Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst  Die Möbel  Die Pflanzen   Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Pflanzen

Die Artikel über den Abgang der Zimmerpflanzen, der Farben. Die Empfehlungen nach der Züchtung des Gemüses und der Früchte, die segenbringenden Räte nach dem Inhalt des Gartens und des Gemüsegartens.
Die Pflanzen: alle Artikel
Wählen Sie die Seite:
1 2 34 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Die Landung und der Abgang für monardoj
Посадка и уход за монардойAromatisch monardu mit den schönen roten, rosa, lila, violetten Farben züchten die Sommerfrischler nicht nur für das Vergnügen. Sie kann man wie die Würzigkeit und die Arzneipflanze verwenden. Über die Arten dieser anspruchslosen Pflanze, die Weisen der Vermehrung und die Grundlagen des Abgangs wird die Rede im angebotenen Artikel gehen.
Magonija padubolistnaja, die Landung und den Abgang
Магония падуболистная, посадка и уходSeit nicht so langem ist bei den Gartenbauern die Möglichkeit erschienen, die Vielfältigkeit zum Garten beizutragen, dort das kleine immergrüne Gebüsch, bei dem die sehr schönen grossen Blätter, fähig gepflanzt, während des Jahres die Färbung zu tauschen. Es handelt sich über magonii padubolistnoj. Eben sie gehört zur Familie barbarissowych. Im Herbst hängen auf ihr die Trauben der kräftigen blauen essbaren Beeren, die über die Heileigenschaften verfügen.
Die Kornelkirsche, die Landung und den Abgang
Кизил, посадка и уходDie Früchte der Kornelkirsche haben die helle Färbung, den eigentümlichen Geschmack. Die Konfitüre und die Kompotte aus diesen Beeren hat viele Bewunderer. Die altertümlichen Ärzte empfahlen, diese Früchte bei vielen Krankheiten zu essen. Früher wuchs die Kornelkirsche nur in den Südrändern, aber jetzt züchten die Gartenbauern es auf den Grundstücken im mittleren Streifen zusammen mit den Apfelbäumen, den Pflaumen, von den Birnen … Dass muss man wissen, um von der Kornelkirsche die reichliche Ernte zu bekommen?
Wie die Zwiebel-batun aus den Samen zu züchten
Как вырастить лук-батун из семянDie vieljährige Zwiebel-batun – eine der altertümlichen nützlichen Pflanzen, die mit dem wertvollen Vitaminkraut im frühen Frühling gewährleisten kann. Seine flinken Keime erscheinen, wenn der ganze Schnee stajal auf dem Landgrundstück. Im Volk ihm haben viel Titel erdacht: dudtschatyj, chinesisch, sand-, die Tatarin. Zart, nicht kommen die sehr scharfen "Federchen" für die Salate, die Beilagen, der kalten Kwaßsuppe heran.
Die Züchtung der Vergissmeinnichte aus den Samen
Выращивание незабудок из семянDie kleinen zarten blauen Vergissmeinnichte schmücken die Frühlingsblumengärten, die neben den Häusern in den Ländern Europas müde sind – Großbritanniens, Deutschlands, Frankreichs, Schwedens oft. Im Mai ziehen die blauen "Inseln" die Aufmerksamkeit und in den russischen Gärten heran. Wenn auch Sie blau zwetki die Vergissmeinnichte, das in Russland noch prigoschnizej nennen, gorljankoj mögen, wollen Sie sie auf dem Landgrundstück trennen, so machen Sie sich mit unserem Artikel bekannt.
Die nützlichen Eigenschaften des Mangolds
Полезные свойства мангольдаDie schönen schnellwüchsigen Steckdosen des Mangolds, die aus jarkookraschennych mjassistych tschereschkow mit den eleganten großen Blättern bestehen, ziehen zu sich die Aufmerksamkeit heran. Die Kochkünstler verschiedener Länder verwenden die Blätter und tschereschki (nicht nur grün, sondern auch rot, violett, gelb, silbern) für die Vorbereitung einer Menge der leckeren Platten. Und es ist wieviel die nützlichen Stoffe es hat für uns die Natur in dieser fruchtbaren Kultur zurückgelegt!
Die Züchtung eschscholzii
Выращивание эшшольцииAnspruchslos blassgrün oder graublau kustiki eschscholzii zu züchten, auf die die hellen und zarten Blumen als ob das Rudel der Schmetterlinge aussehen, es sich sogar bei den unerfahrenen Blumenzüchtern ergibt. Ein Arten dieser Pflanze vieljährig, andere - einjährig, aber pflanzen sich von der Selbstsaat gut fort. Einmal eschscholziju gepflanzt, werden Sie jedes Jahr seit Juni bis zum Oktober auf dem Beet ihre schöne Blüte beobachten.
Die Züchtung lagenarii aus den Samen
Выращивание лагенарии из семянWelche du nur der merkwürdigen Pflanzen auf den Landgrundstücken nicht begegnen wirst! Eine solcher Seltenheiten – lagenarija, beordert zur Familie kürbis-. Es ist mächtig krassiwozwetuschtschaja die Liane, die ungewöhnliche, fähige zu erreichen die grossen Umfänge die Früchte gestattet. Verschiedene Titel haben die Gartenbauern diesen Früchten erdacht: der Flaschenkürbis, die indische Gurke, gorljanka, den vietnamesischen Melonenkürbis.
Die Züchtung der Zwiebel-schalota
Выращивание лука-шалотаZur Zeit erobert die Popularität eine der Abarten gewohnheitsmäßig für uns der Hauszwiebel, genannt die Zwiebel-schalotom. Er bietet den Sommerfrischlern das sich stark verzweigende kräftige Kraut im frühen Frühling an. Die Textur zart, und nach Geschmack er ist repki, ohne starken Witz und den aufdringlichen Geruch um vieles angenehmer. Er betäubt den Geschmack anderer Zutaten in den Platten nicht.
Das Alpenveilchen, den Abgang in den häuslichen Bedingungen
Цикламен, уход в домашних условияхOriginell zwetki klubnelukowitschnogo des Alpenveilchens erobern die Herze der Besitzer. Von den hellen zwetkami-Faltern können sie während drei Monate erfreuen. Viele schöpfen aus den Blumenblättern (und sie können einfach oder mit der Franse) verschiedenen Farbengammas die Sonnenenergie und die Eingebung sein. Ob diese Pflanze launisch ist? Welche Bedingungen man die Häuser schaffen muss, damit es sich gut entwickelte?
Wählen Sie die Seite:
1 2 34 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Im japanischen Zoo Chigaschijama ist der komische Fall geschehen: wegen der hohen Temperaturen im Juli-August und wegen der verantwortungslosen Beziehung der Arbeiter zu den Pflichten, hat das Wasser im Teich im Freigehege sazwela der Tiere in die grüne Farbe eben gefärbt.