Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst   Die Möbel  Die Pflanzen  Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Der granatowyj Saft bei der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft – die verantwortliche Periode im Leben der Frau, zu dessen Zeit sie mit der besonderen Sorgfalt auf die Ration folgen soll. In diese Monate wird dem Organismus der zukünftigen Mutter die große Menge der Vitamine und der Nährstoffe gefordert, die bekommen es kann, zum Beispiel, aus sweschewyschatych der Säfte. Die Gegenwart kladesem der nützlichen Elemente granatowyj der Saft nehmen an, die Rede über den im vorliegenden Artikel gehen wird.

Der Bestand granatowogo des Saftes

Viele stehen gleich, dass der Granatapfel ein gutes diätetisches Produkt ist. Erstens enthält er mindestens der Kalorien – nur 55 Kilokalorien auf 100 g sweschewyschatogo des Saftes. Zweitens schließt diese Frucht die Masse der Stoffe, die dem Organismus für die Aufrechterhaltung der Gesundheit notwendig sind ein. Er ist mit den nützlichen Kohlenhydraten, den fettigen und organischen Säuren, dem Karotin, taninom, dem Polyphenol reich. Er enthält etwas der Eiweisse und der Fette auch, und außerdem es ist viel Vitamine und Mikroelemente. Der hohe Inhalt des Kaliums macht Granatapfel so nützlich dafür, wer den Erkrankungen des herzlichen-Gemäßsystems unterworfen ist.

Der Einfluss granatowogo des Saftes auf den Organismus der Schwangeren

Der Einfluss dieser Frucht auf die Gesundheit des Menschen genug umfangreich. МирCоветов hat detailliert aufgeklärt, als die vorliegende Frucht den zukünftigen Müttern nützlich ist:

  1. Der Granatapfel enthält die große Menge antioksidantow, die des Organismus die angesammelten Toxine herausführen.
  2. Da vom Schwangeren der Gebrauch der Mehrheit der Medikamente kontraindiziert ist, wird granatowyj der Saft der gegenwärtige Erlöser im Falle der plötzlichen Erkältung. Er hilft, die Temperatur während der Krankheit zu verringern, erhöht die Immunität, leistet die antiphlogistische und antiseptische Handlung.
  3. Die Anwesenheit des gegebenen Produktes in der täglichen Ration stellt die Arbeit des herzlichen-Gemäßsystems ein, erhöht die Aktivität und verbessert die Stimmung.
  4. Der Granatapfel enthält die große Menge des Eisens, und wie bekannt, viele leiden schwanger oft von schelesodefizitnoj die Anämien. Sweschewyschatyj granatowyj füllt der Saft das Defizit dieses Elementes im Blut auf, das Niveau des Hämoglobins erhöhend.
  5. Zur Zeit toksikosa ist dieses Produkt auch unersetzlich. Er trägt zum Einrichten der Arbeit des Magen-Darm-Kanals bei, fördert den Appetit, gibt dem Organismus eine Menge der notwendigen Vitamine.
  6. Der granatowyj Saft, motschegonnomu der Handlung dankend, kämpft mit den Geschwollenheiten – den verbreitete Problem schwanger, besonders auf den letzten Fristen wynaschiwanija des Kindes wirksam.
  7. Außerdem, die vorliegende Frucht leistet auf den Organismus scheltschegonnyj und den schmerzstillenden Effekt.

Die Gegenanzeigen zum Gebrauch des Saftes aus dem Granatapfel

Ungeachtet des kolossalen Nutzens, existieren bestimmte Beschränkungen in der Anwendung dieses Produktes von den Frauen in der Lage. Auf solche Gegenanzeigen kann man bringen:

  • Die Neigung zu den Allergien oder individuell neperenossimost der gegebenen Frucht und der Lebensmittel von ihm;
  • Einige Erkrankungen des Nahrungssystems: die Pankreatitis, geschwür- kolit u.a.m.;
  • Das Vorhandensein der Hämorrhoide;
  • Der feste Stuhl, die häufigen Verschlüße;
  • Der erhöhte Säuregehalt des Magens, die Neigung zu den Sodbrennen.

Wie granatowyj den Saft zu trinken

Da der Saft des Granatapfels mit einer Menge der Säuren und der übrigen Stoffe reich ist, ist nötig es bei seinem Gebrauch an einigen Regeln festzuhalten:

  1. Die Säuren, die im Produkt enthalten sind, wirken auf die Mundhöhle und schleim- des Magen-Darm-Kanals ziemlich aggressiv ein, deshalb, granatowyj den Saft pur zu trinken es ist nicht empfehlenswert. Es ist Am besten, von seinem reinen abgekochten Wasser oder zu kombinieren mit dem Saft der Möhren, der Rübe, der süßen Äpfel, sowie dem Sud der Heckenrose zu verdünnen. Die Proportion soll etwa folgend sein: in 1 Teil granatowogo des Saftes ist nötig es doliwat 1-2 Teile anderen mit Ihnen gewählten Getränkes. Für bolschej des Nutzens kann man in den Bestand die kleine Portion des natürlichen Honigs ergänzen.
  2. Um die Emaille der Zähne zu bewahren, das Produkt anzuwenden ist es durch den Strohhalm besser., Falls man das Röhrchen zu nehmen hat keinen Platz, ist es nach Getränk spolosnut der Mund vom gewöhnlichen reinen Wasser möglich. Sie folgen, damit die Temperaturen der Flüssigkeiten etwa identisch waren – so werden Sie das Risiko des Erscheinens der Mikrorisse auf der Emaille der Zähne vermeiden.
  3. Wie es schon gesagt war, wirkt der Säuregehalt des Saftes auf den Magen, deshalb merklich ein wenn Sie beabsichtigen, es regelmäßig, fürs erste anzuwenden konsultieren Sie mit dem Arzt-gastroenterologom.
  4. Die schwangeren Frauen, besonders sind auf den späten Fristen, dem Entstehen des Sodbrennens sehr unterworfen. Es geschieht, weil der ständig wachsende Kleine die Plätze immer mehr im Mutterleib einnimmt, sich die inneren Organe, einschließlich den Magen drückend. In Anbetracht dieser Besonderheit, granatowyj den Saft bei der Schwangerschaft zu trinken es ist nötig vorsichtig, auf die nachfolgenden Empfindungen folgend.
  5. Man braucht, die große Portion des Getränkes für einmal nicht auszutrinken. Den sweschewyschatyj Saft ist es besser, von den kleinen Portionen anzuwenden, man kann bei sich das Sodbrennen oder das Erscheinen der allergischen Reaktion anders provozieren.
  6. Sie erinnern sich, dass den maximalen Nutzen dem Organismus nur jener Saft bringt, der nicht mehr, als durch 20-30 Minuten nach otschima ausgetrunken war. Wenn das Getränk viel zu lange stillstehen wird, wird sich die Konzentration darin der wertvollen Stoffe allmählich verringern und wird im Abklingen sein.
  7. Noch eine Regel: für die Errungenschaft des nötigen therapeutischen Effektes den Saft muss man regelmäßig oder den Kursen bis etwas Monate anwenden, die kleinen Pausen machend. Über die notwendigen Dosierungen und die Dauer der Aufnahme ist es am besten, beim Arzt zu erkennen.

Kauf- granatowyj der Saft

Zweifellos, das nützlichste Produkt wird angenommen, den Sie von den eigenen Händen vorbereitet haben. Aber wenn Sie die Zeit oder die Möglichkeit nicht haben drückt den Saft selbständig, es kann man erwerben. Dabei muss man einige Momente berücksichtigen:

  1. Pasterisowannyj granatowyj der Saft ist es das Getränk für utolenija des Durstes einfach. Er bringt keinen Nutzen, es austrinken es kann nur für das Vergnügen.
  2. Es ist am besten, sweschewyschatyj das Produkt zu kaufen, das bei Ihnen machen werden, oder, den Saft in den Glasflaschen zu erwerben.
  3. Vor dem Kauf werden den Bestand unbedingt beachten, dort soll nichts, außer dem Granatapfel sein. Der Zucker, die Farbstoffe, die Konservierungsmittel, der Saft oder das Püree anderer Früchte sagen darüber, dass das vorliegende Produkt nenaturalen.
  4. Vergessen Sie nicht, die Haltbarkeitsdauer oder das Datum der Produktion zu prüfen.
  5. Sie erinnern sich, dass sich die qualitative Ware billig nicht kosten kann. Der Preis für den Saft aus dem Granatapfel gerade otschima wird ziemlich bedeutend.
  6. Das Produkt zu bewahren es ist im Kühlschrank im Laufe von der kurzen Zeit am besten. Nach dem Öffnen der Kapazität ist es das Getränk besser, im Laufe von den nächsten 2 Tagen anzuwenden.

Machen Sie den Saft selbständig

Otschat granatowyj der Saft unkompliziert, wird unser Artikel Ihnen etwas Räte in dieser Hinsicht geben:

  1. Für die Produktion 1 Liters des Saftes müssen Sie etwa 3 Kilogramme der Früchte erwerben. Aufmerksam schauen Sie vor dem Kauf ihre Schale an: auf ihr sollen die dunklen Flecke und die Beschädigungen nicht sein, und der Wipfel der Frucht soll trocken werdend und ohne Kraut sein. Sehr oft schneiden die Verkäufer den Granatapfel ein wenig an, um seine Reife zu prüfen.
  2. Vor dem Anfang otschima entfernen Sie von der Frucht die Schale und alle Scheidewände, nur die kräftigen roten Körner abgegeben. Legen Sie den Mull etwas Schichten zusammen, schütten Sie auf sie die Körner aus, rollen Sie die Ähnlichkeit des Säckchens zusammen und Sie drücken von den Händen in die herankommende Kapazität, bis die Flüssigkeit aufhören wird, sich herauszuheben.
  3. Der Behälter für den Saft soll aus neokisljajuschtschegossja des Materials sein: es wird der keramische, Glas- oder emaillierte Napf herankommen.
  4. Den sweschewyschatyj Saft ist es besser, sofort nach der Vorbereitung auszutrinken oder, auf die Aufbewahrung in den Kühlschrank zu verbergen, die Kapazität dicht bedeckt.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die erste Werbung E-Mail 1977. Der Teil des Textes - "E-Mail wird ein unbenehmbares Element des automatisierten Büros der Zukunft. Jedoch können Sie in der Gesellschaft Honeywell, diesen und die übrigen Elemente schon heute bekommen."