Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten  Die Hygiene einer Ernährung   Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Was ist funktionale Ernährung

Eine funktionale Ernährung hilft für die Fälle, wenn der Mensch keine Möglichkeit hat, auf das Regime zu folgen und, Sport zu betreiben. Unter diesem Begriff meinen das Vorhandensein in der Ration der wertvollen und seltenen Elemente, die die Immunität des Organismus positiv beeinflussen, benachrichtigen die Entwicklung einiger Erkrankungen und festigen den allgemeinen emotionalen und physischen Hintergrund des Menschen.

Die modernen Lebensmittel, mit denen die Bevölkerung gesättigt wird, nebogaty auf die nützlichen Nährstoffe, in ihnen ist viel es Farbstoffe, Ersatz und andere technologische Zusätze. Leider, die Umfänge ihres Konsums wachsen nur.

Viele Menschen, die für die Aufrechterhaltung der Gesundheit interessiert sind, zeigen für eine funktionale Ernährung Interesse. Betreffs unmittelbar sollen sie der Lebensmittel, die dieses System bilden, so werden zu ihm einige Forderungen vorgelegt, und zwar:

  1. Lange bewahrt zu werden.
  2. Es ist schnell, sich vorzubereiten.
  3. Es ist gut, behalten zu werden.

Außerdem sollen diese Lebensmittel oder wieder herstellen die Gesundheit aufsparen. Es, gewiß, die hohen Forderungen. Dabei die Aufmerksamkeit zu solchen gesunden Lebensmitteln nicht weniger als Sorgfältiges.

Zum Bestand der Lebensmittel einer funktionalen Ernährung gehört die folgenden Stoffe:

  1. Die Aminosäuren.
  2. Die Ballaststoffe.
  3. Die nützlichen Proteine.
  4. Peptidy.
  5. Verschiedene Vitamine.
  6. Die kislomolotschnyje Bakterien.
  7. Die nicht saturierten fettigen Säuren.
  8. antioksidanty.
  9. Die Mineralien.

Die Vorteile

Die Lebensmittel, die bei einer funktionalen Ernährung verwendet werden, machen den Organismus jünger, erhöhen den Tonus, normalisieren den Blutdruck, helfen, die schädlichen Toxine herauszuführen. Diese Weise einer Ernährung ist von der Person in Japan populär. Dort gibt es als mehrere Hälfte der Lebensmittel verhalten sich zu den Funktionalen.

Die japanische Küche ist mit den Meeresprodukten, den Früchten und dem Gemüse reich. Die Tatsache darin, dass die mittlere Lebensdauer in diesem Land 84 Jahre bildet. Wobei für der letzten etwas Jahre diese Kennziffer auf 20 Jahre zugenommen hat. Eine funktionale Ernährung, die in Japan verwendet wird, erhöht die Immunität, trägt zur Lösung des Problems mit dem überflüssigen Gewicht bei, verbessert die Arbeit des Herzes, normalisiert die Tätigkeit des Verdauungssystems und hilft, mit den bösartigen Geschwülsten zu kämpfen.

Die Mängel

Die Lebensmittel einer funktionalen Ernährung enthalten viel es ist der aktiven Komponenten biologisch, die ihre Nahrungseigenschaften tauschen. Es wird damit eine Ernährung auf verschiedene Funktionen des Organismus einwirkte. Die gegebenen Lebensmittel werden mit dem Kalzium, dem Jod, den Vitaminen, den Nahrungsfasern und den nützlichen Bakterien, zum Beispiel, gesättigt. Aber dem menschlichen Organismus kann ein beliebiger Cocktail aus den nötigen Elementen nicht passen. In einer Ernährung sollen sie in den natürlichen organischen Vereinigungen anwesend sein.

Hier steht das Problem der Übersättigung des Organismus von den notwendigen Elementen und den Stoffen auf. Besonders heftig diese Frage kostet bei der Lebensmittelversorgung der schwangeren Frauen und der Kinder, sowie der Patientinnen vom AIDS. Es handelt sich darum, dass der Ersatz der aktiven Stoffe den oft erwarteten Nutzen nicht bringt. Die chemischen Zusätze können den Konsumenten die scharfen Probleme mit der Gesundheit bringen. Wenn die Vitamine und die lebenswichtigen Stoffe in der natürlichen Art zu konsumieren, so ist die Überdosierung tatsächlich unmöglich. Doch wird aus den natürlichen Lebensmitteln der Organismus soviel nehmen, wieviel ihm ist es notwendig.

Sogar ist heute bei weitem jeder Produzent fähig, die qualitativen bereicherten Lebensmittel zu schaffen. Doch ist teuere Ausrüstung, sowie genetisch nicht der abgeänderte und ökologisch reine Rohstoff dazu notwendig. Deshalb ist die Lebensmittel oft werden von den minderwertigen Elementen bereichert. In einigen Fällen reihen sich diese Komponenten in den Bestand der Nahrung absolut falsch ein.

Die Menschen, die sich mit der funktionalen Ernährung beschäftigen, sagen, dass es nicht weniger als 30 Prozente von allen Lebensmitteln bilden soll, die für die Tage konsumiert werden. Solche Zahl der saturierten Nahrung fordert die großen Aufwände. Dabei ist das große Risiko anwesend, die Lebensmittel der schlechten Qualität zu erwerben.

Bei der Auswahl der bereicherten Lebensmittel empfiehlt MipSowetow die besondere Aufmerksamkeit, dem Studium der Verpackung zuzuteilen, und zwar es ist nötig zu prüfen:

  1. Der Bestand.
  2. Die Bedingungen der Aufbewahrung.
  3. Die Haltbarkeitsdauer.
  4. Das Vorhandensein des Qualitätszertifikates der Produktion.

Beim Konsum solcher Lebensmittel ist es wichtig, die Dosen zu beachten, die in den Instruktionen angegeben sind.

Die nützlichen Stoffe aus den Pflanzen

Zum Bestand der Lebensmittel einer funktionalen Ernährung gehört alle wichtigen chemischen Stoffe, die sich in den Pflanzen treffen, die in der natürlichen Umgebung wachsen. Zum Beispiel können die Antikörper gegen die Krankheiten, die natürlichen Farbstoffe und die Regler der Größe dienen. Dieser ist es die aktiven Stoffe biologisch nehmen am primären Stoffwechsel nicht teil nähren den Organismus des Menschen nicht. Nichtsdestoweniger, sie sind in den lebenswichtigen biologischen Prozessen anwesend, die die Lebenstätigkeit des ganzen Organismus gewährleisten.

Die chemische Verbindung dieser Stoffe sehr verschiedener. Sogar können sie in der kleinen Dosis wie die Heilmittel auftreten. Die nochmaligen Pflanzenstoffe wirken die Folgenden auf den Organismus ein:

  1. antioksidantnoje.
  2. antikanzerogennoje.
  3. Das Antiphlogistische.
  4. Die Regulierung des Arteriendrucks.

Die funktionalen Lebensmittel

Das Sortiment solcher Lebensmittel auf den Regalen der Geschäfte wird immer mehr. Deshalb kann ein beliebiger Mensch in der Nahrung die fehlenden nützlichen Stoffe erwerben. Im Verkauf treffen sich zum Beispiel:

  1. Die Milchlebensmittel, die laktobakterijami und probiotikami bereichert sind, die die Mikroflora des Darms verbessern.
  2. Die Breie, die mit den Vitaminen gesättigt sind, verringernd das Cholesterin und festigend die Immunität.
  3. Das Pflanzenöl, das mit dem Vitamin E gesättigt ist, das wirksam hilft mit dem überflüssigen Gewicht zu kämpfen.
  4. Die Paste, die vom Eiweiß bereichert ist, die für die Muskeln nützlich ist.
  5. Mjusli mit dem L-Karotin und den Mikroelementen, die die Arbeitsfähigkeit erhöhen und verbessern die Versorgung des Organismus von der Energie.
  6. Außerdem werden solche Lebensmittel wie die Säfte, die Tees, die Milch, die Sirupe, kisseli, die Kompotte und die Kaffee bereichert.

Das Sortiment der saturierten Lebensmittel in verschiedenen Ländern von vielem wird unterschieden. So besteht die Grundlage der Ration einer funktionalen Ernährung in Japan aus schiwnosti, besiedelnd die nächsten Wasserbecken. In Frankreich in der Liste der funktionalen Lebensmittel ist der rote Wein, artischoki und der Spargel. In der ganzen Welt beordern zur gesunden Nahrung kislomolotschnyje die Lebensmittel, die probiotikami bereichert sind.

In unserem Land werden verschiedene bereicherte Lebensmittel erzeugt, in die verschiedene mineralische Komplexe, die Vitamine, den Zellstoff und die übrigen Komponenten, die wesentlich ihren Wert erhöhen ergänzen. Hauptsächlich ist es die Lebensmittel für eine Kinderernährung, verschiedene kislomolotschnyje die Erzeugnisse, die Säfte, des Gebäcks und die Pulver, die für die Vorbereitung der nützlichen Getränke verwendet werden. Einige den funktionalen Lebensmitteln werden als Komponenten einer sportlichen Ernährung verwendet. Außer einheimisch, im Verkauf gibt es die saturierten Lebensmittel der ausländischen Produktion auch.

Die nützlichen Stoffe kann man in Form von der Tablette oder zusammen mit den bereicherten Lebensmitteln aufessen. Die Fachkräfte für eine Ernährung meinen, dass die zweite Weise für den Menschen gewohnheitsmäßiger ist. Nichtsdestoweniger, sogar die saturierte Nahrung, wie auch gewöhnlich, bei einigen Menschen kann die allergische Reaktion herbeirufen. Deshalb braucht man, früher mit dem Arzt zu konsultieren. Es ist Noch wichtig, in die Ration solche Lebensmittel für die Vielfältigkeit der Ration aufzunehmen. Im Menü sollen die folgenden notwendigen Gruppen der Lebensmittel anwesend sein: die Früchte, das Gemüse, die Grütze, das Fleisch, der Fisch, kislomolotschnyje die Erzeugnisse.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die größte Brust in der Welt gehört Chinesin Ting Chiafen aus dem Dorf Tschanga. Ihre jede Brust wiegt auf 10 Kilogramm und hängt auf 48 herunter es siehe der Ruhm zu ihr ist zu 14 Jahren gekommen. So Ting Chiafen, wegen solcher riesigen Brust erprobt sie die Masse der Unbequemlichkeiten.