Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst  Die Möbel  Die Pflanzen   Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie den Blumentopf zu wählen

Das unveränderliche Attribut des Designs der Wohnung, des Büros oder irgendwelchen Raumes – die Blumen. Sie erfreuen unser Auge von der Schönheit, die schlechte Stimmung zwingend, dem Lächeln verlorenzugehen, auf der Person und der Dusche zu erscheinen, vorzusingen. Aber heute werden wir nicht über die Farben, und über ihr "Häuschen", d.h. die Blumentöpfe reden. Ähnlich solcher fordert der nicht verschnörkelte und nicht bemerkenswerte Gegenstand, und das sorgfältige Herangehen an seine Auswahl.
Das unveränderliche Attribut des Designs der Wohnung, des Büros oder irgendwelchen Raumes – die Blumen. Sie erfreuen unser Auge von der Schönheit, die schlechte Stimmung zwingend, dem Lächeln verlorenzugehen, auf der Person und der Dusche zu erscheinen, vorzusingen. Aber heute werden wir nicht über die Farben, und über ihr "Häuschen", also die Blumentöpfe reden. Ähnlich solcher fordert der nicht verschnörkelte und nicht bemerkenswerte Gegenstand, und das sorgfältige Herangehen an seine Auswahl.

Die Keramik oder der Plaststoff – was zu wählen?

Heute bietet der Markt unserer Aufmerksamkeit solche riesige Auswahl der Töpfe und den Blumenübertopf an, dass einfach die Augen von dieser Vielfältigkeit auseinanderlaufen. Die Mode diktiert die Regeln, und die Produzenten gehen bei ihr auf dem Anlass, blumen- gorschotschki aus verschiedenen Materialien herstellend: die Keramik, das Glas, den Plaststoff und sogar das Metall. Metallisch gorschotschki ist ein Stil des Retro und sie treffen sich äußerst selten. Die Glaskapazitäten ist ein neues Wehen der Mode. Sich jetzt die Blümchen in die Glaskapazitäten, die Becher und die Schalen sehr populär zu setzen, den freien Raum das farbige Gel ausfüllend oder, Sandcollage machend. Durch das Glas ist es die Schichten und die geschaffene Zeichnung sehr gut sichtbar. Aber nichtsdestoweniger ist der Löwenanteil aller Blumentöpfe plastik- und keramisch gorschotschkami vorgestellt. Wir betrachten abgesondert jede dieser Arten.

Die Plastiktöpfe

Как выбрать цветочный горшок Plastik- gorschotschki sind sehr billig und wegen seiner sind sie sehr populär, besonders bei den Liebhabern-Blumenzüchtern. Selbst verstehen Sie, wenn Sie nicht weniger als hundert neue Pflanzen pflanzen müssen, der Kauf teuerer Töpfe wird nach der Tasche stark schlagen. Dazu haben die Plastiktöpfe noch die Reihe der Vorteile:
  1. Die Vielfältigkeit der Formen. Rund, oval, quadratisch, aufhängbar, stehend auf dem Stiel – werden Ihnen zulassen, eine Menge der Farben sogar in der am meisten kleinen Wohnung aufzustellen.
  2. Die Vielfältigkeit der Farben. Es ist die ausgezeichnete Weise zu schmücken oder, eine beliebige Innenansicht zu ändern. Die strenge Eintonnenlinie? Bitte! Das regenbogenfarbige Experiment? Ja ohne Probleme!
  3. Die Vielfältigkeit der Umfänge.
  4. Die Bequemlichkeit in der Nutzung. Aus der persönlichen Erfahrung werde ich sagen, was es, die Blumen aus den Plastiktöpfen umzusetzen um vieles einfacher ist, als aus keramisch. Sie ist man schade, schließlich nicht beschädigen man kann solchen erwerben.
  5. Die Plastiktöpfe sind für beliebige Farben, sogar für die Orchideen, solcher wie falenopsis gut. Lange Zeit auf dem Markt war der durchsichtigen Töpfe nicht vorgestellt, dass das Leben der Liebhaber der Orchideen sehr erschwerte. Jetzt ist dieses Problem entschieden.
  6. Fordert den komplizierten Abgang nicht, sie ist es genug einfach, mit der Seife zu waschen.
Aber neben den positiven Momenten sind auch die Mängel vorhanden:
  1. Der haupt-e e Mangel der Plastiktöpfe – ihre Instabilität. Man fällt oder ergänzen wichtig Drainage oder ständig auf das Begießen (folgen der nasse Substrat beschwert den Topf wesentlich).
  2. Die Plastiktöpfe haben die poröse Struktur nicht, wie keramisch, deshalb die Verdunstung der Feuchtigkeit nur in den oberen Schichten des Substrates geschehen wird, was auf dem wurzelständigen System negativ gesagt werden kann, da innen einige Stagnation des Wassers geschehen wird.

Die keramischen Töpfe

Die Keramik ist eine Kunst. Sie haben die tönernen Töpfe ersetzt, die soviel der Jahrhunderte nacheinander verwendet wurden. Verbesserung des Materials hat zugelassen, den keramischen Töpfen die würdige Stelle unter dieser Vielfältigkeit zu finden. Die positiven Qualitäten bei ihnen ist viel es:
  1. Die wichtigste Würde der keramischen Töpfe – ihre poröse Struktur. Sie lässt zu, den Wurzeln zu atmen und, dem Substrat nach der ganzen Oberfläche ziemlich gleichmäßig zu vertrocknen.
  2. Die Schönheit. Die Vielfältigkeit der Farbe, der Formen lässt zu zu schmücken und, zu machen es ist eine beliebige Innenansicht reicher.
Как выбрать цветочный горшок
Как выбрать цветочный горшок
Aber neben den positiven Momenten gibt es auch die Mängel:
  1. Die Teuerung. Die Handarbeit ist es immer hoch wurde geschätzt.
  2. Das Gewicht. Wenn in die Keramik die ziemlich grosse Pflanze zu pflanzen, so wird es schwierig, und muss unbedingt man es berücksichtigen.
  3. Die Zerbrechlichkeit. Die unabsichtliche unbequeme Bewegung – und den fallenden Topf wird auf die Stücke auseinanderfliegen. Mit der Zeit verstreut sich der Topf wie dem auch sei.
  4. Bei der nochmaligen Nutzung ist die Desinfektion vom vorläufigen Einweichen des Topfes im Desinfektionsmittel mit dem Chlor auf 1-2 Tage notwendig.

Der Blumenübertopf

Vom französischen Blumenübertopf bedeutet «den verborgenen Topf» und wird als dekoratives Element verwendet. In ihnen stellen die Töpfe, die äußerlich nepriwlekatelny fest. Sie werden aus einem beliebigen Material, hauptsächlich aus dem Plaststoff, dem Baum, der Keramik, sowie aus den frostbeständigen Materialien hergestellt, damit man in den Gärten im Winter verwenden konnte. Ein Mangel des Blumenübertopfes ist, dass sich darin das Wasser anhäufen wird, das aus unterbrachte in Töpfe folgt, und Sie müssen ständig sie ausgießen.

Die Auswahl des Blumentopfes

Unabhängig davon, was für Sie den Topf erwerben wollen, mit den Regeln essen, die Ihnen zulassen werden die richtige Auswahl zu machen: Как выбрать цветочный горшок
  1. Den Topf muss unbedingt man unter die Innenansicht auswählen. Dabei wenn Sie sich entschieden haben, die prächtige Pflanze zu pflanzen, so ist für ihn gorschotschek einfacher nötig, damit er die Schönheit der Blume nicht verdunkelte. Bei der Landung der einfachen Blume kann man tapfer den allgemeinen Blick vom eleganten Topf verdünnen.
  2. Die ideale Form des Blumentopfes – rund, da von ihm am meisten bequemer, die Pflanze umzusetzen. Auch sollen im Topf die eingebogenen nach innen Ränder nicht sein.
  3. Der Topf soll eine Untertasse, damit das Wasser auf den Fußboden oder das Fensterbrett nicht tropfte, und die ziemlich große Dränageöffnung für den Abfluss der Überschüsse des Wassers haben, damit die Insekten nicht plesneweli die Wurzeln nicht geführt wurden.
  4. Der Umfang des Topfes soll von ein solcher sein, damit man in ihn die Drainage und die ziemlich ausreichende Zahl des Substrates unterbringen konnte, sowie darin soll sich das wurzelständige System gut entwickeln.
    Beim Umsteigen der erwachsenen gesunden Blume sehen Sie das wurzelständige System. Wenn sie den Umfang des Topfes vollständig eingenommen hat, so ist nötig es den neuen Topf auf 1,5-2 cm grösser im Durchmesser, als vorhergehend zu nehmen. Wenn es die Pflanze erwachsen und seiner nicht empfehlenswert ist, sehr oft umzusetzen, so pflanzen Sie es in den Topf im Durchmesser grösser vorig auf 3 siehe
    Wenn Sie die Pflanze auf etwas klein teilen werden, so wählen Sie gorschotschki des kleineren Umfanges entsprechend.
  5. Der persönliche Rat: wenn Sie sich detku oder das Blättchen für die Vermehrung setzen, verbrauchen Sie das Geld auf plastik- gorschotschki nicht. Für solche kleinen Umfänge sehr bequem, die gewöhnlichen Plastikbecher zu verwenden – sowohl ist billig, als auch es ist einfach.
  6. Der Topf soll ziemlich standfest sein. So wenn Sie die nicht hohe Pflanze setzen werden, der Topf soll Höhe in 1/3 oder 1/4 von der Höhe der Pflanze sein. Wenn Sie die Blume von der Größe von 1 m, so soll die Höhe des Topfes von 1/3 von der Höhe der Pflanze und mehr sein.
    Wenn über den Durchmesser zu sagen, stützen Sie sich auf die Regel: je breiter als Krone der Blume, desto breiter sein soll gorschotschek. Bei der Auswahl des Topfes nach dem Durchmesser ideal ausgewählt ist jener, dessen Durchmesser 2/3 von der Höhe der Blume (nicht weniger 1/3 von der Höhe des grünen Lieblings bildet).
  7. Bei der Wanderung ins Geschäft hinter dem Kauf muss man zuerst analysieren, welche Blume Sie dorthin setzen werden und welcher Abgang seiner notwendig ist. So bei der Landung der Blume, die die Feuchtigkeit gern hat, kann man den Topf höher wählen, wenn die Blume «die nassen Beine» nicht gern hat, so es den Topf niedriger und mehr im Durchmesser, damit man den Substrat gut prossychal wählen muss.
  8. Wenn Sie den keramischen Topf kaufen, so soll seine innere Seite mit der Glasur abgedeckt sein.

Die Töpfe von den Händen

Es sind die ungewöhnlichen dekorativen Töpfe der interessanten Schattierungen und der Ausstattung jetzt sehr populär. Die sehr interessante Lösung für die Liebhaber der Rosine – den Topf die Hände, viel mehr zu machen, den Dekor auf dem Topf eigenhändig zu schaffen. Dazu wird Ihnen der einfache Topf und allen benötigt, was unter die Hände geraten wird: die Spitzen, die Glasperlen, die Stückchen des Stoffes, den Pelz, glas- kameschki für den Dekor, die vielfältigen Kunstblumen und sogar die Grütze, die Makkaroni, die mit der dekorativen Farbe u.ä. Wenn abgedeckt sind beschäftigen Sie sich dekupaschem – das große Plus Ihnen. Es ist ein wenig Phantasie und Sie schaffen Sie solchen Blumentopf, der nicht nur schön sein wird, sondern auch wird ekskljusiwom – einzeln im Geschlecht.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die Schienenkanone schießt metallisch bolwankami, für die Vertreibung wird das elektromagnetische Feld verwendet. Das Geschoss enthält den Sprengstoff, für das Auftragen der ernsten Beschädigungen genug nur der Schwungenergie nicht: seine Geschwindigkeit übertritt die Geschwindigkeit des Lautes in 7 Male.