anzustreichen
Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst  Die Möbel  Die Pflanzen  Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache   Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie perekrassit die alte Möbel

In der Mehrheit der Wohnungen bildet die Möbel den wichtigsten Teil der Innenansicht. Und man ist teuerst wohl. Sie ist es nicht so zu ersetzen, wie die belästigenden Vorhänge oder die aus der Mode kommende Lampe einfach. Was zu machen, wenn die Seele etwas frisch und originell bittet, und in den nächsten Plänen der Ausgabe auf die neue Möbel sind nicht vorgesehen? Und geben Sie wir werden perekrassit die Alte probieren!
In der Mehrheit der Wohnungen bildet die Möbel den wichtigsten Teil der Innenansicht. Und man ist teuerst wohl. Sie ist es nicht so zu ersetzen, wie die belästigenden Vorhänge oder die aus der Mode kommende Lampe einfach. Die Liebhaber der Veränderungen faulenzen von Zeit zu Zeit nicht, «die große Übersiedlung der Völker» zu veranstalten und, aus einem Winkel in anderem die Buchschränke und die Büffets in der Hoffnung abzuwerben, dem Zimmer die Neuheit und die Originalität zu geben. Aber wie bekannt ändert sich von der Veränderung der Stellen abgelegt die Summe nicht sehr eben. Was zu machen, wenn die Seele etwas frisch und originell bittet, und in den nächsten Plänen der Ausgabe auf die neue Möbel sind nicht vorgesehen? Und geben Sie wir werden perekrassit die Alte probieren!
Nur muss man skeptisch lächeln und misstrauisch mit der Hand winken. Wenn ich zu dieser Idee gekommen bin, so verfügte weder den Fertigkeiten, noch dem Wissen in dieser Frage. Aber "Nicht die Götter verbrennen die Töpfe das Motto meines Lebens!» Hat mir und diesmal geholfen. Deshalb die Menge der Webseiten revidiert, die Masse jeder speziellen Literatur durchgelesen und bis zum halbohnmächtigen Zustand von den Fragen der Verkäufer hingeführt, habe ich mich an die Arbeit gemacht, als fortgeschritten von und bis zu. Und aller wurde erhalten. Und jetzt will ich von der Erfahrung den Lesern InfoAdvisor.net mitteilen und ist überzeugt, dass er helfen wird, wer glaubt: «die Augen fürchten – die Hände machen».

Die sorgfältige Vorbereitung der Oberflächen

Der alte Prellstein für die Schuhe wurde auf die Müllgrube seit langem gebeten. Die inneren Konstruktionen sind aufgebrochen, die Oberfläche ist gekratzt – ohne Tränen wirst du nicht blicken. Von ihrem traurigen Ableben rettete nur das eindrucksvolle Gewicht. In den Hof auf sich solche Schwere schleppen es wollte niemandem. So dass im Falle des Misserfolges mir die Kritik der Häuslichen nicht bedrohte. «Wird sich nicht ergeben – es wird der Anlass, hinauszuwerfen!», – habe ich gesagt und hat sich ans Werk gemacht.
Darüber, welcher ich "die neue" Möbel sehen will, ich stellte ungefähr vor. Es sollte etwas mittler zwischen "von den Stühlen aus dem Palast" und dem Stil kunstnuwo in einem Flakon sein. Deshalb den Prellstein war es entschieden, in zwei Farben – des Elfenbeins und des Türkises anzustreichen – und, ein wenig Ausstattung der Farbe des trübe werdenden Goldes zu ergänzen. Aber es war früher noch fern...
Перед покраской необходимо подготовить поверхность мебели
Also, erstes, dass wir machen sollen – die Oberfläche der Möbel unter pokrasku vorzubereiten. Das gewählte für das Experiment Dazu Objekt ist es am besten maximal, abzubauen: dwerzy abzunehmen, die Griffe, loszuwinden, wenn es möglich ist, die Hauptkonstruktion, die Kasten usw. Je drobneje, desto besser.
Ich führte alle weiteren Arbeiten auf dem Balkon durch.
Nach der Demontage aus den Instrumenten wurde weniges benötigt:
  • Zwei Arten naschdatschnoj schkurki (grob und ist feiner);
  • Die flache breite Hand-flejz;
  • Ein Paar Lappen.
Инструменты для подготовки мебели под покраску
Unsere Aufgabe – alle Hindernisse zu entfernen, die der neuen Farbe ordentlich nicht geben werden, auf die Oberfläche der Möbel zu liegen. Bedeutet, wir sollen die feine Schicht des Lackes abnehmen, das Fett, das Wachs ist aller kürzer, was stört, bis zum Baum zu gelangen. Wir nehmen grob schkurku und von den breiten schwungvollen Bewegungen gehen wir von allen Seiten jedes Detail entlang den Fasern. Nur kann man bitte ohne Fanatismus, fein schpon sonst fertigbringen, durch und durch abzureiben. Auch dann muss man die Löcher – schpaklewat und wychaschiwat die aufgetragenen Wunden flicken, und es ist schon nicht so interessant.
Nachdem die Oberfläche grob schkurkoj bearbeitet ist, ist obmetajem von ihrer breiten Hand sorgfältig. Warum nicht vom Lappen? Ich erkläre. Vom Lappen werden wir am meisten schneller den Teil des Staubes zurück einschlagen, und es ist uns ganz nicht notwendig.
Jetzt ist klein naschdatschkoj bis zur Kondition die schwer zugänglichen Stellen hingeführt, wohin schkurka mit dem grossen Korn schlecht erreichte. Dann ist aller die Hand wieder sorgfältig gefächelt.
Nachdem die Oberflächen vorbereitet sind, räumen wir die Räume auf, wo arbeiteten. Wir beginnen die Färbung, deshalb ist es sehr wichtig, damit sich keine Stäubchen-sorinki auf unsere frisch gefärbten Oberflächen gesetzt haben. Jetzt werden wir sorgfältig otschatuju den nassen Lappen nehmen und wir werden fast nach der chirurgischen Sauberkeit von unseren Details streben. Dann werden wir allen nassucho abreiben.
Jetzt kann man die Pause der Minuten am 10-15 machen und, dem Tee austrinken.

Wir wählen die Farbe

Die Art der Farbe wählend, habe ich akrilowoj bevorzugt. Ihre Vorteile in meinen Augen vor anderen waren die Folgenden: sie hat den Geruch nicht, bei sagustenii wird Wasser getrennt, mit ihr ist es leicht, zu arbeiten, kolor mischend, und kann man das Wichtigste – sie falls notwendig auswaschen! Ich sehe die Frage von den Lesern InfoAdvisor.net voraus: warum die Möbel von der leicht ausgewaschenen Farbe anzustreichen? Ich antworte. Die Anmut der Farbe auf der Wassergrundlage darin, dass bis sie vertrocknet ist, in unseren Händen bleibt die Möglichkeit, die misslungene Arbeit zu ändern. Übrigens hat diese Eigenschaft mich später prima verdient, wenn ich mich perekraskoj des Schrankes (aber darüber in folgendes Mal beschäftigt habe). So besteht das Wesen der wasserauflösbaren Farben darin, dass je das Wasser grösser vaporisiert wird, desto die Farbe fester sein wird. Und obwohl akrilowaja die Farbe ziemlich schnell trocknet, am Anfang muss man mit den gefärbten Oberflächen feinfühliger sein. Aber solange, bis wir beginnen werden, mit der Farbe zu experimentieren, man muss den Boden, natürlich, auch akrilowyj legen.

Die Hände oder die Walzen?

Ich versuchte beider Variante, und ist zum Schluss gekommen, dass mein Instrument – die Hand. Ich fühle sie besser, ich arbeite auch das Ergebnis mir akkurater gefällt grösser, als bei der Arbeit von der Walze. Obwohl ich zulasse, dass es die Frage sehr individuell ist. Aber bei einer beliebigen Variante und sollen die Walzen und die Hände für akrilowoj die Farben vorbestimmt sein. Im Geschäft, wo ich sie kaufte, als auch es war auf den Etiketten geschrieben. Hier will ich auf den Preis stehenbleiben. Kaufen Sie bitte die billigen Waren nicht. Die Hände sollen qualitativ sein. Dann wird von ihnen den Strich nicht klettern, und die Farbe wird eben und schön liegen. Ich verwendete die Hände verschiedener Breite für verschiedene Grundstücke. Manchmal in die schwer zugänglichen Stellen bequemer, davon, was schon ausgewählt zu werden.
Natürlich, für die Hände muss man ständig sorgen. Es ist nicht so kompliziert. Setzen neben sich dem Schröpfkopf Sie mit dem Wasser an und, die Arbeit sogar auf die kurze Frist einstellend, stellen Sie die Hände ins Wasser unbedingt. Sie faulenzen sie nicht, zu waschen. Sie werden so viel Farbe nicht einsparen, und die verheizten Hände stellen Sie nicht wieder her. Dieser Regeln betreffen auch die Walzen. Gestatten Sie ihnen nicht nicht nur, zu vertrocknen, sondern auch, trocken zu werden. Anders muss man hinauswerfen.

Die Grundierung

Wir haben schon vereinbart, dass die Grundierung bei uns, wie auch die Farbe, akrilowaja. Es gibt keine Schlauheiten in ihrem Gebrauch, aber, um bis zum Ende ruhig zu sein, wir lesen auf der Bank die notwendigen Informationen. Uns sind zwei Parameter – die Fläche der abgedeckten Oberfläche und die Zeit auf das Austrocknen nötig. Die Grundierung, sogar den Liebhabern, von der Hand, vollkommen zulässig anzustreichen, von der Walze aufzutragen. Wir tragen die feine Schicht auf alle Oberflächen auf, wir stoppen die Zeit ab und mit dem Gefühl der erfüllten Schuld begeben wir uns auf die Küche, zu speisen.

Die Farbe für die Möbel – ist notwendig des Tones ausgewählt

Von Anfang an habe ich entschieden: die Eintonnenmöbel ist es langweilig. Deshalb hat zwei Farben gewählt. Ein, die Farbe des Elfenbeins, hat im Verkauf gefunden. Und mit zweitem bildete sich auf keine Weise. Ich stellte mir es gut vor, deshalb hat nameschat die Farbe selbst entschieden. Dazu hat gewöhnlich weiß akrilowuju die Farbe und die etwas Schattierungen des grünen Tones in den kleinen Verpackungen genommen. Die Farben anzurühren, beabsichtigt – die hinreissende Beschäftigung strebend. Hier schon jeder wird die Lieblingsschattierung entsprechend dem eigenen Geschmack suchen. Dass ich den Lesern InfoAdvisor.net hier empfehlen kann. Machen Sie in den kleinen Kapazitäten etwas Mischungen, die sich nach der Intensität des Tones unterscheiden. Dann machen Sie auf irgendwelcher unnützer hölzerner Oberfläche die Pinselstriche und gestatten Sie ihnen, trocken zu werden. Sie bekommen Sie die Vorstellung das, wie mehr oder die weniger saturierte Farbe gesehen werden kann und, die endgültige Auswahl zu machen.

pokraska in zwei Farben

Wir sind zur am meisten verantwortlichen Etappe – der Färbung eben herangekommen. Die Farben, die Hand verschiedener Breite, ein Paar rulontschikow des Klebebands (breiter und schon), den nicht staubigen (!) Raum – ist aller, dass uns jetzt gefordert wird. Die erste Etappe ist es der Einfache genügend. Wir streichen alle Details unserer Möbel jenen zwei Farben, vorbereitet von uns an, die heller ist.
Ich beachte der Leser InfoAdvisor.net das, dass die Farbe keinesfalls trocken werdend und sagustewschej sein soll. Wenn es so vorkam, muss man ein wenig sie zu Wasser und sorgfältig trennen, vom Stäbchen durchrühren. Es ist gerade in der Bank möglich. Wenn Sie wollen, dass unter der Farbe die Struktur des Baumes und die Möbel erraten wurde sah so aus als ob sie woher aus Provence gebracht ist, wo im Haus unweit beim Meer stand, so kann man von einer Schicht der Farbe vielleicht sogar ein wenig beschränkt werden zu trennen. Wenn in Ihren Plänen, ihr die mehr "Fabrikart zu geben, so ist vollkommen wahrscheinlich, dass das Detail ein Paar Male anstreichen muss. Hier schon es, wie heißt, die Geschmackssache. Es ist wichtig nur, die Gedulden zusammengenommen zu werden, das Auftragen der 2-3. Schicht der Farbe bis zum vollen Austrocknen vorhergehend nicht zu beginnen. Das, was sich die Farbe in einer Richtung legen soll, werde ich nicht sagen ist und ist es so klar.
Nachdem die Primärfarbe auch des Details aufgetragen ist sind vertrocknet, beginnen wir die Vorbereitung der Oberflächen auf die Färbung von der zweiten Farbe. Sie erinnern sich, wir haben ein Paar rulontschikow des klebrigen Papierbands mitgenommen? Jetzt ist ihre Reihe gekommen. Die uns jetzt bevorstehende Arbeit – akribisch und sehr verantwortlich. Uns sind sehr genau und akkurat obkleit nach der Kontur die Grundstücke notwendig, die wir mit der zweiten Farbe abdecken werden. Es ist notwendig damit wir beim Auftragen der dunklen Farbe zufällig die Oberfläche nicht gestoßen haben, die hell bleiben sollen. Sorgfältig obkleili? Prit±rli das Papier besser? Bedeutet, man kann anstreichen.
Как покрасить мебель своими руками
Ob

der Lack nötig ist?

Ich weiß, dass man das Ergebnis schneller sehen will und, die Möbel sammeln, aber Sie beeilen sich nicht, geben Sie unseren Details prossochnut wie es ist nötig. Matt akrilowyj ist der Lack wir vom Moosgummischwamm aufgetragen. Ziehen Sie den feinen Gummihandschuh an und gießen Sie den Teil des Lackes aus der Dose in die kleine Kapazität aus. Es jetzt mutig makajte den Schwamm in den Lack, ein wenig gehen Sie otoschmite und den sicheren Bewegungen durch alle Oberflächen spazieren. Befriedigend diese Prozedur noch ein Paar Male durchzuführen. Natürlich, nach dem Austrocknen jeder neuen Schicht.

Die Ausstattung von der goldenen Farbe

Also, sind alle Details gefärbt, prolakirowany und sind ausgetrocknet. Jetzt ist prikrutit, aller möglich, was losgedreht war und, allen anzuschrauben, was abgeschraubt war. Ihnen gefällt? Sehr? Aber etwas fehlt? Richtig – der letzte Strich! Die wirkungsvolle Art wird unserer Möbel der goldene sehr feine Streifen geben. Wir haben sie unter das Ende speziell abgegeben und wir werden schon nach dem Lack auftragen. Es handelt sich darum, dass sich die goldene Farbe sehr launisch eben benimmt es ist unvorsätzlich – kann schlecht liegen, und, wenn fließen von ihr zufällig, die helle Oberfläche zu stoßen, und später zu versuchen zu waschen, wird den schmutzigen unscharfen Fleck einfach geben. Der Lack, mit dem wir unsere Möbel abgedeckt haben, wird uns von dieser Missverständnissen retten.
Für die Arbeit mit der goldenen Farbe nehmen Sie den feinen kleinen Pinsel aus dem Satz für das Zeichnen. Wenn bei Ihnen die feste Hand und das richtige Auge, so kann man nicht keine Vorsichtsmaßnahmen unternehmen. Wenn Sie nicht ganz in sich überzeugt sind, so ist es wieder wykleit mit Hilfe des Klebebands die notwendigen Grundstücke möglich. Es blieb ein wenig übrig. Wir vergolden die hölzernen Griffe unseres Prellsteines und ist sie auf die vorige Stelle eingeklebt.
Как покрасить мебель своими руками
Jetzt kann man die Verwandten, die nah sind rufen, bekannt und der Nachbarn – wenn auch werden sich und poachajut ergötzen, die Schönheit schauend, die von Ihren Händen hinausgegangen ist. Und es ist möglich... Ringsumher aufmerksam angeschaut zu werden und, das nächste Objekt, würdig zu wählen, ein folgender Kandidat auf das neue Leben werden. Bei mir wird es der Schrank. Es werden wir nicht nur perekrassim, sondern auch bei der Hilfe dekupascha verwandeln. So dass bis zum Treffen, die Liebhaber, von den Händen zu basteln!
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Wie die seifige Blase, die Zeitrafferaufnahme reißt.