Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Zubehöre  Die Kosmetik und die Parfümerie  Die Schönheit und die Gesundheit   Die Kleidung  Die Haarschnitte und die Frisuren  
Die Navigation
Die Werbung

























Der Nutzen des Kartoffelsaftes

Wahrscheinlich, gibt es in der Welt der Menschen, die ganz die Kartoffeln nicht mögen würden. Das einzigartige Produkt, aus dem man die Dutzende der Platten vorbereiten kann, und jeden von ihnen wird auf eigene Art lecker und nützlich. Aber, die Kartoffeln vorbereitend, denkt wenig wer dem nach, von ihm den Saft zu erwerben, und doch kann er ein ausgezeichnetes Medikament von vielen Erkrankungen werden.

Der Bestand

Außer allem der bekannten Stärke, in den Kartoffeln ist das große Prozent des Zellstoffes, der Fette und der Proteine enthalten. Nicht umsonst nennen es als "das zweite Brot» - in der Hackfrucht sind die Vitamine der Gruppe In, JE, RR, Mit, das Karotin, die organischen Säuren, das Kalzium, das Phosphor, das Magnesium, das Eisen und andere für den Organismus nützlichen Mineralien anwesend. Natürlich, der Nutzen der Kartoffeln wird von der Erde direkt abhängen, in der er, und des Charakters der Dünger gewachsen ist. Und wenn auch kann man heute praktisch auf jedem Produkt die Aufschrift "OHNE GMO» sehen, es bedeutet ganz nicht, dass er Ihnen 100 % den Nutzen bringen wird.

Der Kartoffelsaft

Ob Sie selbst wenn einmal pro Leben sweschewyschatyj den Kartoffelsaft versuchten? МирСоветoв ist fertig, zu streiten, dass die Mehrheit der Menschen über seinen Nutzen und ja besonders – den angenehme Geschmack nicht nachdenkt. Und inzwischen ist sweschewyschatyj "der Kartoffelnektar" fähig, die gegenwärtigen Wunder zu wirken!

Es handelt sich darum, dass alle Stoffe, die im Bestande vom Saft enthalten sind, und genauer ist, ist es ihre einzigartige Kombination, unmöglich, mit dem künstlichen Weg zu synthetisieren. Hier kann man und natürlich legkouswojajemyj der Zucker, und die organischen Vereinigungen, die peristaltiku verbessern, und die Stoffe, die das Altern verzögern, mächtigst antioksidanty … unendlich Aufzählen, aber wir betrachten die nützlichen Haupteigenschaften sweschewyschatogo des Kartoffelsaftes.

Der Kartoffelsaft wirkt das Folgende auf den Organismus ein:

Der Kartoffelsaft ist identisch wirksam, wie für inner, als auch für die äusserliche Anwendung. Warum ist der Saft als die vorbereiteten Kartoffeln (wenn auch sogar auf ein Paar) viel nützlicher? Im Laufe der thermischen Bearbeitung nützlich legkouswojajemyj der Zucker, über den sich höher, in die Stärke verwandelt. Der Missbrauch von der Stärke bringt zur starken Belastung des Magen-Darm-Kanals. Zu sehr wird grösser seine Zahl schwierig verdaut und stört die normale Verdauung. Deshalb braucht man sich, auf die Kartoffeln jeden Tag nicht "zu stützen".

Wie den Kartoffelsaft zu machen

Man kann und die feuchten Kartoffeln essen, aber wer ist von uns auf solches wenig wird gehen, weil der Geschmack bei ihm sagen wir ohne Umschweife nicht sehr angenehm. Obwohl es auch solche geben, wem er sogar gefällt, deshalb braucht man, auf jeden Fall zu probieren.

Wenn sich die Perspektive syrojedstwa Sie nicht prelschtschajet, angewöhnen Sie, den Kartoffelsaft zu erwerben. Es trinken es kann nur in sweschewyschatom die Art. Es ist genug buchstäblich 10-15 Minuten, damit er sich verdunkelt hat und ist verdorben.

Wenn Sie einen elektrischen Fruchtentsafter haben, entscheidet sich dann die Frage über das Erhalten des Saftes von sich aus. Wenn das Schicksal nicht so wohlgeneigt war hat Ihre Küche mit der Anmut des technischen Fortschritts nicht ausgestattet, bereiten Sie draniki vor. In Wirklichkeit kann man einfach die Knollen auf dem grossen Reibeisen und otschat den Saft mit Hilfe des Mulls reiben, der etwas Schichten zusammengelegt ist. Aber wen wir solche, um die Gaben der Natur "zu vergeuden" und das Kartoffelfruchtfleisch hinauszuwerfen – es ist besser, und zu erfreuen häuslich lecker dranikami mit smetankoj die Gelegenheit auszunutzen.

Der leckerste und nützliche Saft wird aus den Sorten der Kartoffeln der roten oder rosa Farbe erhalten. Sie enthalten das Maximum vom Vitamin und der Mineralien.

Aber den Kartoffelsaft das ganze Jahr über zu trinken es ist nicht empfehlenswert. Die optimale Zeit – seit Juli bis Februar. In die übrigen Monate "altern" die Kartoffeln, und darin erscheint der Stoff solanin. Es ist das natürliche Toxin, das die ernste Vergiftung herbeirufen kann. Bei der Wärmebehandlung er, wie auch wird die Mehrheit der nützlichen Stoffe, zerstört, so dass Sie die Kartoffeln in jeder Art ruhig vorbereiten können.

Die Behandlung vom Kartoffelsaft

Also, Sie haben schon gelernt, den Kartoffelsaft zu erwerben, jetzt ist die Zeit angebrochen, es in die Praxis umzusetzen. Wenn Sie draniki, zum Beispiel, vorbereiten gestatten Sie die Flüssigkeit, abzufließen gießen Sie sie nicht aus, und trinken Sie aus. Warum von natürlich immunostimuljatora zu entgehen? Selb, betrifft jeden Gemüsesaft (die Rübe, die Möhren usw.) übrigens.

Verwenden Sie dolku der feuchten Kartoffeln dem Schnitt oder der lange zuheilenden Wunde, und sie wird sich viel schneller hinziehen.

Mit Hilfe der Mischung aus dem Kartoffel- und Möhrensaft kann man die Krankheiten SCHKT (den Geschwür, die Magenentzündung, den Verschluß, kolit, der Blutung) schneller heilen. Buchstäblich verschwindet durch ein Paar Tage der Aufnahme das Sodbrennen und das Rülpsen, hört meteorism auf. Mischen Sie in der gleichen Proportion den Saft der Kartoffeln, morkowki und übernehmen Sie nach 50 ml vor dem Essen als prophylaktisches Mittel.

Um den Druck herabzusetzen, den Verschlüßen und den chronischen Kopfschmerzen zu entgehen, trinken Sie ein Paar einmal pro Tag nach 150 ml des Saftes aus. Die Hypertoniker brauchen, den Kartoffelsaft in die tägliche Ration überhaupt aufzunehmen, um das schlechte Befinden zu vergessen.

Wenn Sie an die Angina oder die Rachenentzündung krank geworden sind, leiden Sie an der Zahnfleischentzündung, spülen Sie 3-4 Male im Tag den Mund (die Kehle). Für jede Sitzung muss man sweschewyschatyj den Saft vorbereiten!

Mit den Stressen, der nervösen Vereitelung zurechtzukommen, bessonnizej ist es möglich, wenn für die halbe Stunde bis zu jeder Aufnahme der Nahrung, die Mischung aus dem Saft der Kartoffeln, der Möhren und des Selleries in der Proportion 2:2:1 entsprechend zu übernehmen. Nach der Hälfte des Glases im Laufe von der Woche, oder zu übernehmen bis die beunruhigenden Symptome gehen werden.

Für die Behandlung der Erosion schejki matki nehmen Sie 200 ml sweschewyschatogo des Saftes, ergänzen Sie 1 Teelöffel des Honigs und trinken Sie für die halbe Stunde bis zum Frühstück auf nüchternen Magen aus. Die Kur soll nicht weniger als zwei Wochen dauern, dann man muss die Woche der Pause und falls notwendig machen, zu wiederholen. Auch kann man die Spülungen den Saft machen, aber davor ist es obligatorisch, mit dem behandelnden Gynäkologen zu konsultieren.

Es ist schnell, mit der Trunkenheit zurechtzukommen und, zu den Gefühlen kommen es kann, die feuchten Kartoffeln der mittleren Umfänge aufgegessen. Einfach reinigen Sie sie von der Schale und geben Sie pogryst "dem Patienten". Der Zellstoff wird in sich die alkoholischen Toxine schnell einsaugen, und die Vitamine mit den Mineralien werden den Organismus reinigen und werden den Kopf aufklären. Wenn die Trunkenheit sehr stark, des Menschen stoschnit nach solchem Mahl kann, was ihm nur auf den Nutzen gehen wird.

Die Anwendung in kosmetologii

Tatsächlich sind alle Pflanzen fähig, dem Menschen die Schönheit und die Langlebigkeit zu schenken, und die Kartoffeln sind keine Ausnahme. Unseren Großmüttern ist seine wundertätige Einwirkung auf die Haut seit langem bekannt. Mit Hilfe des Saftes kann man den Pickeln, der Aale, der Sommersprossen entgehen, das Gesicht hell und rein, ohne schwarze Punkte und die roten Flecke zu machen.

Um über ugrewoj die Ausschläge zu vergessen, drücken Sie 100 ml des Saftes aus, ergänzen Sie den Teelöffel des Honigs und tragen Sie auf die Person vom wattierten Tupfer auf. poderschite solche massotschku der Minuten 15-20 waschen Sie vom warmen Wasser eben aus. Die Prozedur jeden Tag im Laufe von zwei Wochen zu wiederholen. Das Ergebnis wird schon durch etwas Sitzungen gefegt sein – die Haut wird reiner sein, ist und schelkowisteje heller.

Wenn Ihnen der Überfluss der Sommersprossen auf der Person, den Hals oder die Hände nicht gefällt, mischen Sie 100 ml sweschewyschatogo des Saftes mit der fettigen sauren Sahne und tragen Sie auf die Problemgebiete auf. «Sonnig pozelujtschiki" werden beginnen, schon nach der dritten Anwendung der Maske zu verschwinden.

Um den Schmerz von der sonnigen Brandwunde zu erleichtern und, zur schnellsten Heilung der Haut beizutragen, durchtränken Sie den Mull oder ch/b den Stoff vom Kartoffelsaft und verwenden Sie dem wunden Punkt. Festigen Sie den Stoff oder liegen Sie ruhig 40-60 Minuten. Nach Ablauf von der angegebenen Frist muss man die Binde ersetzen. Die Behandlung bis zur vollen Genesung fortzusetzen.

Die Gegenanzeigen

Der Kartoffelsaft ist von der kranken Magenentzündung mit dem herabgesetzten Säuregehalt kontraindiziert. Auch ist es es nicht empfehlenswert, bei den schweren Formen der Zuckerkrankheit, die Verfettung und individuell neperenossimosti anzuwenden.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die Skulpturkomposition am Rande der wissenschaftlichen Phantastik. Das Lämpchen, das mit Hilfe des magnetischen Feldes hängt, und ernährt sich mit der Elektrizität auf dem Luftweg.