Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige   
Die Navigation
Die Werbung

























Wie den Läusen zu entgehen

Ich konnte nicht verdächtigen, dass wenn die Mutter mir flechten wird sind für 1. September in die Schule schief, sie wird die wahnsinnige Zahl der Läuse bei mir auf dem Kopf sehen. Und ich konnte sogar nicht nachdenken, dass ich Läuse hatte, wegen deren sich am selben Tag mein langes sich windendes Haar in langweilig kare verwandelt hat. So habe ich die Parasiten zum ersten Mal kennengelernt.
Jetzt sind die spezialisierten Zentren erschienen, die die professionelle Hilfe bei pedikulese mit der Garantie des vollen Ergebnisses der Befreiung von den Läusen und der Nissen für eine Prozedur anbieten. In Russland die vorliegende Dienstleistung leistet das Zentrum der Hilfe bei Pedikulese "Lajs Ewej".
Как избавиться от вшей, лечение педикулеза
Zur Zeit ist eine der sichersten Weisen des Kampfes mit den Läusen und den Nissen wytschessywanije nach der Methode Scheferd. Die Effektivität dieser Methode ist von den zahlreichen positiven Ergebnissen und den Rezensionen der Menschen, die die Behandlung gingen bestätigt.
Das Wesen der Methode besteht in der Kombination wytschessywanija das Haar nach der speziell entwickelten Technologie mit der nachfolgenden sorgfältigen Besichtigung jeder Strähne des Haares, um die Qualität der durchgeführten Prozedur zu bestätigen. In diesen Tag können Sie oder Ihr Kind zum gewöhnlichen Leben zurückkehren und, das vergessen, dass Sie Läuse irgendwann hatten.
Die vorliegende Methode der Behandlung pedikulesa hat keine Gegenanzeigen und die nebensächlichen Handlungen. Die Methode kommt einem beliebigen Menschen, ob die kleinen Kinder, allergiki, die schwangeren oder fütternden Frauen heran. Dabei fällt die Notwendigkeit ab, die toxischen Mittel im Kampf mit den Läusen zu verwenden oder, nalysso geschnitten zu werden.
Sehr gut erinnere ich mich diesen Tag: mir 10 Jahre, passe ich im Zimmer mit den Spielzeugen. Plötzlich beginnt, sich der Kopf zu kratzen, was an und für sich natürlich ist. Reflektorno befriedige ich den Wunsch, ich trage die Hand durch das Blickfeld und ich bemerke unter dem Nagel die kleine Fliege. Ich konnte nicht verdächtigen, dass durch ein Paar Tage, wenn die Mutter mir flechten wird für 1. September in die Schule schief sind, sie wird die wahnsinnige Zahl solcher kleinen Fliegen bei mir auf dem Kopf sehen. Und ich konnte sogar nicht nachdenken, dass diese kleinen Fliegen – die Laus, wegen deren sich am selben Tag mein langes sich windendes Haar in langweilig kare verwandelt hat. So habe ich die Parasiten zum ersten Mal kennengelernt.
Es wird angenommen, dass der Läusebefall, oder pedikules (von lateinisch Pediculus – die Laus) den Stellen begleitet, die die Herde der natürlichen Katastrophen und der Krisensituationen in der Gesellschaft sind. Der Läusebefall trifft sich bei der minderbegüterten Bevölkerung, nicht achtend elementar der Regel der persönlichen Hygiene in der Regel. Aber doch, ungeachtet seiner, kein gebildeter, großgezogener und reinlicher Mensch kann gegen den Fall versichert sein: die Läuse sind außerordentlich fruchtbar, und von ihnen ist es leicht, sich anzustecken.

Die kurze Charakteristik

Die Läuse ist krowossossuschtschije die Insekten, die Parasiten der Säugetiere und des Menschen, deren ganze Lebenszyklus auf "dem Wirt" geht. Auf dem Menschen parasitieren: die Kopflaus, platjanaja die Laus und ploschtschiza (oder lobkowaja die Laus).
ВошьDie Kopflaus wohnt auf der Haardecke des Kopfes.
Die platjanyje Läuse die meiste Zeit verbergen sich in der Kleidung, auf dem Körper "des Wirtes" nur wenige der Minuten im Tag parasitierend. Meistens kann man diese Läuse an den Stellen der Verdichtung der Kleidung aufdecken (faltig, die Nahten), dort verschieben er die Eier.
Ploschtschiza trifft hauptsächlich die Haut des Schamberges und promeschnosti, und manchmal und podmyschetschnyje die Vertiefungen, der Augenbraue und der Wimper.
Es pflanzen sich die Läuse fort, die Eier (die Nissen) verschiebend, die sich bei den Wurzeln des Haares auf Kosten von den klebrigen Absonderungen halten. Durch 3-8 Tage erscheinen von ihnen die Larven, die 3 Wochen die vollwertige Entwicklung erreichen. Die äußerlich kleine und große Laus unterscheiden sich nur durch den Umfang. Die Läuse haben braun, grau oder hellgelb okras. Ihr Umfang wechselt von 0,5 bis zu 6 mm (ploschtschiza bis zu 1,5 mm) ab. Dank drei Paar Stiele, der Parasit wird am Haar des Wirtes, obrasuja der Schere befestigt, was hilft, auf dem Körper des Menschen festgehalten zu werden. Die Laus hat rotowoj den koljuschtsche-saugenden Apparat und sehr entwickelt sljunnyje schelesy. Zur Zeit sossanija sticht das Insekt die Haut chobotkom durch, was vom Jucken auf der Haut des Menschen begleitet wird. Die Lebensdauer des Insekts auf dem Körper "des Wirtes" bildet 1-2 Monate, in der äußerlichen Umgebung – 3-7 Tage.
Die Läuse können sein können eine Quelle solcher Erkrankungen wie flecktyphus- und den wiederkehrenden Typhus werden. Die Gefahr der Ansteckung vom Typhus von den Läusen entsteht durch 4 Tage ab Datum ihres Parasitismus auf dem kranken Menschen. Der Biss des Parasiten stellt keine Gefahr an und für sich vor: die Ansteckung geschieht bei rasdawliwanii des Insekts und wtiranija der Flüssigkeit, die aus ihm folgt, oder seiner Fäkalien in die beschädigten Grundstücke der Haut (rastschessy) beim Jucken, das vom Biss herbeigerufen wird.

Die Gründe des Erscheinens der Läuse

Вши Wie die Stereotype nicht gestichelt hätten, dass pedikules ein Schicksal der Menschen ohne bestimmten Wohnort ist, trifft sich unter der gewöhnlichen Bevölkerung die Krankheit auch ziemlich oft. Auch als jenes war, werden die Läuse aus allen Treffern wählen, die, wo die Haut aus diesem Grund dass so vom Insekt leichter rein ist, dank der kleinsten Zahl der Stoffe, die von den Fettdrüsen gewählt werden oft waschen, am Blut zu saugen.
Da die Läuse nicht springen, fliegen nicht, und laufen, benachrichtigt InfoAdvisor.net, dass die Ansteckung beim geraden Kontakt, das heißt bei der Berührung des Haares, von der Nutzung der verseuchten Sachen (der Mützen, der Handtücher, der Bettwäsche, der Kämme), beim Besuch der Saunas, der Saunen, der Schwimmbäder geschehen kann; oder es ist genug einfach, den Kopf auf das Kissen zu legen oder, auf jenem Bett, wo davor der Mensch schlief, der Läuse hatte – aller zu übernachten hängt davon ab, von welchen Läusen Sie sich angesteckt haben.
Pedikulesu sind die Kinder öfter unterworfen: die Ansteckung kann in den Krippen, den Kindergärten, der Schule geschehen.

Die Symptome

Один из главных признаков того, что у вас педикулез – это сильный зуд в местах поражения Eines der Hauptmerkmale, dass bei Ihnen pedikules ein starkes Jucken an den Stellen der Niederlage ist. Bei den Kopfläusen wird sosredototschije des Juckens in satylotschnoj die Teile und hinter den Ohren, bei platjanych die Läuse – in der Zone des dichten Anliegens der Kleidung zum Körper, bei ploschtschizy – in der Zone des Schamberges geschehen. Das Jucken kann zu rastschessam, begleitet gnojnitschkami bringen, an den Furunkeln usw. von der Patientin leidet an der Schlaflosigkeit, verliert den Appetit. Es kann die Besorgnis – wem angenehm zu werden vom Glied der Nahrungskette erscheinen?

Die Mittel für die Aufzucht der Läuse

Вошь Von einer Kopfwäsche und dem Waschen der Wäsche darf man nicht weder bei der Aufzucht des Insekts, noch bei der Befreiung von den Nissen beschränkt werden.
Ich wschiwela zweimal, und wenn zum ersten Mal mir otstrigli die Länge des Haares und nach der Insekten lange herausführten, so habe ich in zweiter – das Haar absolut wegrasiert. Und es obwohl, unbedingt, die richtigste Weise bei den Kopfparasiten ist, niemand von Ihnen fordert solche radikalen Maße.
Am meisten wird es leichter sein, von ploschtschizy (lobkowoj die Läuse) zu entgehen. Man kann alles Haar wirklich wegrasieren sind nicht die furchtbarsten Opfer. Und nach, für die Vermeidung der Ansteckung, der Stelle der Bisse prodesinfizirowat von der speziellen Salbe (10 % weiß rtutnoj von der Salbe). Von den Wimpern und den Augenbrauen wird das Werk nicht bilden, die Parasiten von den Nägeln zu entfernen.
Bei platjanych die Läuse wird sich das einfache Waschen als das gewöhnliche reinigende Pulver wirksam nicht erweisen. Es ist nötig prokipjatit oder die Fähre die Wäsche und die Kleidung, nach zu bearbeiten, für die Woche in der Sonne in den lüfteten Raum auszuhängen. Oder die verseuchte Zone von jedem insektizidnym vom Präparat zuerst zu bearbeiten, für Paar Stunden für die Aufnahme des Giftes, nach abzugeben, die Sache und wieder zu strecken, in der Sonne auszuhängen. Nach der Woche, für die Prophylaxe, progladit die Falten und die Nahten vom Bügeleisen.
Von den Kopfläusen, etwas komplizierter zu entgehen.
Как избавиться от вшей, NIT FREE Es existiert eine Menge anderer Rezepte für die Befreiung von den Parasiten: von volkseigen bis zu den Vernünftigen. Jetzt sind die spezialisierten Zentren erschienen, die die professionelle Hilfe bei pedikulese mit der Garantie des vollen Ergebnisses der Befreiung von den Läusen und der Nissen für eine Prozedur anbieten. In Russland die vorliegende Dienstleistung leistet das Zentrum der Hilfe bei Pedikulese "Lajs Ewej". In den Apotheken werden verschiedene Mittel verkauft, billigst und wirksam aus denen tschemeritschnaja das Wasser ist. Es existieren auch die Shampoos, die Sprays, der Salbe. Als Beispiel InfoAdvisor.net wird einige ihnen bringen: "Nittifor" (es existiert die Creme und die Lösung), der ektoparasitow (der Läuse herausführt und der Nissen, der Flohe, tschessototschnych der Zange), eines der wirksamsten Mittel seiend; "das Para-Plus" (der Spray); das volle Spektrum der Mittel gegen die Läuse und der Nissen «NIT FREE» (NIT FRI), gewöhnlich protiwobloschinyje die Shampoos für die Katzen und die Hunde (die auch gefragt sind).
Vor der Nutzung dieser Mittel ist nötig es sich mit der Instruktion bekannt zu machen. Bei der Auswahl der Mittel kann man sich ohne Scham bei der Fachkraft konsultieren. Und die Behandlung dem Kind kann ernennen und der Kinderarzt, das Rezept ausgeschrieben.
Unter Anwendung von den synthetischen Mitteln kann die allergische Reaktion außerdem viele Präparate entstehen sind den schwangeren Frauen und den Kindern kontraindiziert. Deshalb ist nötig es an die schonenden natürlichen Methoden des Kampfes zu behandeln, sich und des Kindes der Gefahr nicht unterziehend.
Es ist der Moosbeerensaft gegen die Nissen wirksam, da von der saueren Umgebung er die obere Hülle des Eies auflöst. Dustowoje und degtjarnoje zerstört die Seife, dank dem hohen Vorhandensein des Alkalis, auch die Parasiten wirksam.
Аэрозоль Пара-плюс Es existiert noch eine genug radikale Weise ist eine Färbung des Haares. Das Wasserstoffperoxid ist schon das furchtbare Werkzeug gegen die Insekten, dank der Ätzkraft und der Konzentration.
Der Sud des Beifußes, die Nutzung der gekochten Rübe, den Saft der Minze oder der Petersilie – die Methoden unausgiebig, aber verwendet in der Volksmedizin.
Die Effektivität oder die Ineffektivität vieler Mittel ist eine Sache individuell, und wenn jemandem das Shampoo nicht helfen kann, so wird für andere die gewöhnliche Spülung vom Apfelessig von den Läusen befreien.
Die Aufmerksamkeit!
Die Volksmittel für die Befreiung von den Läusen existierten, existieren und werden existieren. Ihre Effektivität bildet etwa 90 %. Unbedingt, sie kann man verwenden, aber ist vorsichtig, und es ist nötig zu wissen, dass:
- Unter Anwendung vom Petroleum kann das Haar eine lange Zeit zur Ordnung nicht kommen. Das Petroleum wird lange ausgewaschen, beschädigt das Haar (sie werden klebrig und schmutzig dem Aussehen nach), erschwert das Kämmen;
- Der Essig trocknet das Haar, und die konzentrierte Lösung und kann die Haut gar verbrennen. Der Essig tötet die Läuse und leistet obessaraschiwajuschtscheje die Handlung, obwohl die Nisse nicht herausführt;
- "Dichlofos" und die ähnlichen Mittel sind wegen fosfororganitscheskich der Stoffe und der Karbonate, die in ihnen enthalten sind sehr giftig. Man kann die Vergiftung bekommen.
Das alles wird von der Unbequemlichkeit der Durchführung der Operation verstärkt: nach dem Auftragen irgendwelchen Mittels muss man auf das Haar die Plastiktüte anziehen und obmotat ist nötig es den Kopf vom Handtuch – solche Konstruktion nicht weniger als 2 Stunden zu tragen.
После использования любых средств следует обязательно прочесать голову специальным частым гребнем и удалить каждое яйцо вручную Nach der Nutzung beliebiger Mittel ist nötig es unbedingt protschessat den Kopf vom speziellen häufigen Kamm und, jedes Ei manuell zu entfernen. Wytschessywanije wird etwas Tage einnehmen, da die Nissen herauszuführen es ist nicht einfach. Wenn das Haar lang, so muss man sie, wie es mindestens bis zum Niveau der Schultern – so leichter sein wird, der toten Insekten und des Eies auszukämmen abschneiden. Die vorliegende Prozedur zusätzlich zu erleichtern es ist möglich, auf das Haar den Balsam, den Fischtran, oliven- oder geranijewoje das Öl aufgetragen, «den Effekt des Gleitens» gegeben. Das Öl der Olive befreit von den Parasiten auch, und das Öl der Geranie noch dazu leistet die antiphlogistische Handlung, heilt die Wunden.
Da meistens pedikulesu die Kinder unterworfen sind, so ist nötig es die Quarantäne in der ganzen Gruppe oder sogar in der ganzen Institution zu erklären (wenn handeln über den kleinen Kindergarten) und, die Mittel für die Entgiftung oder die Prophylaxe aller Kinder ohne Ausnahme zu bearbeiten, anders werden alle Bemühungen in Bezug auf Sie auf aussteigen "gibt es". In der Familie, wo die Ansteckung eines Menschen geschehen ist, man muss alle Bewohner der Wohnung anschauen, obwohl es nicht obligatorisch ist, dass noch jemand verseucht sein wird.

Die Prophylaxe pedikulesa

Основное средство предупреждения вшивости – соблюдение личной гигиены: регулярное мытье тела (не реже 2-х раз в неделю), смена нательного и постельного белья; стирка постельного белья при высокой температуре, проглаживание одежды горячим утюгом, особенно швов, где вши обычно откладывают яйца Das Hauptmittel der Warnung des Läusebefalles – die Beachtung der persönlichen Hygiene: das regelmäßige Aufwaschen des Körpers (ist 2 einmal pro Woche nicht seltener), der Wechsel natelnogo und der Bettwäsche; das Waschen der Bettwäsche bei der hohen Temperatur, proglaschiwanije die Kleidungen vom heissen Bügeleisen, besonders der Nahten, wo die Läuse die Eier gewöhnlich verschieben.
Es ist nötig den Kamm nicht zu borgen.
Die Läuse schreckt der Geruch des Teebaumes und des Lavendels, deshalb ab, damit sie sich nicht angehängt haben, es ist nötig das Tröpfchen der Flüssigkeit in satylotschnuju den Teil und für die Ohren aufzutragen.
Damit es der nochmaligen Ansteckung pedikulesom nicht geschehen ist, empfiehlt InfoAdvisor.net die Sache, die in der Familie verwendet wurde (und es die Handtücher, die Kopfbedeckungen, die Bettwäsche hauptsächlich ist, die Kleidung, die die Kapuzen und die Kragen hat, die weichen Spielzeuge), prokipjatit sie im Laufe von 2 Wochen nicht zu benutzen. Ohne "Wirt" kann das Insekt Maximum 7 Tage wohnen, der Ausgang des Parasiten aus dem Ei geschieht im Laufe von der Woche, deshalb die Frist, die den 14 Tagen gleich ist, ist eine Kennziffer der wünschenswerten Absage auf die früher verseuchte Sache falls die Nisse nicht umgekommen ist. Das heißt wird im Laufe von der Frist das Insekt ohne Nahrung selbständig sterben.
Für die Prüfung des Vorhandenseins/Abwesenheit der Läuse ist nötig es über dem hellen Stoff rastschessat den Kopf – wird sofort bemerkenswert sein. Es existiert noch eine Weise – so habe ich bei mir den Läusebefall ins zweite Mal aufgedeckt: wenn im Badezimmer badete, sind opolosnula das Haar im stehenden Wasser – etwas Insekten aufgetaucht.

Pedikules – die ziemlich häufige Erscheinung, wie bei den Kindern, als auch bei den Erwachsenen. Man kann sich vor dieser Erkrankung fürchten, aber man muss sich es nicht schämen. Ungeachtet der Entwicklung der Nanotechnologien, die Erfindung des Fahrrades und des Starts der Schiffe in den kosmischen Raum, begleiten die Insekten die Menschheit auf dem Weg der Entwicklung aller und allen seit Ewigkeit. Und ihr Vorhandensein ist eine Kennziffer der Existenz des Lebens auf der Erde, mit denen anderen Kennziffern man kämpfen muss.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die südkoreanischen Genetiker aus der Universität Kensan (Gyeongsang) klonten die Katzen, bei ihnen das Gen geändert, das für die Produktion des Fluoreszenzeiweisses antwortet. Daraufhin leuchten die Kätzchen der türkischen Angorakatze in der ultravioletten Beleuchtung von der roten Farbe.