Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Zubehöre  Die Kosmetik und die Parfümerie   Die Schönheit und die Gesundheit  Die Kleidung  Die Haarschnitte und die Frisuren  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Anwendung der ätherischen Öle

Die ätherischen Öle sind eine ganze Welt der Gerüche und der Aromen, mit dem breiten Spektrum der Einwirkung auf den Organismus des Menschen. Ein Aromen werden helfen, geschwächt zu werden, der Stress aufzuheben. Andere können tonisirujuschtscheje die Handlung auf den Organismus im Gegenteil leisten. Und noch ist es die natürliche Vorratskammer für die Schönheit und die Gesundheit Ihres Körpers. Welche Öle und wofür zu verwenden? Darüber werden wir jetzt reden eben.
Die ätherischen Öle sind eine ganze Welt der Gerüche und der Aromen, mit dem breiten Spektrum der Einwirkung auf den Organismus des Menschen.
Ein Aromen werden helfen, geschwächt zu werden und, Ihren Leib und Seele nach dem schweren Werktag zu beruhigen, der Stress aufzuheben, die Befriedung und das innere Gleichgewicht zu fühlen. Andere können tonisirujuschtscheje die Handlung auf den Organismus, zum Beispiel, im Gegenteil leisten wenn Sie am frühen regnerischen Morgen aufgemuntert werden müssen, wenn man ganz und verlassen das warme gemütliche Bett nicht aufwachen will.
Ob und Sie dass das ätherische Öl, es nicht das einfach aromatische Mittel wissen, das die Stimmung hebt? Es auch die natürliche Vorratskammer für die Schönheit und die Gesundheit Ihres Körpers. Sie leiden am Husten oder der Erkältung? Es beunruhigt der Schnupfen oder saloschennost der Nase? Die Probleme mit der Haut der Person? Es beunruhigt der starke Fettgehalt oder die Trockenheit der Haut? Sie leiden am starken Ausfall des Haares und der Kopfschuppen? Wenn selbst wenn Sie auf eine Frage "ja" geantwortet haben, bedeutet, müssen Sie die Vielfältigkeit der ätherischen Öle und ihre Heileigenschaften kennenlernen.
Welche Öle und wofür zu verwenden? Darüber werden wir jetzt reden eben.

Die Bäder mit den ätherischen Ölen

Das warme Bad es ist man das am meisten geprüfte und wirksame Mittel für die Abnahme der Müdigkeit, des Stresses und des Reizes wohl. Der insgesamt etwas Tropfen des ätherischen Öles in können den schwächenden Effekt von der Annahme des Bades oftmals verstärken. Dazu werden die Öle des Lavendels, die Rose, der Geranie, des Weihrauches, der Kamille, ilang-ilanga und des Sandels sehr gut herankommen.
Verwenden Sie irgendwelchen ein, wechseln Sie die Bäder mit verschiedenen Ölen ab oder schaffen Sie die aromatischen Kompositionen auf den Geschmack. Im Badezimmer 20-30 Minuten erholt, entgehen Sie der nervösen Anstrengung und werden die Schwächung der gespannten Muskeln fühlen.
Wenn Sie und bekommen vom Bad tonisirujuschtschi der Effekt, so bevorzugt das Öl der Zitrone, der Apfelsine, der Pampelmuse, der Verbene, des Rosmarins, des Thymians, der Minze pfeffer- aufgemuntert werden wollen. Aber ich will der Leser InfoAdvisor.net beachten, dass die ätherischen Zitrusöle die Eigenschaft podsuschiwat die Haut haben, deshalb tonisirujuschtschije ist es die Bäder empfehlenswert, unter Ausnutzung des Schaums oder des Salzes für das Bad zu machen.

Die Nutzung der ätherischen Öle für das Haar

Das geschwächte Haar, die gepeitschten Spitzen, das Jucken und die Kopfschuppen ist eine ganze Liste der Probleme, die man entscheiden kann, die ätherischen Öle regelmäßig verwendend. Wie zu verwenden? Ja ist es einfach einfacher. Ergänzen Sie auf 5-7 Tropfen in alle Masken für das Haar, sowie bis 15-30 das Geträufel in die Shampoos, die Balsame und die Klimaanlagen (den Umfang daneben 100мл).
Der breiteste Vertrieb in der Behandlung des Haares und der Haut des Kopfes hat das Öl der Kiefer bekommen. Es verfügt über die antiseptische Eigenschaft, verringert den Fettgehalt der Haut des Kopfes, festigt die Wurzeln und beschleunigt den Haarwuchs. Das Kieferöl ist universell für alle Typen der Beschädigungen des Haares und der Haut des Kopfes. Die übrigen ätherischen Öle haben die enge Ausrichtung und werden bei Vorhandensein von bestimmten Problemen mit dem Haar verwendet:
  • Gegen den Ausfall des Haares – das Basilienkraut, die Minze pfeffer-, die Zeder, den Rosmarin, den Weihrauch, den Salbei, den Ingwer, die Kamille;
  • Beim erhöhten Fettgehalt der Haut des Kopfes – der Lavendel, die Zypresse, den Salbei, die Melisse, die Bergamotte, den Eukalyptus, die Zeder, die Zitrone, den Thymian;
  • Bei der Trockenheit der Haut des Kopfes – der Salbei, die Geranie, der Lavendel, ilang-ilang, den Beifuß;
  • Von den Kopfschuppen – das Basilienkraut, den Thymian, die Zypresse, die Minze pfeffer-, patschuli, den Rosmarin, den Eukalyptus.
Bei der regelmäßigen Nutzung der ätherischen Öle wird Ihr Haar schön und gesund, werden den Glanz, die Glätte und die Elastizität erwerben.

Die ätherischen Öle für die Problemhaut

Die Probleme mit der Haut der Person sind vielen bekannt. Jemand leidet von wyssypani und des Fettgehaltes der Haut, jemanden an der Trockenheit und der Abschuppung. Sowohl jenem, als auch anderem werden die ätherischen Öle zu Hilfe kommen:
  • Bei wyssypanijach und des Fettgehaltes der Haut wird das Öl des Teebaumes, der Weißtanne, der Zitrone, der Apfelsine, der Nelke, patschuli gut herankommen;
  • Bei der Trockenheit, der Abschuppung oder dem Welken der Haut verwenden das Öl der Rose, die Kamillen, des Weihrauches, die Geranien, des Jasmins, des Lavendels, neroli, ilang-ilanga.
Es ist das ein wenig, wie es dieser Öle zu verwenden ist nötig. Existiert drei wirksamst und einfach in der Anwendung der Weise der Nutzung der ätherischen Öle für die Haut der Person:
  • Die Dampfbäder – ins breite Geschirr, des heissen Wassers zu gießen (daneben 90С) und 2-3 Tropfen des ätherischen Öles zu tropfen; poderschat die Person im Laufe von 10-15 Minuten in der Entfernung die 20 cm vom Wasser, den Kopf vom Handtuch bedeckt;
  • Die Ergänzung in die Gesichtscreme – 3-5 Tropfen des ätherischen Öles in Tages- zu ergänzen und (oder) die nächtliche Creme, und täglich zu verwenden;
  • Die Ergänzung in die Masken für die Person – die Maske für die Person aufgrund der Pflanzenöle, solcher wie oliven-, das Öl der Triebe des Weizens, pfirsich- u.a. werden mit den ätherischen Ölen gut kombiniert; 1-2 Tropfen ins Öl ergänzend, das als die Grundlage verwendet wird, kann man nach den guten Ergebnissen in der Befeuchtung der Haut, die Senkung des Fettgehaltes und die Befreiung von wyssypani streben.
Die Leser MipCowetow sollen sich erinnern, dass es in der reinen nicht getrennten Art die ätherischen Öle, zu verwenden (außer dem Öl des Teebaumes nicht empfehlenswert ist), da sie die Allergie, die übermäßige Trockenheit und das Brennen der Haut auslösen können. Das Öl des Teebaumes kann man auftragen es ist auf die beschädigten Grundstücke der Haut (die Aale, die Pickel, wyssypanija) punkt-.

Die ätherischen Öle bei der Erkältung, dem Husten und dem Schnupfen

Leider, von Zeit zu Zeit stoßen wir wir auf die Erkältung und ihrer maloprijatnymi von den Symptomen zusammen: der Schmerz in der Kehle, saloschennost der Nase, den Schnupfen, den Husten. Die speziellen ätherischen Öle werden Ihnen helfen nicht nur, die unangenehmen Empfindungen von der Erkältung zu verringern, sondern auch, das Risiko der Entwicklung der Komplikationen zu verringern. Es wird das Öl des Teebaumes, najoli, des Lavendels, des Wacholders, des Eukalyptus, der Minze, des Rosmarins und der Kiefer herankommen.
Die wirksamste Methode der Nutzung – die Inhalation. Die Dampfinhalationen kann man wie unter Ausnutzung des speziellen Apparates (des Inhalationsapparates) machen, als auch in den häuslichen Bedingungen, über dem offenen Geschirr mit dem heissen Wasser, vom Handtuch bedeckt geworden. Die Inhalation mit den ätherischen Ölen kombiniert in sich etwas Vorteile: nimmt die Entzündung der Schleimhäute der Nase und der Kehle ab, tötet die Bakterien, sowie trägt otchoschdeniju die Auswürfe (beim Husten) bei.
Sorgen Sie sich um sich gern. Und die ätherischen Öle werden Ihnen darin helfen.
Seien Sie gesund!
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Der am meisten kleine Wagen in der Welt ist von Briten Peri Uatkinsom konstruiert. In die Höhe siehe der Wagen aller okolok 1 Meters, und in die Breite – 66 Es ist die Lösung Bekommen, nach den gewöhnlichen Wegen zu fahren.