Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten   Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Behandlung des Adenoms der Prostata

Das Adenom ist eine Geschwulst? Ja, qualitätsgerecht, solche, wie es das Myom matki, oder zum Beispiel die Knoten in der Schilddrüse – angenehm, wenig aber schrecklichen nichts endlich ist. Ob die sexuelle Funktion des Mannes beeinflusst? Ja. Beeinflusst, da den hormonalen Hintergrund und den allgemeinen Zustand motschewywodjaschtschej die Systeme tauscht. Aber dieser Einfluss zweiseitig, worüber es niedriger ist.
Die Männer – der Teil der Menschheit, der etwa auf zwei Gruppen geteilt ist: wer nicht gern hat behandelt zu werden, erkennt die Prophylaxe, einer gesunden Ernährung u.ä. und nicht an, wer sich zur Gesundheit scheu verhält, sich vor einer beliebigen Erscheinungsform der wahrhaften oder scheinbaren Erkrankung erschreckend. Aber es gibt ein Gebiet, die Unordnungen in die identisch erschrecken und es machen beide Gruppen männer- die Bevölkerungen hellhörig ist verhält sich zu motschepolowoj dem System, verschiedene Gerüchte und "die Legenden" über die nicht anerkennender anderer Gerüchte der Vertreter des starken Geschlechts interessieren.
Die Prostata verhält sich zu diesem System, obwohl die Teilnahme an der Produktion und der Aufzucht des Urins direkt nicht übernimmt. Es ist das Organ, das einige Hormone und gormonopodobnyje den Stoffe produziert, die Vergrößerung in dessen Umfängen die Funktion motscheotdelenija verletzt. Meistens treffen das Organ zwei Erkrankungen (ich werde sofort ihren Unterschied bemerken) – die Entzündung schelesy, genannt von der Prostatitis, habend verschiedene Natur und die, abgesonderten Methoden der Behandlung und das Adenom, d.h. die qualitätsgerechte Geschwulst, oder die Hyperplasie schelesy, gezeigt in der Vergrößerung ihres Umfanges und dem Verstoß der Struktur. Vom rein anatomischen Standpunkt, wuchern, zunehmend, ist es nur das kleine Eisen ringsumher uretry (der Harnröhre), aber den ganzen Prozess üblich, als das Adenom der Prostata zu nennen, und davon werden wir uns abstoßen.

Das Adenom ist es furchtbar?

Аденома простаты InfoAdvisor.net Wird auf die Fragen antworten, die für solche Fälle gewöhnlich entstehen.
Das Adenom ist eine Geschwulst? Ja, qualitätsgerecht, solche, wie es das Myom matki, oder zum Beispiel die Knoten in der Schilddrüse – angenehm, wenig aber schrecklichen nichts endlich ist.
Ob die sexuelle Funktion des Mannes beeinflusst? Ja. Beeinflusst, da den hormonalen Hintergrund und den allgemeinen Zustand motschewywodjaschtschej die Systeme tauscht. Aber dieser Einfluss zweiseitig, worüber es niedriger ist.
Ob sich in der Krebs verwandeln kann? Ja, kann. Darauf muss man folgen, wofür die konkreten Prüfungen existieren. Des Eisens ist so gelegen, dass ihre Blutversorgung sehr unabhängig ist, und verwirklicht sich allen aus einer Ader, und sie ist von anderen Strukturen isoliert. Darin sowohl ihre Plusse, als auch ihre Minus. Die Minus darin, dass die bewegungsunfähige Lebensweise, die häufige Vibration (die Lage "am Steuerrad"), den Alkohol, die Unterkühlung und andere Faktoren zur Stagnation des Blutes im Organ und allen seinen unangenehmen Folgen schnell führen. Obwohl schneller diese Faktoren doch zur Prostatitis verfügen. Im Folgenden ist auch das Erscheinen des Adenoms nicht ausgeschlossen, aber es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen den Krankheiten, eine geht in andere nicht über. Das Plus besteht darin, dass, hier entstanden, sogar die bösartige Geschwulst gewöhnlich nirgendwohin geht nicht mehr über und technisch leicht entfernt sich ohne Spur.

Wie bewahrt zu werden?

Ausgehend von der Anatomie, man kann sofort beginnen, über die Prophylaxe des Adenoms – die bewegliche Lebensweise (besonders gut steht der Stagnation des Blutes im kleinen Becken das Radfahren oder ihre Imitation auf dem kleinen Sportteppich entgegen), das Gehen, die Seefahrt zu sagen. Aller hängt vom Alter des Mannes ab. Nicht das Geheimnis, dass das Adenom der Prostata die Krankheit der bejahrten Leute, obwohl angenommen wird, wie sich andere, "molodejet" und nicht selten schon nach 40 Jahren trifft.
Jetzt ist es über die Verbindung mit der sexuellen Funktion – wie allem, des besten Mittels des Kampfes mit der Stagnation des Blutes auf diesem Gebiet klar, als das regelmäßige intime Leben, sein kann nicht. Deshalb ist das Adenom – nicht nur nicht der Anlass, auf die Nähe zu verzichten, aber im Gegenteil – je länger es bleibt die Aktivität des Mannes erhalten, desto man weniger ist Wahrscheinlichkeit krank zu werden oder langsamer wird sie fortschreiten. Die Großmütter, die den Großvätern den Freuden absagen, wenn jener wollen und ihrer können gestatten und bekommen, provozieren bei den Großvätern die unangenehme Krankheit unbewusst vielleicht.

Die Symptome des Adenoms

Worin ihre Erscheinungsformen bestehen? Die qualitätsgerechte Geschwulst, jede, tut an und für sich nicht weh, kratzt sich nicht und auf keine Weise sagt über die Anwesenheit, bis irgendwelche Funktionen berühren wird. In diesem Fall, die Aufzucht des Urins. Wobei die Größe des Adenoms und die Stufe ihrer klinischen Erscheinungsformen einander, die ganze Sache darin nicht entsprechen, zu welcher Seite die Geschwulst wächst. Schließt den Lichtstreifen uretry, hängt in die Harnblase – der Mensch erprobt die häufigen Verlangen zu motscheispuskaniju, besonders in der Nacht.
Аденома предстательной железы (простата)
Später muss man für oporoschnenija der Blase pressen, sich bemühen – es verschärft sich die Hämorrhoide und es kann der inguinale Bruch erscheinen. Es kann der scharfe Verzug des Urins entstehen – dann lassen sie kateterom im Krankenhaus hinuntergehen. Im Folgenden kann die Abschwächung der Muskeln der Harnblase zu nederschaniju des Urins, episodisch oder schon dem Ständigen bringen. Bei unvollständig oporoschnenii der Harnblase s.g. entwickelt sich die steigende Infektion, die die Nieren berührt, was zur Nierenmangelhaftigkeit bringt. Natürlich, es handelt sich um die komplizierten, gestarteten Fälle, es ist die Krankheit viel Jahre von nichts, außer den häufigen nächtlichen Wanderungen in die Toilette öfter, wird nicht gezeigt. Jedoch rechtfertigt es die Untätigkeit – beim ersten Unbehagen nicht, sowie alle Männer nach 40 Jahren brauchen, USI der Prostata periodisch zu machen. Selb, bei wem des Eisens vergrössert ist, man muss noch das Blut auf den Hund – der spezielle Marker der bösartigen Wiedergeburt des Prozesses abgeben.

Die Behandlung des Adenoms

Wie das Adenom zu behandeln? Auf den frühen Stadien, beim Fehlen der hellen klinischen Erscheinungsformen führen die konservative Behandlung durch. Manchmal, wenn sich die Tendenz zur schnellen Größe zeigt, sogar kann in die ersten Monate die Operation angeboten sein. Zu zögern kostet nicht, doch kann radikal entgehen von der Geschwulst nur operativ, aber, die Einmischung ziemlich langwierig und blutig, so dass besser es bezüglich der junge Mann verlegen wird, als später, wenn er einen ganzen "Strauß" der begleitenden Erkrankungen aus den Infarkten und anderen unangenehmen Sachen finden wird, die Operation zu machen wird auch ihm gefährlich sein werden die Hilfsmaße – kateter und das Säckchen für die Gebühr des Urins anbieten.
Die Operationen kommen einiger Arten vor. Jenen Patienten, wen "unversehrt" (fähig halten langwierig zu verlegen und technisch kompliziert polostnoje die Einmischung), die Operation führen einzeitig durch. Da die Entfernung der Geschwulst durch die Harnblase erzeugt wird, dient das Vorhandensein der Entzündung darin (findet und es oft statt) zum Anlass, um die Operation zu verschieben und, den Kurs der antibakteriellen Behandlung durchzuführen. Manchmal führen die Operation in zwei Etappen durch, die Aufzucht des Urins auf die abdominale Vorderwand, und später uschiwajut die sich ergebende Fistel zuerst bildend. Die letzte Zeit es wird selten, bei den sehr geschwächten und sehr bejahrten Patienten. Es Kommt vor, dass in der ersten Etappe die Operation und endet, der Patientin so bis zum Lebensende ist erzwungen, motscheprijemnikom zu benutzen.
Резектоскоп (резектоцистоскоп), используемый для срезания ткани простаты при трансуретральной резекции
Öfter machen bei den Patienten, die die Infarkte verlegten, die Hirnschläge und der begleitenden in die Masse einfach beschwerten Erkrankungen s.g. Tours (transuretralnuju die Resektion) – maloinwasiwnuju die Operation ohne Öffnen der Bauchhöhle, durch uretru. In diesem Fall entfernt sich vergrössert des Eisens "blindlings", sie anzuschauen so, wie es bei der großen Operation, unmöglich ist. Die Einmischung ist radikal nicht, des Eisens entfernt sich vollständig selten, was ihre weitere Größe und die Notwendigkeit der konservativen Behandlung, sowie periodisch buschirowanija – der Instrumentalerweiterung der Harnröhre für die Verbesserung des Abflusses des Urins bestimmt.
Und es gibt ganz schon «das Maß der Verzweiflung», verwendet zu ganz alt endlich, nicht vom Adäquaten ist es oder anderen ähnlichen Patienten beim scharfen Verzug des Urins psychisch – um ständig kateter in der Blase nicht zu halten (ist der Herd der Infektion), legen nadlobkowyj die Fistel – der Weg für die Aufzucht des Urins nach draußen, also, und weiter selb motscheprijemnik auf.
Простата до и после трансуретральной резекции
Die Methoden der chirurgischen Behandlung des Adenoms für den konkreten Patienten ist eine Sache des Chirurgen-urologa, InfoAdvisor.net wird erzählen, was die konservative Behandlung gibt. Alle Präparate, die in diesem Fall verwendet werden – die Ableitungen der Pflanzen, das heißt, nach dem Wesen, die Biozusätze, stellen die Abzüge oder aus dem Kaktus der Feigenkaktus, oder aus der Zwergpalme, in der Kombination mit verschiedenen notwendig dem Männerorganismus von den Mikroelementen, zum Beispiel, vom Zink eben dar. In den Bestand einige gehen urosseptiki – gegen die entzündlichen Erscheinungen in der Harnblase und lochankach der Nieren ein, da diese Erscheinungen das Adenom oft begleiten. Worin der Sinn solcher Behandlung – das Adenom nicht verlorengehen kann, aber ihre Größe kann angehalten sein, manchmal gelingt es sogar etwas, die Umfänge der Geschwulst zu verringern. Fürs ganze Leben wird solcher Kurs nicht ausreichen, aber wie die Alternative die Operation oder die Hilfe nach ihr (doch können bleibend sogar etwas Käfige die Größe wieder geben!) Die Behandlung kann nützlich sein. Besser, natürlich, wenn die Präparate der Arzt konkret ernennen wird, obwohl absolut wirksam gibt es, man muss immerhin auswählen, was gerade Ihnen hilft. Nicht immer gelingt es vom ersten Mal.

Über den Wert der Medikamente

InfoAdvisor.net Wollte worüber sagen: die Zahl verschiedener Stoffe, als ob helfend oder sogar "heilend" das Adenom vollständig, ist sehr groß, und es wird nicht nur in jeder Apotheke vorgeschlagen, sondern auch im Fernsehen und … wo wird es nur nicht vorgeschlagen. Ich werde nicht sagen, dass das alles gänzlich die Fälschungen und "lochotron", möglich ist, in der angebotenen Produktion gibt es keinen Schaden, und kann, und der Nutzen ist, ja nur einige Sachen braucht man sich, zu erinnern, ungeachtet der aktivsten und aufdringlichen Werbung. Erstens die Pharmazie – nicht jenes Gebiet, wo das Verhältnis der Preis-Qualität auf uns immer arbeitet. Ja, es gibt sehr teuere Medikamente – protiwoonkologitscheskije, zum Beispiel. Wenn sie, dazu, in Russland nicht ausgegeben werden und stellen das Produkt der Spitzentechnologien vor. Aber der Abzug aus dem Kaktus kann 30 oder 20 Tausend Rubel nicht kosten. Und 5 Tausende auch. Und bitten soviel doch! Die normale Firma kann die Präparate sofort "auf den Kurs" nicht verkaufen. Und wenn nicht herankommen wird? Und wenn die Allergie? Deshalb, wenn Ihnen den Verkauf einer Verpackung absagen, wenn der Preis "saschkaliwajet" – ich mit solchen Gesellschaften empfohlen hätte sich nicht zu verbinden. Der Wert am meisten "wyssokotechnitschnoj" der Verpackung kann 800-1000 Rubeln nicht übertreten, und oft ist es um vieles niedriger. Und, wir werden, solche Behandlung, mit den Pausen nicht vergessen, Ihnen ist es die langen Jahre erforderlich – über welche Millionen die Rede gehen wird?

Wir werden das Fazit ziehen

Лечение аденомы предстательной железы (простаты)
  1. Das Adenom der Prostata – die sehr verbreitete Erkrankung (bis zu 80 % männer- die Bevölkerungen nach 70 Jahren an ihm leidet) und stellt die qualitätsgerechte Vergrößerung schelesy in den Umfängen dar.
  2. Als Prophylaxe werden die gewöhnlichen Prinzipien des Gesundheitsverhaltens – die ausreichende physische Aktivität, die Aufrechterhaltung des normalen Gewichts, die Senkung der Konsum des Alkohols und die Verlängerung der aktiven Männerlanglebigkeit verwendet.
  3. Die ersten Merkmale des Adenoms – die Beschleunigung motscheispuskanija – können bei weitem auf dem ersten Jahr der Krankheit erscheinen, deshalb alle Männer nach 40 Jahren auf diesen Gegenstand sollen periodisch nachgeprüft werden.
  4. Die konservative Behandlung ist Hilfsmethode, fähig, die Größe des Adenoms anzuhalten, es durchführen es muss es ist lebenslänglig, und zur Auswahl der Präparate für ihn, vernunftmäßig heranzukommen.
  5. Radikal dem Adenom entgehen es kann nur die Operation. Vor ihr zu fürchten und, mit ihr festzuziehen kostet nicht, aber manchmal übernehmen die Ärzte einfach sie nicht, in diesem Fall wird auf die konservative Behandlung die Hauptstütze.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Wie die seifige Blase, die Zeitrafferaufnahme reißt.