Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst  Die Möbel  Die Pflanzen   Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Pflanzen

Die Artikel über den Abgang der Zimmerpflanzen, der Farben. Die Empfehlungen nach der Züchtung des Gemüses und der Früchte, die segenbringenden Räte nach dem Inhalt des Gartens und des Gemüsegartens.
Die Pflanzen: alle Artikel
Wählen Sie die Seite:
1 23 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Kochija, die Landung und den Abgang
Кохия, посадка и уходWenn es in Ihrem Garten oder neben dem Haus schon die Beete mit blühend odnoletnikami, zum Beispiel, von den Studentenblumen, den Ringelrosen, den Petunien, den Astern gibt, aber ist es etwas originell wünschenswert, so bietet InfoAdvisor.net an, die noch eine einjährige Pflanze – prächtig kustikami kochii kennenzulernen. Sie wächst schnell, wird sehr schön nicht nur im Sommer, sondern auch in die herbstliche Zeit gesehen.
Die Züchtung ipomei der Einjährigen
Выращивание ипомеи однолетнейIpomeja – populär bei vielen Sommerfrischlern wjunok, reichlich gebend schön woronkowidnyje zwetki, seit dem Juni und bis zur Ankunft des herbstlichen Morgenfrostes. Diese Liane entwickelt sich schnell, für die kurze Frist kann oplesti allen bessedku, der Schuppen, die Veranda, das gewöhnliche Netz oder den gitterartigen Zaun in den hellen "Teppich" umzuwandeln. InfoAdvisor.net wird von den Empfehlungen nach der Züchtung aus den Samen es wjunka mitteilen.
Die Züchtung des Kohls brokkoli
Выращивание капусты брокколиDie Heimat brokkoli fassen, Nordosten des Mittelmeeres zu halten. Noch die altertümlichen Römer haben begonnen, die vorliegende Art des Kohls wie die Gemüsekultur zu bebauen. Und die russischen Sommerfrischler fingen an, zu versuchen, diesen Kohl verhältnismäßig vor kurzem zu züchten. Und mit dem Erstaunen haben bemerkt, dass man der Ernte von ihr sogar grösser, als von ihrer Verwandte – des Blumenkohls bekommen kann.
Molodilo, die Landung und den Abgang
Молодило, посадка и уходMolodilo ist dekorativ mnogoletnik aus der Familie tolstjankowych. Die ungewöhnlich schöne Pflanze, die sich die reiche Vielfältigkeit der Formen und die Färbung mjassistych die Blätter unterscheidet. Molodilo verlegt die dürren Perioden ruhig, es ist fähig, sich verschiedenen Klimabedingungen, sogar vom Strengen anzupassen. Über die Besonderheiten der Züchtung der gegebenen ungewöhnlichen Pflanze im Garten wird InfoAdvisor.net mitteilen.
Der Nutzen und der Schaden des Kohlrabis
Польза и вред кольрабиWeiß-, den Blumenkohl auf den Beeten unserer Gartenbauern wirst du viel öfter, als den Kohlrabi begegnen. Und doch diesen "steblewuju (oder kohl-) die Rübe", wie sie in den europäischen Ländern nennen, um vieles einfacher zu züchten. Und die Ernte kann man schon im Juni sammeln. Und aller ist es handelt sich darum, dass nicht allem bekannt, inwiefern die vorliegende Abart des Kohls nützlich ist. Wir werden versuchen, die Lücken im Wissen zu schließen.
Die Züchtung des wurzelständigen Selleries
Выращивание корневого сельдереяDas Kraut und korenja pachutschego des Selleries werden bei der Vorbereitung verschiedener Platten und für die Behandlung der Reihe der Erkrankungen des Verdauungssystems, des Herzes, der Zuckerkrankheit, dermatitow verwendet, des allergischen Nesselfiebers, der Nieren … Ist der Sellerie und bei der Verfettung, die Probleme mit der Potenz Nützlich. Über die Besonderheiten der Züchtung der Angabe owoschtscha wird InfoAdvisor.net mitteilen.
Die Edelwicke, die Landung und den Abgang
Душистый горошек, посадка и уходWarum haben die Sommerfrischler gern, auf den Grundstücken die Edelwicke zu setzen? Ja, weil sich die modernen Sorten dieser Lianen durch die Vielfältigkeit okrassok, groß zwetkami, der schönen Form und dem zarten Aroma unterscheiden. Dazu, die gegebene Pflanze kommt für das Klima des mittleren und Nordstreifens Russlands gut heran.
Der Kohl des Kohlrabis, die Züchtung und den Abgang
Капуста кольраби, выращивание и уходBeim Kohlrabi, der sich zur Familie Kohl-, verhält werden gewohnheitsmäßig kotschana nicht sehen. Anstelle seiner bei dieser Kultur in die Nahrung stark utolschtsch±nnaja wird der untere Teil des Stieles angewendet. Sie heißt stebleplodom. Auf solches Werk der Natur geblickt, finden viele darin die Ähnlichkeit mit der Rübe. Beim geschickten Abgang kann man für die Saison bis zu drei Ernten "steblewoj die Rüben» bekommen.
Die nützlichen Eigenschaften brokkoli
Полезные свойства брокколиBrokkoli, die Verwandte des Blumenkohls, die Diätassistenten und die Ärzte empfehlen öfter aktiv, ins Menü aufzunehmen. Sie wird helfen, die überflüssigen Kilogramme zu stürzen, wird das Erscheinen der ernsten Erkrankungen benachrichtigen, wird das Altern des Organismus verschieben. Die Bewohner Amerikas haben die Zahl angewendet von ihnen brokkoli in neun Male zur Zeit vergrössert. Als dieser ist owoschtsch wertvoll? InfoAdvisor.net bietet in allem an, sich zurechtzufinden.
Die Züchtung der Petersilie aus den Samen
Выращивание петрушки из семянAbwechslung zu bringen und in unsere alltäglichen Platten von den Vitaminen und den originellen Noten auszufüllen es helfen die würzigen Gräser. Unter ihnen der Dill, das Basilienkraut, den Estragon, den Kümmel, den Koriander. Und, natürlich, die Petersilie! Wir versichern Sie, unsere teueren Leser, dass jene Petersilie, die auf dem Beet gezüchtet ist, um vieles schöner, aromatischer und leckerer ist, als gekauft im Geschäft.
Wählen Sie die Seite:
1 23 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Pawlinoglaska der Atlas - der Schmetterling aus der Familie pawlinoglasok. Gelten für die größten Schmetterlinge in der Welt. Das Ausmaß der Flügel erreicht von 25 bis zu 29 siehe Wohnen in den tropischen und subtropischen Wäldern Südostasiens, Südchinas und von Thailand bis zu Indonesien.