Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie   Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die zweite Schwangerschaft

Anscheinend, allen der Schwangerschaft einer und derselbe Frau sollen ähnlich sein. Aber ich richte nach mir – beiden detok mit dem Unterschied in 14 Jahre geboren, hat den riesigen Unterschied vollkommen empfunden. Aber etwas anderes wäre im Alter, oder im großen vorübergehenden Abstand nach der ersten Geburt, aber, ungeachtet der guten Gesundheit und der Abwesenheit der ernsten Probleme, den Sohn zu ertragen es zeigte sich um vieles komplizierter.
Anscheinend, allen der Schwangerschaft einer und derselbe Frau sollen ähnlich sein. Aber ich richte nach mir – beiden detok mit dem Unterschied in 14 Jahre geboren, hat den riesigen Unterschied vollkommen empfunden. In die erste Schwangerschaft ist tatsächlich vom Teenager eingegangen. Und obwohl sich in jenen Moment mir 19 (nicht solcher ja das Kind), in der Seele noch reswilis die Schmetterlinge erfüllt hat, und die ersten 2 Monate sind unmerklich gegangen. Auf die kleine Übelkeit die Aufmerksamkeit ganz nicht wendend, führte die vorige Lebensweise, der ungewöhnlichen Lage nur beim Erscheinen des kleinen Bäuchleins bewußt gewesen. Und die Konsultation nur besucht und angemeldet, habe ich das neue Leben mit der Berücksichtigung des wachsenden Kleinen begonnen – fleissig die Empfehlungen des Arztes erfüllend, die Ernährung nach Möglichkeit regulierend, viel zu spazieren und positiv zu denken. Auf mein Glück (oder die Jugend hat das genommen?) allen 9 Monate, ungeachtet des heißen Sommers, ich lief sehr lebhaft durch. Auch ist der Tag CH schnell getreten – in 12 Nächte in der Lache okoloplodnych wod aufgewacht, hielt in 7 Morgen schon manjunju.

Die Besonderheiten der zweiten Schwangerschaft

Вторая беременность Die zweite Schwangerschaft, nach der Behauptung der Ärzte, sollte leichter (für meinen Fall, wohin es ja leichter ist) gehen. Aber etwas anderes wäre im Alter (34 Jahren), oder im großen vorübergehenden Abstand nach der ersten Geburt, aber, ungeachtet der guten Gesundheit und der Abwesenheit der ernsten Probleme, den Sohn zu ertragen es zeigte sich um vieles komplizierter. Früh toksikos wurde von der ständigen nicht aufdringlichen Übelkeit begleitet und wahnsinnig ärgerte ab, das Bäuchlein ist tatsächlich sofort, auf den ersten Wochen erschienen, und auf der Arbeit aller haben, obwohl ich sofort erraten, naiv, war im Begriff, sich bis zum Letzten auszuschweigen.
Es zeigt sich, die ganze Sache in der Elastizität matki – nach der ersten Geburt sie nicht im Zustand, bis zu den vorigen Umfängen verringert zu werden, deshalb der Bauch wird viel früher gefegt sein. Den Muskel des Bauches auch nicht solche fest, und pusiko ist um vieles niedriger es. Dafür matka drückt auf den Magen nicht, und der Probleme mit der Verdauung, dem Sodbrennen und der übrigen Anmut, sein soll nicht. Die Verlangen zu motscheispuskaniju wie waren häufig, als auch blieben, ich habe den besonderen Unterschied nicht bemerkt, obwohl in ihre zweite Schwangerschaft grösser sein sollte – Mal matka drückt auf den Magen nicht, bedeutet, sie ist auf die Lende und die Harnblase herabgefallen. Und mit dem Rücken ich namutschalas genug – weder zu sitzen, noch, stehen konnte nicht, so ist lomilo die Lende stark. Und zum ersten Mal war es die Andeutung auf die ähnlichen Schmerzen. Übrigens hilft für solche Fälle die Bandage und die speziellen Übungen sehr.
Wie ich, geschwächt von den Erinnerungen über die angenehme erste Schwangerschaft und die leichte Geburt schon sagte, scheiterte ich nicht wegen des jammernden Rückens, der Beine stark, wartete des riesigen Bauches und auf das Erscheinen des Sohnes schon von der 36. Woche. Das Töchterchen ist auf der 39. Woche geboren worden, und die Hebamme hat mich versichert, dass das zweite Kind ein wenig früher als ersten gewöhnlich aufkommt. Aber nicht hier war es! Man Musste 42 Wochen gehen. Trotz den Erwartungen, die Anfangskämpfe dauerten mehr Tage, ich fand ich die Stelle nicht, schlenderte nach der Wohnung, konnte schlafen, ist. Hielt die Kämpfe und scheiterte – ins Entbindungsheim noch früh. Wenn ich in rodsal endlich geraten bin, so hat die ganze Anmut der zweiten Geburt empfunden, die schnell und leicht gehen sollten. Durchaus nicht! Für den weiblichen Organismus wird der große Bruch in der Zeit nach der ersten Schwangerschaft nicht sehr gut verlegt. In diesem Fall geschieht aller wie zum ersten Mal. Nicht umsonst beraten die Ärzte durcheinander, mit dem zweiten Kind, Maximum 3-5 Jahre nicht festzuziehen, es ist der ideale Unterschied im Alter wie für die Kleinen, als auch für maminogo der Gesundheit.
Beider Schwangerschaft vergleichend, kann ich sagen, dass psychologisch fertig war und begriffen wartete auf das Kind nur ins zweite Mal. Sogar ist in 20 Jahre das Mädchen nicht fertig, Mutter, obwohl die Gesundheit bei ihr ausgezeichnet zu werden. Wie erwachsen sie aussehen würde es wollte das Kind, ihre Seele noch nesrela.

Die Schwangerschaft und die Arbeit

Вторая беременность Die Arbeit während der Schwangerschaft – das Thema besonder und kompliziert. Natürlich, auf der Arbeit war jedes – und die Skandale mit den Tränen, und der böse Neid der Kollegen, und die freundschaftliche Unterstützung von den Menschen, mit denen sich früher nur begrüßte. Die ständige Schwüle, die Zugwinde, die rauchenden Kollegen, der nervöse Chef und der Computer ergänzen die Gesundheit und den Optimismus der zukünftigen Mutti ganz nicht, aber es gibt keine Varianten. Redete sich zu, wegen des Fehlers im Bericht oder der nicht festgesetzten Klingeln nicht nervös zu sein, trank das Beruhigungsmittel periodisch, ging auf den Balkon hinaus, Luft zu schöpfen. Das alles ist unvermeidlich, und, zu dieser Frage heranzukommen es ist nötig philosophisch. Dafür es ist viel andere Plusse – jeden Morgen und den Abend ignorierte ich den kleinen Bus und ging nach Hause die Halbwege zu Fuß durch den Park. Es ist der Anlass erschienen, verschiedener Kleidungen – also, wie zu kaufen, im Büro muss man anständig in einer beliebigen Lage aussehen. Das Wohl wird die Menge der schönsten kleinen Sachen für schwanger jetzt verkauft, und 14 Jahre rückwärts mir musste allen 9 Monate in einigen Kleidern gehen, die auf Bestellung von der Schneiderin genäht sind.

Die Gesundheit

Вторая беременность Die Beziehung zur eigenen Gesundheit und der Gesundheit des Kleinen bei der erwachsenen Frau eindeutig nachdenklicher und ernst. Die eigene Erfahrung jenem das Beispiel: wyiskiwanije der frischsten und nützlichen Lebensmittel, das Studium der Inhaltsangaben zu beliebigen Vitaminkomplexen und den Gebühren der medikamentösen Gräser, habe ich mich sogar aromaterapijej beschäftigt, bis die Allergie auf die ätherischen Öle angefangen hat. Die einzige schädliche Gewohnheit, auf die – die Tasse des natürlichen Kaffees nicht verzichten konnte. Aber es ist mit der Besonderheit der Arbeit und dem niedrigen Druck verbunden. Dafür ich gönnte mir süß nicht und mehl-, und wie es … Mit dem ersten Kind wünschenswert wäre sind 11 kg, von der zweiten 13 kg zusammengenommen. Der Unterschied wie Sie sehen die Kleine. Ich denke, dass es vom Körperbau und dem Appetit abhängt. Sowie vom Gewicht des Kindes: die Tochter ist 2700 g, und der Sohn – 3300 geboren worden
Sich mit dem Sport nicht besonders zu beschäftigen ich mag, aber das Alter nimmt, und nach 30 muss man sich in Kondition geben. Auf die speziellen Kurse zu gehen es war die Möglichkeit nicht, aber ich, wie anständig schwanger, die Zeitschriften kaufte und erfüllte die Übungen des Hauses. Die Muskeln muss man im Tonus halten, als auch wird leichter, und das Befinden besser gegangen. Wahnsinnig wollte man den Yoga für schwanger praktizieren, aber in den häuslichen Bedingungen sind nur einfachst assany, mehr kompliziert ohne feinfühlige Führung zugänglich, furchtbar zu sein, ob es dass wenig ist.
Da ich nicht der große Liebhaber der Diskos und der Nachtklubs, die Ärmlichkeit der zugänglichen Unterhaltungen nicht besonders verwirrt habe. Im ersten Trimester ist mit der Familie auf dem Meer hingefahren, und, in die Stadt zurückgekehrt, fing gern an, abends zu spazieren, viel zu lesen, der Instrumentalmusik zuzuhören und, die neuen Restaurants zu besuchen.

Die zweite Schwangerschaft hat mich gezwungen, Mutter von neuem zu werden, alle Gewohnheiten und die lebenswichtigen Prinzipien zu revidieren. Aller hat sich – die Methoden der Erziehung und der Weltanschauung geändert. Ich habe mich vom jungen Mädchen, aber mit dem wertlosen Gepäck der Erfahrung und des Wissens wieder gefühlt. Der Weg dazu hat sich kompliziert und steinig erwiesen, aber es kostete jenen.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Auf die Beerdigung des besten Freundes Soldaten Kevin Elliota, Barry Dilejni ist zum Kleid gekommen. Sie hatten eine Vereinbarung, wer von erstem sterben wird, zweiter wird in solcher Kleidung kommen. Der Freund ist in Afghanistan, während des Raketenschlages umgekommen.