zu wählen
Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Internet und die Netze  Die Computer   KPK  Die mobilen und Zellentelefone  Die Programme  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie die Videokarte unter die mütterliche Zahlung zu wählen

Was ist Videokarte? Sicher, über sie hörten alle, wer einen Computer oder das Notebook hat. Diese besondere Einrichtung, die für den Graphik antwortet, die auf den Monitor herausgeführt wird. Alle Videokarten werden auf zwei Arten – diskret und integriert unterteilt. Betreffs der integrierten Videokarten, so werden sie in tschipset der mütterlichen Zahlung oder in den zentralen Prozessor in der Regel eingebaut.

Wenn über die diskreten Varianten zu sagen, so sehen sie der abgesonderten Details (der Komponenten) aus und werden in den besonderen Stecker eingestellt, der sich auf der mütterlichen Zahlung befindet. Außerdem kann man alle diskreten Videokarten auf drei Haupt- Arten teilen:

  • Die Multimediale;
  • Die Professionelle;
  • Spiel-.

Die professionellen Videokarten haben den sehr hohen Wert, aber bei ihnen die sehr enge Bestimmung und solche Spezialisierung. Gewöhnlich wird solche Videokarte von den Spezialisten verwendet, die auf dem Gebiet der 3D-Modellierung arbeiten und wissen, für welches Ziel jede Funktion notwendig ist.

Betreffs der multimedialen Modelle, so kann man in diesem Fall sagen, was die Haushalts-Variante der Videokarte sind. Ihre Aufgabe sehr einfach, da sie die Darstellung auf den Monitor einfach herausführen, die hohe Lösung Full HD verwendend.

In den multimedialen Videokarten soll der Stecker HDMI unbedingt sein, mit dessen Hilfe sie an den Monitor angeschlossen wird, sowie solche Videokarte muss 1 Gb DDR5 des Videogedächtnisses haben.

Und die Spielvideokarten sind eine der mächtigsten Modelle, da auch die mütterliche Zahlung mit dem Prozessor für sie mächtiger nötig sind. Nach dem Titel "spiel-", wird es klar sein, dass die vorliegende Videokarte vollständig vorbestimmt ist, um auf solchem die Computer die Spiele zu spielen.

Die Arten slotow

Die gegebenen Stecker (sloty) kommen von verschiedenen auch vor: PCI-E oder AGP. Früher wurden nur die Stecker AGP verwendet, aber jetzt halten die mütterlichen Zahlungen mit solchen slotami veraltend und sie verwenden nicht mehr. Natürlich, man kann einige alte mütterliche Zahlungen mit solchen Steckern finden, aber es ist die große Seltenheit. Oft werden die Stecker PCI-Express verwendet. Außerdem werden solche Stecker auf einige Arten auch unterteilt. Zu ihm verhalten sich:

  • PCI-E 1x;
  • PCI-E 16x;
  • PCI-E 4x.

Um zu bestimmen, welcher Stecker für die Videokarte nötig ist, kann man die Charakteristiken der Videokarte anschauen oder, die mütterliche Zahlung optisch anschauen. Wie es dort war, aber wird die optimalste Variante slot PCI-E x16, der für den modernen PC herankommen wird, deshalb kann die Videokarte mit solchem slotom die optimale Produktivität des Systems und die Geschwindigkeit der Arbeit gewährleisten. Aber, damit es richtig ist, die Videokarte auszuwählen, man muss alle Parameter des Computers insgesamt berücksichtigen. Geben Sie wir werden versuchen, sich zurechtzufinden, worauf müssen beachten, um die richtige Auswahl der Videokarte zu machen.

Welche Auswahl richtig?

Erstens muss man unbedingt jenen beachten, wofür die Videokarte verwendet werden wird. Es können die einfachen Büroprogramme oder der gewöhnliche PC sein, der für die häusliche Arbeit, der Nutzung des Internets oder der banalen Durchsicht der Videowerbefilme verwendet wird. In diesem Fall wird eine ideale Variante eine beliebige Videokarte, es wird die Integrierte sogar herankommen. Aber hier muss man einen Moment berücksichtigen, dass eine beliebige diskrete Videokarte als die beste Integrierte viel besser sein wird. Sie lässt zu, vom Prozessor und dem Arbeitsspeicher die Bearbeitung der Graphik zu entfernen, die vollständig auf sich setzt.

Natürlich, wenn es den Computer geplant wird, für verschiedene Computerspiele zu verwenden, so hier ohne diskrete Videokarte nicht umzugehen. Die heutigen Betriebssysteme Windows 7 und mehr, arbeiten sehr schnell, aber für ihre vollwertige Arbeit wird das Vorhandensein der operativeren Videokarte gefordert, damit alle visualen Effekte dargestellt wurden.

In den modernen Modellen der Computer kann man die sehr mächtigen Videokarten verwenden, die zulassen Video der hohen Qualität – Blu-Ray wiederzugeben. Für die einfache Wiedergabe Videos, im Computer wird der zentrale Prozessor verwendet, aber für ihn ist es die sehr wesentliche Belastung. Wenn über die Videokarte in diesem Fall zu sagen, so kann sie mit der Aufgabe viel besser, als den Prozessor zurechtkommen.

Die Produzenten der Videokarten (die Auslese der Videokarte nach dem Produzenten)

Die Produzenten der Videokarten sind zwei berühmten Gesellschaften, die die Ware unter den Marken ATI (Radeon) oder NVidia (GeForce) ausgeben. Gewiß, auf dem Markt kann man auch und anderer Produzenten, die weniger berühmt sind begegnen. Aber, bei dieser sie, die Videokarten unter dem Warenzeichen ausgebend, verwenden die Komponenten am meisten berühmt – NVidia oder ATI.

Jeden Tag gehen diese zwei berühmten Gesellschaften auf dem Markt IT der Technologien ständig im Gleichschritt und rufen viel Streite unter den Programmierern herbei. Wenig kann wer die verständliche Antwort auf die Frage darüber geben, welche Gesellschaft auch welche Auswahl besser ist, zu machen. Aller es handelt sich darum, dass diese zwei Gesellschaften tatsächlich identisch und die Qualität der Produktion immer in der Höhe. Aber, hier ist die Sache in anderem ganz – wer hat sich woran gewöhnt oder wer begann womit.

NVidia und ATI jedesmal streben, einander in der Ausgabe dieser oder jener Neuheit zu überholen, die Kreativität und das Schaffen in der Produktion der neuen, mehr verbesserten Modelle der Videokarten vorzuführen. Ausgehend davon, niemand richtet sich nach dem Prinzip, welche Gesellschaft besser ist - stammen nur aus den Kriterien.

Die Bestimmung der Aufgaben des Computers, auf deren Grundlage wird die Videokarte ausgewählt

In diesem Fall alles banal und sehr einfach. Und allen, weil, wenn der Mensch sich den "Wagen" auswählt, um auf ihr die Spiele zu spielen (nicht die einfach gewöhnlichen Spiele, und modernst), jenen, natürlich, soll die Videokarte den modernen Anfragen der Schöpfer neu ekschenow antworten.

Für anderen Fall, einigen Menschen gibt es keine Notwendigkeit einfach, die professionelle Videokarte nach dem wahnsinnigen Wert zu erwerben, wenn sie nicht im Begriff sind «, von ihr alle Säfte auszudrücken», die Spiele spielend. Für die gewöhnlichen standardmäßigen Programme, der Durchsicht online Videos und der einfachen Büroarbeit, wird die leichtere Videokarte, möglich, sogar die Diskrete herankommen.

Außerdem muss man beim Kauf der Videokarte beachten welche in ihr Videoausgänge (die Stecker) existieren: S-Video, DVI, VGA oder HDMI. Es muss man wissen, wenn der Mensch im Begriff ist, an den Computer den Projektor, die Videokamera, den Fernseher oder irgendwelche andere Ausrüstung anzuschließen. Beim Fehlen dieses oder jenes Steckers, das Anschließen der neuen Technik zum Computer wird unmöglich.

Man muss berücksichtigen, dass den guten und vollwertigen Computer wählend, um die modernen und Topspiele zu spielen, muss man auf der mütterlichen Zahlung, die Videokarte und den Prozessor nicht einsparen.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

1948, das Zimmer der Stenotypistinen des Palastes der Rechtspflege während der Vorbereitung des Nürnbergerer Prozesses.