Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten   Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Gründe und die Behandlung diarei

Dieser unangenehme Zustand ist allem – sowohl den Kindern, als auch dem Erwachsenen bekannt. Tut den Bauch weh, kotzt, zerreißt, manchmal steigt die Temperatur sogar hinauf. Aber das Wichtigste – gelingt auf keine Weise, "nassischennoje" die Stelle zu verlassen. Aller läufst du und du läufst, und allem von der Schuld – die Magenverstimmung, oder auf einfache Weise der Durchfall, und nach der Wissenschaft – diareja. Die Erwachsenen kommen mit diesem Problem schneller, als die Kinder und die älteren Leute zurecht.
Dieser unangenehme Zustand ist allem – sowohl den Kindern, als auch dem Erwachsenen bekannt. Tut den Bauch weh, kotzt, zerreißt, manchmal steigt die Temperatur sogar hinauf. Aber das Wichtigste – gelingt auf keine Weise, "nassischennoje" die Stelle zu verlassen. Aller läufst du und du läufst, und allem von der Schuld – die Magenverstimmung, oder auf einfache Weise der Durchfall, und nach der Wissenschaft – diareja. Nennen Sie es wie Sie wollen, das Ergebnis dennoch ein. Die Erwachsenen kommen mit diesem Problem schneller, als die Kinder und die älteren Leute zurecht. Sondern auch dabei, und bei anderen wird das Verdauungssystem zur Norm selbst nicht kommen, ihr ist die Hilfe nötig. Warum geschieht so, wird InfoAdvisor.net erzählen.

Wegen wessen diareja entsteht

Причины и лечение диареи Damit es zu verstehen, sollen wir in die Vergangenheit zurückkehren. Nein, nicht darin, und buchstäblich ein Tag vor dem Durchfall. Erinnern Sie sich, was Sie aßen oder Sie tranken oder vielleicht haben den Magen ohne jedes Maß angefüllt? Oder sind aus der Reise ganz vor kurzem zurückgekehrt? Oder Sie haben begonnen, die Antibiotika zu übernehmen? Oder …
Die häufigsten Gründe:
  1. Die Lebensmittelvergiftung. Es ruft das Gemüse, die Früchte und die übrigen Lebensmittel ohne gehörige thermische Bearbeitung, sowie mit der ablaufenden Haltbarkeitsdauer herbei.
  2. Die Darminfektionen, die von den Bakterien und von den Viren herbeigerufen werden: die Magengrippe (seine anderen Titel: die Darmgrippe, rotawirus, gastroenterit), die Dysenterie. Die Quelle – der kranke Mensch oder der gesunde Träger, der über die Verseuchung verdächtigen kann. Öfter kommt den Titel «die Krankheit der schmutzigen Hände" vor.
  3. Disbakterios – der Verstoß der Flora des Darms.
  4. Banal perejedanije, wenn Ihr Verdauungstrakt einfach mit solchem ungewöhnlichen Überfluss der Nahrung nicht zurechtkommen kann.
  5. Die chronischen Krankheiten der Organe der Verdauung (die Magenentzündung, enterit, die Pankreatitis, kolit, die Leberentzündung usw.).
  6. Der heftige Wechsel des Klimas, es wenn haben Sie sich in die Reise begeben. Fügen Sie hierher die ungewöhnlichen Lebensmittel und den Bestand des Wassers, der sich vom Gewohnheitsmäßigen unterscheidet hinzu. Sowie die Überhitzung in der Sonne!
  7. Die Übermüdung, den Stress, die Angst. Es gibt sogar den Terminus solcher – "die Bärenkrankheit" (panisch diareja der nervösen Herkunft). Ist so zu Ehren des Bären genannt, weil er auf die Angst ebenso, wie auch die Menschen reagiert.
  8. Der Gebrauch des nicht abgekochten verseuchten Wassers.
  9. Die Allergie auf die Lebensmittel.
  10. Die Allergie auf das medikamentöse Mittel. Übrigens machen Sie sich vor der Aufnahme der medizinischen Präparate mit der Instruktion unbedingt bekannt. Möglich, in der Rubrik "Nebenerscheinungen" diareja ist verordnet, es ist Sie einfach haben es nicht beachtet.
  11. neperenossimost die Laktosen. Oft trifft sich bei den Kindern.
  12. Der Mangel der Vitamine В2, Zu, F.
  13. Die Fruchtsäfte, in die es den Sorbit gibt.
Wenn diareja durch etwas Tage, jener, möglich, es etwas ernster nicht aufhört:
  1. Geschwür- kolit.
  2. Der Verstoß des Aufsaugens (das Syndrom malabsorbzii).
  3. Die Ansteckung von den Mikroorganismen – ljamblijami, den Amöben, salmonellami.
  4. Das Syndrom des gereizten Darms.
  5. Die Blinddarmentzündung.
  6. Die Krankheit Krone. Wird mit der Entzündung des Teiles des Verdauungstraktes charakterisiert.
Wenn die Woche gegangen ist, und gehen die Symptome nicht verloren, so muss man nicht fortsetzen, selbständig behandelt zu werden. Nur der Arzt kann die Analysen ernennen und, die richtige Diagnose stellen. Also, und wenn aller nur angefangen hat, geben Sie wir werden versuchen, sich zurechtzufinden.

Die charakteristischen Merkmale und die beunruhigten Symptome

Причины и лечение диареи Da wir der Gründe des Erscheinens diarei eine Menge, nur auf die Charakteristischsten stehenbleiben werden. Haupt-, es wirst du womit, – die Verwirrung des Stuhles, was in den häufigen Verlangen in die Toilette (mindestens 3 Male pro Tag gezeigt wird) nicht verwirren. Außerdem entsteht die Blähung des Bauches, sowie die ziehenden Schmerzen unten ihn. In den ersten Tag die Entwässerung (am meisten, übrigens das gefährliche Merkmal diarei!) kann, aber, wenn nicht die notwendigen Maße nicht zu übernehmen, so wird es sich in der Senkung der Temperatur und des Drucks ausprägen erscheinen, es wird der Durst und die Trockenheit schleim- die Höhlen des Mundes erscheinen.
Das wichtige Kriterium, das Ihnen vorsagen wird, zum Arzt zu gehen oder, aus eigener Kraft – der Charakter des Durchfalles umzugehen. Der Stuhl kann wässerig und blutig sein.
Der wässerige Durchfall. Der Darm ist von den Toxinen der Bakterien getroffen, was über die Lebensmittelvergiftung oder die scharfe Darminfektion sagt. Werden sofort für die Antibiotika und mikrobizid nicht Sie ausgereicht, wenn nur der Durchfall mehr als zwei Tage nicht aufhört. Grösser wenden Sie des Wassers an, die Entwässerung verhindernd. Es ist die Anwendung des Präparates regidron möglich. Oder nutzen Sie die Räte aus, die es wir niedriger ist. Wenn es drei Tage gegangen ist, und bleibt aller ohne Veränderungen — zum Arzt!
Der krowjanistyj Durchfall. Wenn das Blut im Stuhl und den Schleim erschienen ist, wurde herabgesetzt oder wurde die Temperatur bis zum kritischen Niveau, es schon der Anlass für die Krankenhauseinweisung erhöht. Die Volksmittel schon ohne Sinn anzuwenden. Verlieren Sie die Zeit nicht, damit die Krankheit nicht begonnen hat fortzuschreiten. Diareja kann für die Kinder und die Menschen fortgeschrittenen Alters sehr gefährlich sein! Deshalb wenn sich der Durchfall beim Kind bis zu 1 Jahr geöffnet hat, man muss den Grund eilig aufklären.
Noch etwas Symptome, die über sagen, dass ohne ärztliche Hilfe nicht umzugehen:
  • Es hat sich das Erbrechen gesteigert;
  • Die paroxysmalen Schmerzen im Bauch, nicht die gehende Blähung der Bauch;
  • Die Verlangen mehr 15 einmal pro Tage;
  • Die Ohnmachten;
  • Der Stuhl der roten oder schwarzen Farbe (möglich hat sich die Blutung geöffnet oder Sie greifen die Parasiten an);
  • Die weiße oder fahle Farbe des Stuhles (in Ordnung die Leber)
  • Die Ödeme;
  • Die Entwässerung, die Abwesenheit motscheispuskanija.

Die prophylaktischen Maße

Wie es heißt, ist es leichter, zu verhindern, als zu behandeln. Deshalb lesen Sie die Räte besser noch einmal, an denen man, um festhalten muss alle Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die mit diarejej verbunden sind.
  1. Waschen Sie die Hände: nach der Straße, vor dem Essen, nach dem Besuch der Toilette, bevor das Brustkind auf den Arm zu nehmen.
  2. Waschen Sie das Gemüse und die Früchte. Für ihre Kinder ist es besser, von der Schale zu reinigen.
  3. Kipjatite vor dem Gebrauch das Wasser und die Milch.
  4. Erkennen Sie und prüfen Sie die Haltbarkeitsdauer der Lebensmittel, besonders betrifft es molokossoderschaschtschich die Erzeugnisse.
  5. Das Fleisch und den Fisch muss man die thermische Bearbeitung vor dem Gebrauch unterziehen.
Wenn die ersten Symptome diarei erschienen sind, und arbeiten Sie als der Kellner oder der Koch, so vergessen Sie die Schaffen bis zur vollen Heilung.

Die Behandlung in den häuslichen Bedingungen

Причины и лечение диареи Man muss sich erinnern, dass das Äußerste bei diareje eine Entwässerung ist. Der Organismus verliert sehr viel Flüssigkeit, die man erstatten muss. Aber es soll nur das gewöhnliche Wasser nicht sein. Doch enthält sie die dem Organismus nötigen Mineralsalze und des Zuckers nicht. Werden regidrirujuschtschije die Lösungen – regidron, oralit oder gastrolit helfen (aufmerksam folgen Sie der Instruktion!). Außerdem trinken Sie das Mineralwasser, den schwarzen oder grünen Tee ohne Zucker, apfelsinen-, grejpfrutowyj oder die Birnesäfte, die Kompotte aus dem Dürrobst, geschweißt ohne Zucker.
Wenn das Kind brust-, fortsetzen Sie, von seiner Brust zu füttern. So wird der Mangel der notwendigen Mikroorganismen ergänzt werden. Wenn Ihr Kleine – iskusstwennik, eine Ernährung auswählen Sie, die über den festigenden Effekt verfügt oder enthält bifidobakterii.
Welche Volksmittel zu verwenden, um weder dem Erwachsenen, noch dem Kind nicht zu schaden:
  • Die Stärke. In 1/2 Glaser des Wassers, 1 Teelöffel der Stärke zu trennen, es ist gut, und schnell durchzurühren, auszutrinken;
  • Die Abb. der Riesbrei oder der Reissud helfen von diarei sehr gut, man muss ohne Salz nur kochen. 1 Glas des Reises auf 3 Glaser des Wassers. Alle 2 Stunden den Sud zu übernehmen oder ist den Brei;
  • Die Kamille. Ein Suppenlöffel zwetkow die Kamillen auf das Glas des kochenden Wassers. Zu überfluten, 4 Stunden zu bestehen, durchzusieben. 4 Male im Tag auf 2 Suppenlöffeln anzuwenden, es wäre nach dem Essen wünschenswert;
  • Der Granatapfel. Die kleine Zahl der Schalen des Granatapfels in einem Glas des kochenden Wassers aufzubrühen, 30 Minuten zu bestehen. Nach 1 Teelöffel, bis zur vollen Unterbrechung diarei zu übernehmen;
  • Die Muskatnuss (wird brust- detkam herankommen). 1 Muskatnuss zu nehmen, zu verflachen, 1 Teelöffel des Pulvers, in 1/2 Glaser der Milch aufzulösen. Nach 1 Teelöffel des sich ergebenden Getränkes jeder drei Stunden zu geben;
  • Der Weißdorn. Mit einem Glas des heissen Wassers 5 Gramme der trockenen Früchte, prokipjatit 10 Minuten zu überfluten, später wird die halbe Stunde wenn auch bestanden. Und dolit so, dass wieder durchzusieben es hat sich das Glas der Flüssigkeit ergeben. Nach 1 Suppenlöffel 3 Male im Tag zu geben;
  • Der Faulbaum. Das Glas des kochenden Wassers auf einen Suppenlöffel der Früchte des Faulbaums. 10 Minuten auf kleiner Flamme zu kochen, später zu gestatten, 1-2 Stunden bestanden zu werden. Durchzusieben und auf 1/2 Glasern 2-3 Male im Tag zu trinken;
  • Die Möhren. Es Zeigt sich diese Hackfrucht — das ausgezeichnete Mittel beim Durchfall. Sie muss man einfach schweißen, reinigen, verknüllen und des ein wenig abgekochten Wassers ergänzen.
Bei den ersten Merkmalen der Vergiftung kann die aktivierte Kohle nützlich sein. Bei scharf diareje können der Erwachsene loperamid oder polissorb übernehmen. Den Kindern ist es besser, sich der gegebenen medikamentösen Mittel bis zur Klärung der genauen Gründe des Entstehens des Durchfalles zu enthalten.

Dass es möglich ist, und dass es darf ist nicht

Außerdem man dass die Symptome behandeln muss, es ist nötig zu wissen, dass man in die Nahrung zu dieser Zeit anwenden kann. Es ist klar, dass viel – nur zum Nachteil ist. Noch muss man sich von ganz gebraten, fettig, scharf, geräuchert, salzig und süß enthalten. Warten Sie mit dem feuchten Gemüse und den Früchten ab. Keines Fastfoods. Trinken Sie die Milch und den Kaffee nicht. Eben leben Sie ohne Alkohol.
Und die Brühen, otwarnyje das Gemüse und otwarnoje das paarige Fleisch, die Dampfkoteletts, owsjanyje und der Riesbrei, die Stampfkartoffeln und die Bananen werden Ihnen für die Zeit das Leben verschönern. Alle Platten essen Sie von den Warmen. Den Kindern während des Durchfalles ist es besser, in der abgeriebenen Art zu beschäftigen.

Sie erinnern sich, dass man sich zu diareje wie zur Erscheinung gewöhnlich nicht verhalten muss. Unbedingt klären Sie den Grund auf, um sich mit der Behandlung zu klären. In diesem Fall helfen es kann nur der gute Arzt. Wir hoffen, dass Sie solchen wissen. Und allen, wer an der Magenverstimmung, in die Hilfe unsere Räte und der Wunsch "der Schnellsten Genesung schon leidet!».
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Der Sammler mit niemand Xander aus Niderland hat begonnen, die Banken Coca-Cola c 80 Jahre zu sammeln. In den laufenden Moment in seiner Sammlung verschiedener 8000 Dosen.