Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst  Die Möbel  Die Pflanzen   Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Sorten der Lilie

Es ist unmöglich, den feinen und eleganten Lilien, die im Garten wachsen, ohne irgendwelche Emotionen vorbeizugehen. Diese zarten Blumen verwundern, erstaunen, bezaubern. Sie sind von den Blumenzüchtern und den Pflanzenzüchtern verschiedener Länder beliebt. Es sind 4000 Sorten schon bekannt, und diese eindrucksvolle Liste wird jährlich ergänzt.

Die allgemeinen Nachrichten über die Lilien

Vom Erscheinen der Lilien in Russland sind wir Peter dem I verpflichtet, doch gerade hat er sie für die Landung in den Sommergarten in St. Petersburg angefahren. Die wildwachsenden Arten rodonatschalnizy der großen Familie lilejnych, kann man in Nordamerika begegnen, die Länder Europas, es ist viel sie in Asien besonders, meinen, dass dort und mühsam begonnen haben, sich mit ihrer Selektion zu beschäftigen, haben die Gartenformen herausgeführt. Bei bestimmten Bedingungen der Lilie können in den Treibhäusern das ganze Jahr über blühen. Sie haben die Popularität dank der Schönheit, dem Aroma, der Vielfältigkeit der Formen, der reichen Färbung zwetkow – gelb, orange, rosa, cremefarben, fliederfarben, weiß erobert, rot … Gibt es nur keine blaue Lilien. Die Höhe der Pflanze wechselt sehr ab, von 30 beginnend und siehe bis zu 180 die Abgeschnittenen Lilien können im Strauß bis zu 15 Tagen stillstehen, fortsetzend, die Knospen zu öffnen. Sind bei den Blumenblättern und der heilsamen Eigenschaften aufgedeckt. Die Blumenblätter der weißen Lilie kann man für die Herstellung der Tinktur verwenden. Füllen Sie die Dose bis zur Hälfte mit den zarten Blumenblättern aus, überfluten Sie mit ihrem Spiritus (oder dem Wodka), damit die Flüssigkeit höher als Blumenblätter auf die Breite zwei Finger war. Dicht schließen Sie die Dose und unterbringen Sie in den dunklen Schrank, es wird sich die Tinktur 6 Wochen vorbereiten. Für die Nutzung gießen Sie die Tinktur in dunkel flakontschik, ergänzen Sie dorthin noch 2/3 Wässer, schütteln Sie durch. Von solcher Lotion kann man die Person abreiben, er reinigt die Haut bemerkenswert. Bei den Geschwüren verwenden Sie das Blumenblatt aus der Dose auf den wunden Punkt, später bedecken Sie dieses Gebiet vom Pergament, verbinden Sie. Bald bleibt es vom Geschwür und der Wunde auch der Spur nicht übrig.

Die Vielfältigkeit der Sorten und der Arten

Die asiatischen und östlichen Arten sind bei den Blumenzüchtern am meisten populär.

Die asiatischen Hybriden sind von der Natur, ihrer zwetki kleiner anspruchslos, aber ihre Form ist fein, individuell, obwohl das Aroma weniger geäußert ist. Gesammelt in die Sträuße, werden ein beliebiges Mädchen oder die Frau entzücken.

Die östlichen Arten kombinieren in sich das helle Äußere und das unglaubliche Aroma – ihre Blumen groß, intensiv gefärbt, den starken Geruch. Aber für sie zu sorgen es ist komplizierter – sie verlegen die Hitze schlecht und können beim Morgenfrost und der Überwinterung umkommen.

Alle Sorten werden nach den Fristen der Blüte, dem Umfang, der Färbung, dem Bau, dem Aroma eingestuft.

In die Gruppe der asiatischen Hybriden bringen die folgenden Lilien:

  • Tiger-;
  • Die Beugende;
  • Die Daurski;
  • Maksimowitscha;
  • Die Einfarbige;
  • Die Angenehme;
  • Zwerg-.

МирСовeтов wird 3 Gruppen der asiatischen Hybriden aufzählen:

  • woronkowidnyje – zwetki sind breit geöffnet, und ihre Blumenblätter sind zu verschiedenen Seiten gerichtet;
  • kubkowidnyje – sind ihre Blümchen nach oben gerichtet;
  • tschalmowidnyje – zwetki wie würden sich beugen, weil nach unten gerichtet sind.

Rohr- (Orleanser) sind die Lilien von solchen Sorten vorgestellt:

  • Die Königliche;
  • Belozwetkowaja;
  • Sarschent;
  • Die Chinesische;
  • Die Majestätische;
  • Schwefelhaltig-gelb.

Solche Lilien können in sauer gruntach nicht wachsen.

Wenn Sie die Lilien unter Kronen der Bäume, an den halbschattigen Stellen pflanzen wollen, so schauen Sie die Sorten an:

  • Martagon;
  • Kudrewataja;
  • Manitoba Foks.

Die weiße Färbung bei zwetkow solcher eleganten Sorten:

  • Die edle weiße Lilie;
  • Die Lilie odnobratstwennaja;
  • Die Lilie chalzedonskaja.

Die originellen Farbenzusammenstellungen haben die amerikanischen Hybriden. Unter ihnen:

  • Die Lilie kanadisch;
  • Die Lilie kolumbianisch;
  • Die Lilie leopardowaja;
  • Kelloga;
  • Parri.

Die dlinnozwetkowyje Hybriden – wachsen in den Tropen, die Winterfestigkeit bei ihnen niedrig. Zwetki haben das zauberhafte süße Aroma, sie groß, der trichterförmigen Form, zum Beispiel, die Lilie philippinisch und formosskaja.

Die östlichen Hybriden (orijentali) – die hellen und grossen Lilien:

  • Die Schöne;
  • Die Japanische;
  • Die Goldige;
  • Die Rötliche.

Die La-Hybriden – sind in Japan mittels der Interhybridkreuzung, zum Beispiel, asiatisch und dlinnozwetkowych der Lilien herausgeführt.

Die Sorten der einheimischen Selektion

In Russland hat sich die erste erfolgreiche Hybride in 1914 bei I. W.Mitschurin ergeben. Es war die Kreuzung der Lilie Schowiza, der im Kaukasus wächst (gelb, intensiv vertreibend das Aroma) mit der orange-roten Lilie Tunberga durchgeführt. Es hat sich die sehr gut riechende Sorte ergeben, die von der Lilie fialkowoj genannt ist. Im Folgenden gelang es mit Hilfe dieser Sorte, andere originelle Exemplare zu bekommen, die sich simostojkimi und früh als die Aufblühenden erwiesen. Es sind solche Sorten S.N.Zwetajewa bekannt:

  • Tochter Fialkowoj – in kistewidnom den Blütenstand prangen von 7 bis zu 12 aromatisch orange-rot zwetkow;
  • Des Gedächtnisses Mitschurins – kistewidnoje enthält der Blütenstand zwetki orange-rot mit gelb seredinkoj;
  • Die Jugend – die Form bei zwetkow polutschalmowidnaja, sind sie lila-rosa, des schwachen Aromas, zu den Seiten und nach unten gerichtet.

Und die asiatischen Hybriden, die von M.F.Kirejewoj herausgeführt sind:

  1. Aelita – groß, sw±sdtschatyje zwetki der hellgelben Farbe mit den angenehmen braunen Tüpfelchen auf den Blumenblättern, sind nach oben gerichtet. Im Blütenstand aufzählen es kann von 8 bis zu 15. Die Sorte kann man mit der Hilfe bulbotschek leicht vervielfältigen, die auf dem Stiel nach der Blüte erscheinen werden.
  2. Weronika – zart tschaschewidnyje zwetki, habend die cremefarben-rosa Färbung und ussypannyje von den braunen Tüpfelchen. Der Blütenstand öffnet von 9 bis zu 15 zwetkow.
  3. Kalinka – der Blütenstand "der Regenschirm", der aus helle rot-orange, breit geöffnete zwetkow besteht. Die Sorte standfest, auch den Stielen sind bulbotschki anwesend.
  4. Carmen – wirkungsvoll dunkel-rubinowyje, ist tschaschewidnyje zwetki, gerichtet nach oben breit. In ihrem konischen Blütenstand von 9 bis zu 22 Stücken.
  5. Das herbstliche Lied – die Pflanze erreicht die Höhe bis zu 120 cm, kistewidnyje enthalten die Blütenstände zitronengelb, groß, tschaschewidnoj die Formen die Blumen. Die Sorte auch standfest, gibt viel "detok" - klein lukowitschek, bulbotschki darauf bilden sich nicht.

JE.N.Sajzewa hat im botanischen Garten Moskaus solche Sorten herausgeführt:

  1. Schlank – meteltschatoje öffnet der Blütenstand von 18 bis zu 25 orange-rot tschalmowidnoj die Formen der Blümchen.
  2. Froh – zwetki auch der orange-roten Färbung, aber haben sie grösser eben die fioletowo-braunen Fleckchen auf den Blumenblättern.

Leningrader Pflanzenzüchter I.L.Saliwski hat die sehr schöne Sorte "Nord- palmira» geschaffen. Bei dieser hohen Pflanze (bis zu 150 cm) sehr groß rohr- zwetki (bis zu 20 cm), ihre Farbe ist die Weiße, aber offenbar rosowatyj die Schattierung anwesend. Den Blütenstand schtschitkowidnoje, kann man bis zu 20 aromatisch zwetkow aufzählen. Diese Sorte ist man notwendig gut, für den Winter unbedingt zu bedecken.

Welche Lilien für den mittleren Streifen besser herankommen?

InfoAdvisor.net Empfiehlt den beginnenden Blumenzüchtern, die auf den Territorien des mittleren Streifens Russlands leben, auf standfest, beschlopotnyje die Lilien zu beachten, die sich zu den Klassen der asiatischen Hybriden und habenden auf Verpackung die Aufschrift "die La-Hybriden" verhalten.

Der Vorzüge haben sie viel vorgeführt:

  • Dick fest zwetonossy mit kräftig und hell nach der Färbung von den Farben;
  • Die vielseitige Anwendbarkeit – werden in den eleganten Sträußen ausgezeichnet gesehen oder bei der Gruppenlandung beleben und schmücken die Gärten;
  • Erfreuen von der Blüte schon ins erste Jahr;
  • schisnestojkost bei verschiedenem Wetter und dem Boden;
  • Die Frostresistenz;
  • Die Immunität zu den Schädlingen und dem Entstehen ist krank;
  • Die intensive vegetative Vermehrung.

Die asiatischen Lilien wachsen auf den Böden mit neutral oder slabokisloj von der Reaktion sehr gut, sie kann man nicht vor dem Winter bedecken. Sie zu vervielfältigen es sich auch bulbotschkami und den Samen ergibt. Nur etwas Hybridgruppen: "Amalija", "der Harlekin", "das Kaleidoskop", "das Fest", "den Tango", "Braschmark", "Willtigrinum".

Bei den La-Hybriden ist die hohe Größe, sehr groß zwetki, das feine Aroma, die Form gewöhnlich bei der Blume kubkowidnaja anwesend. Wenn die Schneedecke in Ihren Rändern 40 cm erreicht, so kann man nicht sie bedecken. Wenn es den Schnee im Winter ist wenig, so ist es besser, sich und samultschirowat die Landungen von der Torfschicht die 15 cm zu sichern und, lapnik zu legen.

Der Sorten, beachtenswert und des breiten Vertriebes, ist es viel geschaffen. Wenn Sie die gefallenden Zwiebeln der Lilie erwerben, erkennen Sie unbedingt, zu welcher Gruppe diese Sorte gehört. Doch hängen von diesen Nachrichten die Besonderheiten der Landung, der Züchtung und der Vorbereitung auf den Winter ab. Sehr kostet spät die blühenden Lilien für die Züchtung im mittleren Streifen, zu kaufen nicht, anders können sie sich zum Eintritt des Winters mit der nötigen Zahl der Nährstoffe nicht versorgen und werden umkommen. Und den duftigen Rohrlilien sind zwei wichtige Bedingungen notwendig: die Landung in den alkalischen Boden und die Deckung vom wahrscheinlichen Frühlingsmorgenfrost.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Osaka. Der Weg ist gerade durch das Bürogebäude durchgeführt.