Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung   Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die schädlichsten Lebensmittel

Oft kommt es vor, dass die leckersten Lebensmittel auch schädlichst sind. In diesem Artikel InfoAdvisor.net wird von den Lebensmitteln erzählen, die für unseren Organismus schädlich sind, wird Sie mit dem Mechanismus des allmählichen Gewöhnens zu den schädlichen Lebensmitteln bekannt machen und wird den Grund vieler Krankheiten, die von der falschen Ernährung herbeigerufen sind erklären.
Самые вредные продукты Ganz angenehmst in dieser Welt oder ist unmoralisch, oder führt zur Verfettung. Sie hörten solchen verbreiteten Scherz ziemlich oft. Wirklich, es kommt oft vor, dass die leckersten Lebensmittel auch schädlichst sind. In diesem Artikel InfoAdvisor.net wird von den Lebensmitteln erzählen, die für unseren Organismus schädlich sind, wird Sie mit dem Mechanismus des allmählichen Gewöhnens zu den schädlichen Lebensmitteln bekannt machen und wird den Grund vieler Krankheiten, die von der falschen Ernährung herbeigerufen sind erklären.

Die schädlichsten Lebensmittel

Самые вредные продукты: жевательные конфеты, чипсы, сладкие газированные напитки, шоколадные батончики, колбасы и мясо, майонез, соль, лапша, алкоголь
  • Die Kaubonbons, das Konfekt aus Fruchtsaft in der hellen Verpackung, "mejbony", "tschupa-tschupsy" - das alles zweifellos die schädlichen Lebensmittel. Es ist wenig, dass aller diese die Menge des Zuckers, so auch die chemischen Zusätze, die Farbstoffe, den Ersatz und so weiter enthalten.
  • Die Chips, wie mais-, als auch kartoffel- - für den Organismus sehr schädlich sind. Die Chips sind nichts anderes, wie die Mischung der Kohlenhydrate und des Fettes, in der Hülle der Farbstoffe und des Ersatzes des Geschmacks. Ebenso wird nichts gut pojedanije die Kartoffeln – fri bringen.
  • Süß ist gasirowannyje die Getränke – schneller, die Mischung des Zuckers, der Chemie und der Gase – damit nach dem Organismus die schädlichen Stoffe zu verteilen. Das Coca-Cola, zum Beispiel, das bemerkenswerte Mittel gegen den kalkigen Ansatz und den Rost. Denken Sie recht gut nach, bevor solche Flüssigkeit in den Magen abzusenden. Dazu sind gasirowannyje die süßen Getränke auch der hohen Konzentration des Zuckers - im Äquivalent vier-fünf Teelöffel, die im Glas des Wassers verdünnt sind schädlich. Deshalb braucht man sich, nicht zu verwundern, dass, solches Erfrischungsgetränk stillend, wollen Sie durch die schon fünf Minuten wieder trinken.
  • Schokoladen- batontschiki. Diese riesenhafte Zahl der Kalorien in der Kombination mit den chemischen Zusätzen, genetisch von den abgeänderten Lebensmitteln, den Farbstoffen und aromatisatorami. Erinnern Sie sich snikersowyj an den Boom der Perestroikaperiode. Die Menge des Zuckers zwingt Sie wieder und wieder ist batontschiki.
  • Der besondere Artikel – ist die Mannigfaltigkeit wurst-sossissotschnoje. Selbst wenn vorzustellen, dass in die Würstchen das Papier nicht mehr ergänzt wird, wird in den Würsten das Hackfleisch der Mäuse nicht verwendet, ist sowohl des Würstchens dennoch, als auch bleiben die Würste, und die übrigen Fleischdelikatessen eine der schädlichsten Lebensmittel im modernen gastronomischen Sortiment. Sie enthalten die sogenannten verborgenen Fette (schweinern schkurka, das Fett, das innere Fett), wird das alles aromatisatorami und dem Ersatz der Geschmäcke verschleiert. Die Entwicklung der Gentechnik spielt die riesige positive Rolle in der Medizin gewiß, sondern auch hat die Rückseite der Medaille. Und das Negativ darin, was immer mehr und als Produzenten der Lebensmittel ist mehr geht auf den gen-abgeänderten Rohstoff über. So die Würstchen, der Bockwurst, bestehen die Würste auf 80 % (!) aus der Transgensojabohne.
  • Sind schädlich nicht nur die Würstchen und die Würste, an und für sich ist das fettige Fleisch kein nützliches Produkt für den Organismus. Die Fette bringen in den Organismus das Cholesterin, das die Behälter einschlägt, als das Altern beschleunigt und erhöht das Risiko des Entstehens der Erkrankungen des herzlichen-Gemäßsystems.
  • Die Mayonnaise. Vorbereitet in den häuslichen Bedingungen und verwendet, nach den Grammen bildlich sagend, bringt den besonderen Schaden unserem Organismus nicht. Aber kaum beginnen wir das Gespräch auf die fabrik-erzeugte Mayonnaise, oder über die Platten, die die Mayonnaise enthalten, so braucht man, das Schild "Gefährlich für das Leben» sofort auszustellen. Die Mayonnaise das sehr Kalorienprodukt, enthält die Menge der Fette und der Kohlenhydrate, sowie die Farbstoffe, podslastiteli, den Ersatz und so weiter außerdem. Deshalb denken Sie noch einmal nach, wenn Sie majonesika zu gebraten kartoschetschke ergänzen. Die besondere Konzentration des Schadens in schaurme, freigebig gewürzt von der Mayonnaise, in den Hamburgern, den Schnitten mit der Mayonnaise.
    Zur Zahl der schädlichen Lebensmittel verhält sich nicht nur die Mayonnaise, sondern auch den Ketchup, verschiedene Soßen und die Auftankungen, im breiten Sortiment vorgestellt auf den Ladentischen unserer Geschäfte. Der Inhalt der Farbstoffe, des Ersatzes der Geschmäcke und der gen-abgeänderten Lebensmittel in ihnen leider nicht kleiner.
  • In einen Punkt braucht man, überhaupt die brauchbaren in die Nahrung wenig Lebensmittel zu ertragen: die Nudel der schnellen Vorbereitung, zahlreich auflösbar suptschiki, die Stampfkartoffeln, die auflösbaren Säfte als "Jupi" und "Suko". Das alles die ununterbrochene Chemie, die den zweifellosen Schaden Ihrem Organismus aufträgt.
  • Das Salz. Sie nennen als der weiße Tod oft. Das Salz erhöht den Druck, verletzt sole-kislowoj das Gleichgewicht im Organismus, trägt zum Ansammeln der Toxine bei. Deshalb wenn auf sie Sie nicht in den Kräften, wie sich mindestens, bemühen Sie, sich zu verzichten von den übermäßig salzigen Platten nicht zu verwöhnen.
  • Der Alkohol. Sogar stört in den minimalen Zahlen die Aneignung der Vitamine. Außerdem ist der Alkohol an und für sich sehr kalorien-. Vom Einfluss des Alkohols auf die Leber zu erzählen, die Niere kostet wahrscheinlich nicht, Sie wissen und so sehr gut allen. Man braucht sich, darauf nicht zu verlassen, dass eine bestimmte Zahl des Alkohols auf den Nutzen geht. Das alles ist nur beim vernünftigen Herangehen an seinen Gebrauch (ziemlich selten und in den kleinen Dosen) vorhanden.
Übrigens ist die Antiwerbung des Alkohols nicht nur dafür erdacht, wer diesen Alkohol, bei ihnen missbraucht, wie es, «das Ergebnis auf die Person heißt». Und es ganz nicht die Laune der eifrigen Anhänger des Gesundheitsverhaltens: den Gebrauch des Alkohols zu beschränken, auf Minimum zurückführend, soll jeder – so Sie sparen Sie die Gesundheit nur auf.

Wozu den Gebrauch der schädlichen Lebensmittel bringt?

Употребление жирной пищи приводит к увеличению веса Eine falsche Ernährung ist ein verborgener Grund der Mehrheit der Erkrankungen des Menschen wie bekannt. Der Gebrauch der fettigen Nahrung bringt zur Vergrößerung des Gewichts. Der Überfluss der Nahrung, die die große Menge des Ersatzes und die Farbstoffe enthält, vergiftet den Organismus, jedoch allmählich und ruft das allmähliche Gewöhnen herbei. InfoAdvisor.net wollte Ihre Aufmerksamkeit darauf besonders wenden, dass, die schädliche Nahrung anwendend, im Organismus hört auf, sogenannt «das System der Benachrichtigung» über das handelnde Gift zu arbeiten. Ja-ja, die Handlung vieler Stoffe, die in die Lebensmittel von den modernen Produzenten ergänzt werden, ist zur Handlung der Gifte vergleichbar. Ihr Organismus bekommt die Gifte von den kleinen Dosen, gewöhnt sich an ihn und schon schickt die beunruhigten Signale, die wyssypanijami auf der Haut geäußert werden, entweder der Übelkeit, oder den Schwindeln nicht.
Das Gefühl der Sättigung mit der Zeit beim Menschen wird stumpf. Von der Schuld jenem die gekochte Nahrung. Sie beeinflusst den Magen-Darm-Kanal in der besonderen Weise, das Gefühl der Sättigung abflachend. Die grobe Pflanzennahrung fördert die Arbeit des Verdauungssystems. Deshalb die tägliche Ration so damit er zu bilden schloss möglichst viel des feuchten Gemüses und der Früchte ein.
Es ist wichtig nicht nur die Qualität der angewendeten Nahrung, ist auch die Zahl wichtig. Das falsche Regime einer Ernährung leistet die schädliche Handlung auf die Arbeit des Organismus auch – sich den ganzen Tag auf der Arbeit befindend, ernährt sich der Bewohner der modernen Stadt normal nur einmal im Tag mit dem Abend, ja auch vor dem Traum. So strebt der Mensch, den starken Hunger zu stillen. Das Gefühl der Sättigung kommt nur durch die halbe Stunde nach dem Anfang der Aufnahme der Nahrung. Oft zeigt es sich, dass zu dieser Zeit der Mensch noch zu viel um vieles grösser aufgeessen hat als es ist dem Organismus erforderlich. Die Überschüsse der bekommenen energo-Kalorien werden die neue Stelle des Bewohnens auf den Schenkeln und dem Bauch finden.

Eine falsche Ernährung – der gerade Weg zur Verfettung, zu den herzlichen Erkrankungen, zu den Krankheiten des Magen-Darm-Kanals., Bevor etwas aus der obengenannten Liste aufzuessen, denken Sie mehrmals nach. Die schädlichen Lebensmittel verkürzen das Leben des Menschen, vergiften den Organismus. Denken Sie der Zukunft und der Zukunft Ihrer Kinder nach.
InfoAdvisor.net Wünscht Ihnen die Langlebigkeit und die Gesundheit!
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Es nicht Adobe Photoshop! Im deutschen Safaripark lebt Sors (von angl. zebra und horse) nach dem Spitznamen Iklips (Eclipse), der sich infolge der Kreuzung des Pferdes und des Zebras ergeben hat.