zu kämpfen
Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Business und die Finanzen   Der Devisenmarkt  Immobilien  Die Rechtsfragen  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie mit den Kollektoren zu kämpfen

Heute hat wenig wer hinter der Seele keinen Kredit nicht. Und wenig fürchtet wer nicht, sich als den böswilligen Nichtzahler zu erweisen und, der Arbeiter kollektorskogo das Büro in die Hände zu fallen. Wer können sie eben was Ihnen tatsächlich machen? Heute werden wir über wybiwanii der Schulden reden.

Die Wirklichkeit und die Fiktion

Wenn die Foren und die Blogs kollektorskich der Firmen zu öffnen, kann man die Tonnen des Materials für "die Abrechnungen" mit den Schuldnern sehen. Es sowohl die Banditenreeden, als auch die Klingeln unter der Nacht, und die Einschüchterung, moralisch, und manchmal der physische Druck. Es ist als die Anrufe und einige persönliche Treffen, ohne welche auch immer physische Abrechnung in Wirklichkeit weiter, die Sache wird kaum ankommen.

Aller es handelt sich darum, dass kollektorskaja ist das Büro, wie sie nicht versuchen würden, von sich die schrecklichen und auf eine beliebige Handlung fertigen Menschen zu bauen, gewöhnlich sehr gesetzesgehorsam. Die Mitarbeiter, die und erschreckenden administrativen, und manchmal anrufen und der strafrechtlichen Verantwortlichkeit, - die nur gut ausgebildeten Grobiane, nicht mehr jenen. Sie verdienen auf das Brot davon, was den Schuldner in den Zustand der Verwirrung und des Schrecks einführen.

Wenn die Kollektoren irgendwelche illegalen Handlungen zu Ihrer Seite erfüllen, können Sie sich immer verteidigen. Den Schutz Ihnen wie die persönliche Schriftkundigkeit, so kann der sachkundige Anwalt-Antikollektor gewähren. МирСовeтов bietet an, sich mit den häufigsten Arten der Einschüchterung und den Methoden des Kampfes mit ihnen bekannt zu machen.

Der beste Schutz – der Angriff?

Wenn Sie die Schuld vor der Bank nicht löschen und übergibt er Ihre Schuld kollektorskim den Büros (haben Sie dabei die Verhandlungen und mit dem Kreditexperten der Bank schon durchgeführt, und mit dem Sicherheitsdienst des Kreditors), so geht die Handlung gewöhnlich nach zwei Zweigen der Entwicklung:

  • Die Bank verkauft Ihren Darlehensvertrag den Kollektoren vollständig wieder. Wenn es vorkommt, prüfen jenen aller Wahrscheinlichkeit nach Ihre Schuld absolut "perspektivlos" für die Bank und die Kollektoren Ihre Perspektivlosigkeit auch;
  • Die Bank übergibt den Kreditvertrag "in Pacht" auf eine bestimmte Frist (gewöhnlich ist es drei Monate) und wenn es den Kollektoren gelingt «, die Schuld auszuschlagen», so bekommen sie von ihm die Prozente. Weil man sich nicht zu verwundern braucht, dass Sie verschiedene Organisationen anrufen.

Von welcher aus diesen Fällen Ihr war, man muss wissen, wie man mit den Kollektoren kämpfen kann. Man braucht, zu berücksichtigen, dass der Varianten "des Angriffes" bei den Kollektoren eine unzählige Menge, bei ihnen ganze Trainings und der Ausbildung in dieser Hinsicht gehen. Aber sich mit den Hauptmethoden der Einwirkung doch bekannt machen es muss.

  1. Die Kollektoren – der Meister proswonow. Es ist ihr Haupthebel der Einwirkung. Wenn sie zu sehr Ihnen belästigt haben, so braucht man, die Rufnummer zu ersetzen.
  2. Wenn die Arbeiter des Büros fortsetzen, auf die Arbeitsrufnummern, Ihren Verwandten anzurufen, zu erzählen, welcher Sie der böswillige Nichtzahler und der schlechte Mensch, so braucht man, die Erklärung in die Staatsanwaltschaft für den Verstoß des Privatlebens der Bürger zu schreiben.
  3. Auch, wenn Sie sehen, dass sich über Sie die böswilligen Informationen erstrecken, so können Sie dem Arbeiter des Büros mitteilen, was beabsichtigt sind in die Staatsanwaltschaft mit der Klage über den Schutz der Ehre, der Würde und der geschäftlichen Reputation zu behandeln. Es handelt sich darum, dass es keine Verordnung des Gerichtes über die Anerkennung Ihrer vom Schuldner gibt, können alle Daten über Sie wie die Verleumdung bewertet werden.
  4. Wenn die Kollektoren auf Ihnen drücken, auf das Telefon die nächtliche Zeit und besonders anrufend wenn unter der Nacht "besuchen", so können Sie in die Miliz erklären und, die Erklärung auf die Unantastbarkeit der Behausung und um so mehr dem Privatleben schreiben.
  5. Die Drohungen und ein beliebiger Versuch auf Sie einzuwirken ist physisch ungesetzlich, und man kann tapfer in die Miliz nach dem Artikel "das Rowdytum" einreichen. Sogar die am meisten kleinen Drohungen muss man augenblicklich abschaffen.
  6. Wenn Ihnen mit dem Artikel "die Gaunerei" drohen, und gibt es hier die Hebel der Einwirkung. Es handelt sich darum, dass Sie kein Gauner sein können, wenn selbst wenn Mal bezahlte – bedeutet, es war nicht der Absicht unsprünglich, der Verschuldung wegzugehen.

Die Regeln des Gespräches mit dem Kollektor

Der Sie anrufende Mitarbeiter kollektorskogo das Büro, wie schon gesagt wurde, ist in erster Linie solcher arbeitende Mensch und der Bürger, wie auch Sie. Auch als er Sie einschüchtern würde redete grob, sollen Sie sich die Hauptregeln erinnern, deren Ausführung für Sie sehr wichtig ist:

  • Bei jeder Klingel des Arbeiters Ihnen fordern Sie seine vollen Name, Vorname, Vatersnamen, den Titel der Gesellschaft und das bekleidete Amt. Im Falle der Absage stellen Sie das Gespräch ein;
  • Alle Klingeln auf das Diktiergerät aufzuzeichnen, zu benachrichtigen, dass sich das Gespräch einschreibt, es wird des Anrufenden stark Wasser in den Wein gießen. Zusammen damit vergessen Sie nicht, die Zeit aller eingehenden Klingeln aufzuzeichnen und, bekommen smski aufzusparen;
  • Wenn Sie neu kollektorskoje die Agentur anruft, fordern Sie die Dokumente, die das Recht dieses Büros auf die Arbeit mit Ihrer Schuld bestätigen.

Die alternativen Methoden des Kampfes

  1. Sie können sich in Rospotrebnadsor auch beklagen. Dort werden Ihre Klage übernehmen und werden sich mit der Prüfung kollektorskogo das Büro beschäftigen. Wenn die Sache bis zum Gericht ankommen wird, so werden die Mitarbeiter Rospotrebnadsora Ihre Interessen vorstellen.
  2. Im Falle der ständigen Drohungen und der Einmischung ins Privatleben, behandeln Sie in die Staatsanwaltschaft. Aber Sie erinnern sich, dass bei Ihnen das volle Spektrum der Beweise gesammelt sein soll: sms, die Gespräche. Übrigens sollen die Aufzeichnungen vom Diktiergerät auf den magnetischen Film verlegt sein, nur werden so sie für den Beweis gelten.
  3. Es existiert die Assoziation der Kollektoren unter dem Titel NAPKA. Wenn die Handlungen des Büros jede Rahmen sind übergegangen, schreiben Sie die Klage dorthin.
  4. Wenn bei Ihnen die wirklich schwierige Finanzlage geliefert (kann man nichts der Verlust des Eigentums, die Krankheit), jenen, der Beweis, zahlen. Ungefähr ist durch drei Jahre, diese Frist eine Frist der Dauer, Sie werden in Ruhe lassen.
  5. Klagen es kann selbständig mit der Bitte, die Vertragsstrafen und die Strafen zu verringern, aber es ist wichtig, sich zu erinnern, was es, den Kredit löschen dennoch selbst wenn 30-50 % von der Summe des Gehaltes muss.

Was wenn zu machen es gibt keine Möglichkeit, einzulösen?

Die Wechselwirkung mit kollektorskimi von den Büros ist immer unangenehm. Weil es am besten ist nicht, es zuzulassen. Wenn in Ihrer Familie das Unglück geschehen ist oder einfach begleitet der schwarze Streifen, ist es die Variante "einfach nicht,» zu zahlen und "kommt nichts," hier ganz zu machen nicht heran.

  1. Teilen Sie in die Bank über die vorübergehende Zahlungsunfähigkeit mit. Dazu muss man den Einschreibebrief ins zentrale Büro richten.
  2. Es ist wichtig mit der Bank, zu vereinbaren. Bieten Sie die interessanten Varianten an. Von einem am meisten verbreitet: die Restrukturierung des Kredites, wenn nur die Prozente geloschen werden, der Körper des Kredites bleibt an Ort und Stelle. Die Banken ist es auch in der schwierigen Lage, ihnen wichtig, wenn auch irgendwelches Geld auch zu bekommen.
  3. Wenn zu zahlen es gibt keine Möglichkeit kein, bieten Sie die Dose an, das Pfandeigentum auszunutzen. Man kann es oder vermieten der Bank zurückgeben. Aber Sie erinnern sich, dass es die Dose vorteilhafter ist, das lebendige Geld zu bekommen, als mit Ihrem Eigentum zu wetteifern.
  4. Vermeiden Sie die Klingeln aus der Bank nicht. Auf das Telefon antwortend, schalten Sie die Emotionen, sie überflüssig ab. Versuchen Sie, zu vereinbaren.
  5. Stellen Sie nicht ein, zu zahlen. Bis verhandelt werden, zahlen Sie selbst wenn die symbolische Summe, wird es Sie wie den Menschen des bewussten und verantwortlichen Zahlers behaupten.
  6. Alle Vereinbarungen, die zwischen Ihnen und der Bank, sogar kleinst bestehen, sollen auf dem Papier unbedingt festgelegt sein.
  7. Konsultieren Sie sich beim Juristen. Er wird vorsagen, dass man, dass machen kann nach Minimum nicht zu zahlen oder zu zahlen, und welche Risiken Sie erwarten können.
  8. Sie erinnern sich, wenn das Gericht Sie als der Nichtzahler schon anerkannt hat, so wird die nachfolgende Abweichung von der Bezahlung der Schuld strafbar schon nach den kriminellen Artikeln. So dass es damit besser ist nicht, zu scherzen.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die ältesten Zwillinge in der Welt aus China. Von ihm bis 104 Jahre!