zu entgehen
Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Psychologie der Persönlichkeit   Die Psychologie der Beziehungen  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie mit der Depression zu kämpfen

Die Depression schleicht sich unmerklich heran. Erstens scheint es, was ein wenig pereutomilsja einfach ist, dass morgen die schlechte Stimmung wie von der Hand abnehmen wird. Aber die Zeit geht, und der Sumpf der Hoffnungslosigkeit zieht allen tiefer fest. Allmählich wachst die volle Apathie zum ganzen Geschehenden an. Wie mit der Depression zu kämpfen, wenn sie Sie doch eingeholt hat? Etwas unkomplizierter Regeln von InfoAdvisor.net.
Как бороться с депрессией, как избавиться от депрессии Wieder hat sich nicht ausgeschlafen, seit dem Morgen hat sich mit der Frau verzankt, der Vorgesetzte hat die Zulage zum Gehalt abgesagt, und hier noch die Schwiegermutter belästigt von den Räten … die Schwierigkeiten auf der Arbeit, nelady mit den Verwandten, die Reisepfropfen, das schlechte Wetter - und schon das Leben nicht in die Freude.
Die Depression schleicht sich unmerklich heran, die Welt in schwarz des Tones allmählich färbend. Erstens scheint es, was ein wenig pereutomilsja einfach ist, dass morgen die schlechte Stimmung wie von der Hand abnehmen wird. Aber die Zeit geht, und der Sumpf der Hoffnungslosigkeit zieht allen tiefer fest. Allmählich wachst die volle Apathie zu ganz geschehend an, wenn man wünschenswert ist nichts weder, zu machen, noch, zu denken, zu fühlen. Das Plus dazu werden die allgemeine Schwäche, die Kopfschmerzen, des Schmerzes im Herz und anderen Organen nicht selten ergänzt, und immer öfter entsteht der Wunsch zugleich, damit opostylewschim von der Existenz Schluß zu machen. Meistens gelingt es aus solchem gestarteten Zustand, nur mit der ärztlichen Hilfe herauszukommen.
«Das Jahrhundert der Schwermut" - so unsere Zeit haben die müßigen Ärzte getauft. Wirklich, die Depression wurde eine wohl am meisten verbreitete Krankheit der Menschheit. Die Gründe jenem und den gespannten Rhythmus des modernen Lebens, und den ständigen informativen Druck, und der Mangel des persönlichen Raumes … Nicht von ungefähr von den Opfern der Depression werden die Bewohner der großen Städte in der Regel, wobei die Frauen als die Männer öfter ist, und die Arbeiter der geistigen Arbeit ist als die Lastträger und die Installateur öfter.

Die Gründe der Depression auch als mit ihr zu kämpfen,

Die Depression verhält sich zu jenen Leiden, die es einfacher ist, zu benachrichtigen, als zu behandeln. Wie es zu machen? Wie mit der Depression zu kämpfen, wenn sie Sie doch eingeholt hat? Etwas unkomplizierter Regeln von InfoAdvisor.net.
Высыпайтесь, сон - лучший лекарь депрессии Schlafen Sie sich. In der Regel, die Depression wird bessonnizej begleitet. Der Traum - der beste Arzt. Sich niederlegend, lüften Sie das Schlafzimmer gut und nach Möglichkeit geben Sie das Klappfenster der Geöffneten ab. Es wird den ausreichenden Nebenfluss der frischen Luft gewährleisten, und, bedeutet, Sie verschlafen Sie ist länger und werden munterer aufwachen.
Im gesunden Körper – der gesunde Geist. Betreiben Sie Sport. Sogar das gewöhnliche Morgenladen ist fähig, die Wunder, die gute und geprüfte Weise für den Kampf mit der heranrückenden Depression zu wirken. Nur wählen Sie solchen Komplex der Übungen, damit in der Arbeit alle Gruppen der Muskeln teilgenommen haben. Helfen der Lauf truszoj, die Seefahrt, den Rad- und Reitsport, sogar die Fußspaziergänge. Und wenn Sie und früher die gute Form regelmäßig unterstützten, so versuchen Sie jetzt sich bis zur vollen physischen Erschöpfung zu beschäftigen. Es auch die gute Weise, die herzliche Anstrengung aufzuheben.
Wechseln Sie die geistige Arbeit und die physische Belastung ab. In diesem Sinn, gemäßigt, ins Vergnügen, die Arbeit auf dem Landgrundstück – das Allheilmittel für die Städter. Der Himmel blau, die Luft frisch, aus der Erde setzen sich die grünen Triebe durch, die Muskeln ist es angenehm tun von halbstündlich orudowanija von der Schaufel … Keiner Depression weh, weil das Leben wie niemals gut ist!
Finden Sie solchen Menschen, zu dem man sich ausplauschen kann, ihm von den Emotionen mitteilen. Man hat niemanden, zu reden? poplatschte ins Kissen. Die Tränen bringen die Erleichterung bei der Depression auch.
Leben Sie in den Tag hinein. Beschäftigen Sie sich mit dem Selbstgraben nicht, Sie sparen die Kränkung nicht, Sie beunruhigen die Wunde nicht, geben Sie die Vergangenheit in der Vergangenheit ab. Fürchten Sie vor der Zukunft nicht – die Mehrheit der Noten, die sich nawoobraschat möglich ist, werden niemals geschehen.
Смените обстановку, например, вырвитесь в лес, на природу - депрессия не исчезнет, если замкнуться в четырех стенах и хандрить Ersetzen Sie die Lage. Werden in der Wald, ins Dorf Sie ausgerissen, ohne jede Hast gehen Sie nach der Stadt, sagljanite in jene Stellen spazieren, wo Sie noch nicht vorkamen. Die Depression wird nicht verlorengehen, wenn in vier Wänden geschlossen zu werden und schwermütig zu sein.
Muten Sie sich nicht zuviel zu. Manchmal findet die Rechte das Sprichwort statt: «die Arbeit nicht der Wolf, in der Wald wird nicht fortlaufen». Manchmal gönnen Sie sich, auf allen aufzugeben und, sich - dafür dem Morgen Sie schlafen zu legen werden in der guten Stimmung aufwachen und Sie werden die Berge in der Lage sein, zusammenzurollen.
Hören Sie jener Musik zu, die Ihr Herz übernimmt, lesen Sie die guten Bücher, versuchen Sie, sich die schöpferische Beschäftigung nach der Seele zu finden. Um in den Kreislauf "des Tages surka", unvermeidlich führend zur Depression nicht zu geraten, muss von Zeit zu Zeit jeder über der Alltäglichkeit aufgehoben werden.
Revidieren Sie die Gewohnheiten in einer Ernährung. Die Schokolade und die Bananen enthalten endorfiny, fähig, die Stimmung zu heben. Und die Samen, die Nüsse, das Brot aus dem Mehl grob pomola, den Buchweizen, den Haferbrei, bohnen-, - der Bronn des Vitamins В1 (tiamina), dessen Defizit die schwerwiegenden Verletzungen in der Arbeit des Nervensystemes herbeiruft. InfoAdvisor.net empfiehlt, die gesunde ausgeglichene Diät zu beachten, nicht perejedajte und essen Sie nur das keinesfalls, um sich die Stimmung zu heben. Das Gewicht, das infolge solchen Gelages zunahm, ist fähig, in die noch mehr tiefe Depression hineinzutreiben.
Sie erinnern sich, dass einige Medikamente vollkommen fähig sind, den Eintritt der Depression zu provozieren. Ein Grund des Erscheinens der Depression können, zum Beispiel, viele jenen Präparaten, die bei der Behandlung der Hypertonie (raunatin, oktadin, klofelin, reserpin u.a.m. verwenden) sein. Nach Möglichkeit, bemühen Sie sich, über die nebensächlichen Handlungen der Medikamente zu erkennen und enthalten sich der Aufnahme, wenn ihr Effekt auf Ihrer Gesundheit negativ widergespiegelt wird. Es betrifft nicht nur depressogennych, sondern auch anderer Präparate im übrigen, die den Nebeneffekt haben.
Die Innenansicht beeinflusst das psychische Befinden auch. Sich von den schönen Sachen umgeben, die neuen Tapeten aufgeklebt, die Lage in der Wohnung auf heller und geräumig ersetzt, verbessern Sie Sie die Stimmung merklich.

Stellen Sie vor sich im Leben des Ziels und haben die Tapferkeit fest Sie, zu ihm, trotz alledem zu gehen. Vor sich vom Ziel gestellt, der Depression zu entgehen, werden Sie sie aus dem Leben unbedingt für immer hinauswerfen.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Das vorliegende Telefon AT-3031 kostet 1400$. Erzeugt den Permischen telefonischen Betrieb. In 2008 hat das Ministerium für Verteidigung für die Truppenteile 40 Telefone für 1 Mio. 159 Tausend Rubeln gekauft.