Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten   Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Behandlung narkolepsii

In den schmelzenden Umarmungen Morfeja führt der Mensch das Drittel des Lebens durch. Der vollwertige nächtliche Traum ist uns für die Wiederherstellung der Energie, ausgegeben für den vergangenen Tag nötig. In der Regel, dem Erwachsenen reichen 8 Stunden des Traumes für die Erholung, und dem Kind je nach dem Alter – 10–18 Stunden aus.

Allerlei Verwirrungen des Traumes fordern die unverweilte Behandlung, andernfalls die Qualität des Lebens des Kranken langsam, aber sicher sinkt: die Zerschlagenheit und die chronische Müdigkeit stören normal zu arbeiten und, den Verkehr mit den nahen Menschen zu genießen. narkolepsija, oder die Krankheit Schelino, bleibt wohl den geheimnisvollsten Verstoß des Traumes heute.

Was ist narkolepsija

In der Grundlage narkolepsii newrologitscheskaja liegt die Pathologie, die das Gehirn stört, und richtig zu kontrollieren, den Traum und die Periode des Wachens abzuwechseln. Es wird diese Verwirrung vom unbändigen Wunsch, in den Traum zum am meisten unpassenden Moment – in der Vorlesung, das Gespräch einzutauchen, während des wichtigen Treffens gezeigt. Das Anfangsstadium der Krankheit sehr schwierig zu erkennen, da es die Dutzende der Faktoren, die die plötzliche Schläfrigkeit rechtfertigen gibt: die chronische Übermüdung, die Schlaflosigkeit nach den Nächten, vor kurzem der erlebte Stress. Oft verbinden die Menschen diesen Zustand mit den Symptomen der anfangenden Erkältung, deshalb bis zu somnologa (der Fachkraft, die sich mit den Problemen des Traumes beschäftigt) gehen nur die Einheiten.

Ausführlicher über die Erkrankung

Um den Charakter narkolepsitscheskogo die Verwirrungen zu verstehen, wird MirSowetow den Lesern erzählen, nach welchem Drehbuch sich der physiologische Traum des gesunden Menschen entwickelt.

Die nächtliche Erholung bremst die aktive Tätigkeit des Bewusstseins, dank wem die Verbindung des für den Tag ermüdenden Gehirns mit der Umwelt auf kurze Zeit unterbrochen wird. Den nächtlichen Traum stufen auf schnell und langsam ein. Die langsame Phase des Traumes teilt sich in 4 Stadien seinerseits.

Also, das Programm "den Traum" öffnet die langsame Phase., Bevor einzuschlafen, schlummert der Mensch (das erste Stadium): weki schon smescheny, aber im Kopf noch rojatsja die Gedanken in den Ereignisse des gewohnten Tages. Es ist vollkommen möglich, dass jetzt vor dem inneren Blick die Gestalten, die die Lösung der Probleme verwirklichen, aktuell am Tag erscheinen werden.

Zu dieser Zeit des Muskels des Körpers werden geschwächt, der Puls und die Atmung, etwas verzögert worden, werden leiser sein und ist ebener. Das Gehirn schläft""ein, aber aus den Umarmungen des Traumes uns noch können die unbedeutenden Laute ausreißen: die Stimmen im Nebenzimmer, das Signal des Autos von der Straße, das Knarren des Fußbodenbrettes (das zweite Stadium).

Die dritten und vierten Stadien nennen instationär. Voneinander unterscheiden sie sich nur durch die Zahl das Delta-Schwingung. Aber für uns ist es der prinzipiellen Bedeutung hat nicht, deshalb in der Einzelheit werden wir nicht eingehen.

Der Traum im vierten Stadium der Tiefste. Es ist die wichtigste Periode der nächtlichen Erholung, gerade akkumulieren zu diesem Moment der Körper und der Kopf die Energie für die aktive Tätigkeit im Laufe vom neuen Tag. Ohne dieses Stadium der vollwertigen Wiederherstellung der Kräfte bei uns wäre es nicht. Zu dieser Zeit den Menschen äußerst kompliziert zu wecken. Zugleich wird das Stadium des tiefen Traumes von den bewusstlosen Gesprächen und den Erscheinungsformen lunatisma nicht selten begleitet.

Die ersten und zweiten Phasen ist ein oberflächlicher langsamer Traum, dritte und vierte – tief. Die fünfte Phase – der sogenannte schnelle Traum.

Der schnelle Traum hat das deutlich geäusserte Merkmal: die Augäpfel laufen unter den gesenkten Jahrhunderten schnell hin und her. Eine Besonderheit des schnellen Traumes ist seine Vorausbestimmung – in dieser Periode erholt sich das Gehirn nicht, und hingegen arbeitet, aktiv. Parallel beginnt das Herz öfter, verringert zu werden, der Blutkreislauf wird beschleunigt, aber die großen Muskeln sind nach wie vor geschwächt., Obwohl der schnelle Traum dem Wachen, sofort am meisten genähert ist, den Menschen zu wecken, der sich in dieser Phase, die Aufgabe nicht aus einfach befindet. Die hellsten Träume kommen zu uns gerade während des schnellen Traumes.

Der Zyklus des nächtlichen Traumes des Menschen besteht aus der Reihenfolge schnell und der Stadien des langsamen Traumes. Sieht es auf folgende Weise aus: 1 – 2 – 3 – 4 – 3 – 2 – 5. Auf einen Zyklus des Traumes gehen ungefähr 90 Minuten weg. Also erlebt im Laufe von der Nacht der Mensch etwas solcher Zyklen.

Wir haben gerade erst "nach den Halbpunkten» den Traum des gesunden Menschen ausgelegt. Bei den Menschen, die narkolepsijej leiden, öffnet die nächtliche Erholung nicht langsam, und die schnelle Phase des Traumes (das fünfte Stadium). Die Statistik registriert 1 Fall narkolepsii auf 2 Tausend Menschen, wobei die Anfälle des plötzlichen Einschlafens die Männerbevölkerung des Planeten meistens angreifen.

Das klinische Bild der Erkrankung

Die Symptome narkolepsii werden unabhängig von der summarischen Zahl der Stunden, ausgegeben für die Erholung früher gezeigt. Dieser spezifische Strich unterscheidet die Krankheit von der gewöhnlichen Müdigkeit eben. Wie narkolepsija gezeigt wird?

Im Laufe vom Tag des Menschen beginnt, die ungehemmte Schläfrigkeit anzugreifen. Der Anfall fängt plötzlich oder nach "den Vorboten" in Form vom Kopfschmerz und der allgemeinen Schwäche an. Meistens geschieht es während der Beschäftigung von etwas monoton oder zur Zeit der Ruhe, wenn alle Muskeln verhältnismäßig geschwächt sind. Manchmal "wird" der Anfall narkolepsii an bestimmten Uhr nachmittags befestigt". Zum Beispiel, der Patientin kann in den Traum plötzlich eintauchen, die Nahrung ins Mittagessen übernehmend.

Wir werden auf die hellsten Symptome narkolepsii stehenbleiben. Unter ihnen:

  1. Die starke Schläfrigkeit im Laufe vom Tag: es können bestimmte Stunden, erste oder der Nachmittag sein.
  2. Der unruhige nächtliche Traum mit dem häufigen Erwachen.
  3. Gipnagogitscheski und gipnopompitscheskije die Halluzinationen. Erste entstehen sofort vor dem Traum, wenn die Augen schon geschlossen sind, zweite werden unmittelbar vor dem Erwachen oder zu seinem Moment gezeigt.
  4. Katapleksija – der blitzschnelle Verlust des Muskeltonus infolge von den äußerst negativen oder angenehmen Emotionen. Während des Anfalles fällt der Mensch, manchmal geht es von den für ihn unangenehmen Folgen (der Verletzung) zu Ende.
  5. Katapleksija beim Erwachen – befindet sich der Mensch im Bewusstsein, aber, sich leicht bewegen kann nicht.
  6. gipergidros und tachikardija zur abendlichen oder nächtlichen Zeit.
  7. Die Depression.
  8. Die Handlungen «auf dem Automaten" - erfüllt der Mensch irgendwelche Aufgabe weltfremd, aber ist sich nicht bewußt, dass er macht. Die Patientinnen narkolepsijej schlafen im Laufe irgendwelcher Tätigkeit nicht selten ein, und nach dem Erwachen nichts erinnern sich daran. Besonders gefährlich, wenn das Bewusstsein während der Vorbereitung der Nahrung oder der Führung des Wagens ausgeschaltet""wird".

Die Gründe der Erkrankung

Warum erscheint narkolepsija, es ist glaubwürdig nicht bekannt. Es existiert die Meinung, dass die Pathologie die erbliche Herkunft hat. Sie entwickelt sich wegen des Defizits oreksina – des aktiven Stoffes des Gehirns, die das Erwachen und das Einschlafen kontrolliert. Katalysator narkolepsii können die infektiösen Erkrankungen und die Probleme im Privatleben werden.

Die Fachkräfte behaupten, dass die Probleme des psychiatrischen und psychologischen Charakters zu narkolepsii keine Beziehung haben.

Die Methoden der Diagnostik der Pathologie

Um die Diagnose zu bestätigen und, das Schweregrad narkolepsii festzustellen, prüfen den Patienten in zwei Weisen:

  1. polissomnografija. Die Prüfung geht in den labormässigen Bedingungen, im für den komfortabelen Traum speziell ausgestatteten Zimmer, wo der Patientin eine ganze Nacht durchführt. Die kleinen Sensoren, die an der Haut des Menschen befestigt sind, fixieren die Signale des Gehirns, den Rhythmus des Herzes, die Kraft des Muskeltonus des ganzen Körpers und die motorische Aktivität der Augäpfel während des Traumes. Die schmerzlose Prozedur ermöglicht, den Charakter der Verwirrung des Traumes festzustellen.
  2. Am nächsten Tag führen nach polissomnografii die MSLT-Prüfung durch. Im Laufe vom Tag der Patientin sollen für 15-20 Minuten 4–5 Male einschlafen. Das Intervall zwischen solcher kurzzeitigen Erholung bildet 2 Stunden. Mit Hilfe der am schlafenden Menschen angeschlossenen Elektroden führen das Monitoring des Bildes des Traumes, sogenannt patterna durch. Bei narkolepsii unterscheidet sich die Zeichnung des Traumes in der Wurzel von patterna des gesunden Menschen. Die Anfälle dieser Erkrankung rufen die Träume sofort herbei, nachdem der Mensch plötzlich einschläft.

Wie von narkolepsii zu entgehen

Die Behandlung der Erkrankung hat die gute Prognose, wenn sich auf dem Hintergrund der verantwortlichen Beachtung der Ordnung des Tages und der gemässigten physischen Belastungen verwirklicht.

Für die Korrektion des pathologischen Zustandes verwenden die medikamentösen Präparate, die die normale Reihenfolge der Phasen des Traumes während der nächtlichen Erholung fördern, sowie die Medikamente (Anafranil, Ritalin, Pemolin), die die Intensität der Erscheinungsform beim Patienten katapleksii und der Halluzinationen schwächen. Die Aufnahme der Antidepressante hilft dem Kranken, sich aktiver im Laufe vom Tag zu benehmen.

Heute ist das Schema der Behandlung noch nicht erdacht, das den Menschen von narkolepsii für immer befreien würde. Jedoch kann man zu leben lernen, alle Erscheinungsformen der Pathologie auf Minimum zurückgeführt. Dazu muss man die Hygiene des Traumes – immer zu begeben ins Bett beachten und, zur einer und derselbe Zeit aufzuwachen. Das Rauchen, den Alkohol, die schädliche Nahrung – das alles die erschwerenden Anfälle narkolepsii die Faktoren, deshalb ihnen muss man unbedingt entgehen.

Leidendem narkoleptitscheskim von der Verwirrung des Traumes dem Menschen empfehlen mehrmals im Tag, sich bis 10-15 Minuten zu erholen, es ist richtig, sich zu ernähren, die aktive Lebensweise zu führen und, Sport zu betreiben. Der Komplex dieser gesunden Gewohnheiten wird die Frequenz der Erscheinungsform der Anfälle der plötzlichen Schläfrigkeit wesentlich verringern.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

In Mai 2007 hat auf Jamal Rentierzüchter Jurij Chudi die erfrierende Leiche des Jungtiers des Mammuts aufgedeckt., Obwohl dieser mamontenok der Sehnen 37 Tausende Jahre rückwärts, er sehr gut erhalten geblieben ist. Eigentlich, es ist das erste Exemplar, das bis zu uns ankam es ist ohne Beschädigungen praktisch.