenn sich der Mensch wenig bewegt oder systematisch macht es falsch, werden die natürlichen physischen Funktionen des Körpers, als dessen Ergebnis die Erkrankung – die Biegung der Wirbelsäule entsteht, meschposwonotschnaja der Bruch, die Osteochondrose, kossolapost usw. verletzt

Betreffs der Erkrankungen der Wirbelsäule, sie entstehen immer öfter in letzter Zeit. Es erklären es kann sehr einfach – der allgemeine Vertrieb und die Entwicklung der Computersphäre lässt zu, das Leben "zu erleichtern". Zum Beispiel, um von der Pizza zu naschen, es ist ganz unverbindlich, ins Geschäft oder die Pizzeria – genug zu gehen, vom Sofa nicht aufstehend, die Rufnummer zusammenzunehmen, und der Kurier wird Ihre Bestellung gerade nach Hause anfahren. Der technische Fortschritt hat mit der Menschheit einen bösen Streich gespielt, von der Ausführung «der überflüssigen Körperbewegungen» befreit.

Die Tage hinter dem Computer sitzend, beginnen viele, zu bemerken, was, bis zu myskow zu erreichen schon unmöglich ist, und die Lende tut irgendwie unangenehm weh, der Hals fließt hinein, die Finger der Hände nemejut … Bis haben diese Vorboten der ernsten Erkrankungen in etwas die fatale, Zeit, sich überfossen mit der Heilgymnastik für die Prophylaxe zu beschäftigen.

Warum entstehen die Probleme?

Noch die altertümlichen chinesischen Weisen haben bemerkt, dass die physische Aktivität ein Pfand der Gesundheit ist. Ihnen hatten ein spezielles System für die Häftlinge sogar – die Verbrecher setzten in die winzigen Räume, wo sie sich, und nur nicht vollwertig bewegen konnten, in einer Pose sitzen. Buchstäblich begannen durch 3-5 Tage des Muskels atrofirowatsja, und der Mensch nahm so ab, was schon aus dem Gefängnis nicht entlaufen konnte.

Leider, heute schaffen viele die ähnlichen Bedingungen "der Einkerkerung" freiwillig, in den Sesseln vor dem Computer oder dem Fernseher bequem unterkommend. Daraufhin wird der Blutkreislauf und eine Ernährung aller Organe, der Muskeln und des Skelettes verletzt. Der Körper schwächt ein wenig, die Muskeln "werden" einstudiert", die natürlichen Funktionen zu erfüllen, einschließlich, die Wirbelsäule zu unterstützen.

Die interessante Tatsache: der Schmerz in der Lende, an der fast jeder 5. Bewohner des Planeten leidet, ist "Zahlung" für prjamochoschdenije – pojasnitschnyj erprobt die Abteilung die kolossale Belastung des Oberteiles des Körpers, und diesem braucht die ständigen Trainings.

Die Heilgymnastik für die Wirbelsäule meldet sich obligatorisch unabhängig von der Diagnose an, da nur die Bewegung fähig ist, die natürliche Arbeit des Organismus wieder herzustellen. Während der Übungen werden die für diese oder jene Situation am meisten verwundbaren Muskeln und die Knochenvereinigungen eingesetzt werden, deren regelmäßiges Training zur Genesung bringt. Tatsächlich, sich zwingend, einen Komplex der gerichteten Übungen zu machen, Sie erinnern an den Körper, wie man arbeiten muss.

Es ist wichtig: beliebige Übungen der Heilgymnastik für die Wirbelsäule kann man nur nach der Überprüfung bei den Fachkräften und der Aufspürung der genauen Diagnose erfüllen. Andernfalls kann die Situation verstärkt werden.

Die Gymnastik bei der Osteochondrose

Die Osteochondrose – die sehr verbreitete Erkrankung, und wenn früher an ihm nur die Menschen der hochbetagten Jahre litten, so können heute schon 30-jährig mit der traurigen Diagnose "prahlen". Die Heilgymnastik hilft vollständig in diesem Fall, oder wesentlich zu entfernen, den Organismus zu festigen, die medikamentöse Einmischung auf Minimum zurückgeführt.

Der Hauptgrund der Entwicklung der Osteochondrose – gipodinamija, in deren Ergebnis des Muskels so abnehmen, was die Wirbelsäule nicht mehr unterstützen können, die Schläge vom Gehen glätten, istiratsja nicht zu gestatten und, den Bandscheiben verletzt zu werden.

Unterscheiden etwas Abarten der Osteochondrose je nach dem Gelände der Niederlage: schejnyj, brust- und pojasnitschnyj. Entsprechend ihm kommt der Komplex der Übungen, der auf die Rehabilitierung der Muskelmasse gerichtet ist heraus. Für die Prophylaxe InfoAdvisor.net empfiehlt, die Aufmerksamkeit allen Abteilungen der Wirbelsäule zu widmen.

Bevor die Praxis, noch ein bißchen der Empfehlungen zu beginnen:

  1. Erfüllen Sie die Übung im Laufe der Verschärfung der Schmerzempfindungen nicht.
  2. Bei der Ausführung der Heilgymnastik folgen Sie, damit sich der Schmerz nicht steigerte. Wenn irgendwelche Bewegungen den heftigen Schmerz herbeirufen – verschieben Sie ihre Ausführung auf folgendes Mal.
  3. Zwischen den Übungen nach der Anstrengung der Rückenmuskeln ist nötig es geschwächt zu werden, um mit der Belastung nicht zu übertreiben.
  4. Erfüllen Sie alle Bewegungen langsam und fliessend, auf die richtige Haltung folgend.

Die Übungen bei schejnom die Osteochondrose

Bei schejnom die Osteochondrose erscheinen die Schmerzempfindungen auf dem Gebiet des Halses – ihrer kompliziert oder es ist umzudrehen, das Unbehagen bei den Neigungen, der jammernde Schmerz unmöglich. Die Übungen werden in der stehenden Lage bei der Ausgangsposition – das Bein auf der Breite der Schultern erfüllt.

Die Heilgymnastik bei schejnom die Osteochondrose:

  1. Stehen Sie in die Ausgangsposition auf und neigen Sie den Kopf nach rechts, poderschite 10 Sekunden, die Muskeln des Halses anstrengend, als ob Sie sich bemühen dem Druck oben widerstanden zu werden. Dann werden Sie aufgerichtet, werden auf 5 Sekunden Sie geschwächt, machen Sie die Bewegung nach links. Wiederholen Sie die Neigungen 15 Male. Selb machen Sie mit den Neigungen des Kopfes vorwärts-rückwärts.
  2. Drehen Sie den Kopf, so, dass um mit dem Kinn die Schulter zu berühren (die Schultern die Geraden stehen), bleiben auf 10 Sekunden wiederholen Sie die Wendungen zu jeder Schulter auf 10 Malen.
  3. In der Luft schreiben Sie die unsichtbaren Zahlen vom Kinn, seit der Null, die Zehn beendend. Es kann man machen und, zum Beispiel, im Büro sitzend. Die Übung nicht nur schwächt die Muskeln des Halses, sondern auch es hebt die Anstrengung im ganzen Rücken auf.
  4. Die folgenden Übungen ist nötig es zu machen, auf der flachen harten Oberfläche (karemat, kowrolin liegend). Liegen Sie, heben Sie den Kopf auf, bleiben Sie in solcher Lage 10 Sekunden, werden den Kopf sinken lassen und stark schwächen Sie die Muskeln auf 5 Sekunden, 5-10 Male Zu wiederholen, auf der Brust und auf dem Rücken liegend.
  5. Werden auf die Seite Sie umgewandt, heben Sie den Kopf parallel dem Fußboden auf, bleiben Sie in solcher Position 10 Sekunden, erholen Sie sich 5 Sekunden, wiederholen Sie auf 10 Malen auf jedem der Seite.

Es ist wichtig: machen Sie keine kreisförmige Bewegungen Kopf ist sehr negativ wird auf der Gesundheit schejnogo der Abteilung widergespiegelt!

Die Übungen bei der Brustosteochondrose

Die Brustosteochondrose ist davon gefährlich, dass die Biegung der Wirbelsäule daraufhin erscheinen kann, von der leichten Skoliose beginnend, den Höcker beendend. Die Übungen zu erfüllen geradestehend, des Beines auf der Breite der Schultern.

Die Heilgymnastik bei der Brustosteochondrose:

  1. Biegen Sie den Rücken, sich, wie bemühend vom Kinn bis zum Bauch zu erreichen und, die Schultern zurückgeführt. Bleiben Sie in der Position 10 Sekunden, werden fliessend Sie auseinandergebogen, die Schultern geglättet und die Schulterblätter zurückgeführt, werfen Sie den Kopf nach oben zurück und bleiben in solcher Lage auf 10 Sekunden stehen wiederholen Sie die Übung 10 Male.
  2. Heben Sie die Schultern (nicht die Hände) der Reihe nach 10 Male, dann bewegen Sie von zwei Schultern sofort, sie oben auf 10 Sekunden aufhaltend wiederholen Sie 10 Male.
  3. Erfüllen Sie die kreisförmigen Bewegungen von den Schultern 10 Male vorwärts und ebensoviel – rückwärts.
  4. Stellen Sie die Beine zusammen, die Hände dehnen Sie entlang dem Körper aus, beugen sich zur Seite, sich bemühend, von der geraden Hand bis zum Knie zu erreichen. Bleiben in solcher Position auf 10 Sekunden stehen, wiederholen Sie für jede Seite auf 10 Malen.
  5. Beider Faust uprite in den Rücken ist es als die Schulterblätter niedriger und maximal biegen Sie sich stark durch, die Hände drückend. Bleiben auf 5-10 Sekunden stehen, ssutultes und beugen sich vorwärts langsam, sich von den Händen "umarmt". Wiederholen Sie die Übung 10 Male.

Die Übungen bei pojasnitschnom die Osteochondrose

Die am meisten verbreitete Art der Erkrankung, die vom Sitzen hinter dem Computer bewirkt ist, der bewegungsarmen Arbeit und solcher bewegungsarmen Erholung.

Die Heilgymnastik bei den Schmerzen in der Lende:

  1. Stehen Sie in die Ausgangsposition auf, beugen sich vorwärts fliessend, den Rücken eben haltend, dann beugen sich rasprjamites und rückwärts. 10 Male + ebensoviel für die Neigungen zu den Seiten zu wiederholen.
  2. Stehen Sie auf tschetwerenki auf, richten Sie den Rücken auf und werden zur Seite Sie gebogen, die Hand für den Rücken ausgeworfen. Halten in solcher Position 10 Sekunden durch, dann werden Sie geschwächt und wiederholen Sie für andere Hand. 10 Male zu wiederholen.
  3. Liegen Sie auf die ebene harte Oberfläche, strengen Sie die Presse an, den Rücken in den Fußboden hineindrückend. Bleiben so auf 10 Sekunden, dann 5-tissekundnyj die Erholung und die Wiederholung 10 Male stehen.
  4. Liegen Sie und biegen Sie die Beine in den Knien. Mit dem Ellbogen der linken Hand erstrecken Sie sich zum rechten Knie, und umgekehrt. 10 Male zu wiederholen.
  5. In der Lage liegend dehnen Sie die Hände hinter dem Kopf aus und maximal richten Sie sich auf, auf 10 Sekunden stehengeblieben, 10 Male mit den Erholungen in 5 Sekunden Zu wiederholen

Es ist wichtig: selbst wenn Sie fühlen, dass es Ihnen leichter wurde, machen Sie keine heftige Bewegungen!

Für die Prophylaxe außer der Heilgymnastik für die Wirbelsäule ist es sehr nützlich, sich mit dem Yoga zu beschäftigen, Massage zu machen und es ist einfach, in die Sauna zu gehen. МирСoветов empfiehlt stichhaltig, sich zum Körper zu verhalten, ihm regelmäßig, aber nicht die starken Belastungen gebend.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Das Wärmekraftwerk-3 — transportabelnaja das Atomkraftwerk, das auf vier selbstfahrende gussenitschnych die Fahrgestelle befördert wird, geschaffen auf Grund vom schweren Panzer T-10. Hat den erfahrenen Betrieb in 1961 betreten.