Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Krankheiten   Die Hygiene einer Ernährung  Die Gynäkologie  Die Medikamente  Das Übrige  
Die Navigation
Die Werbung

























Die Behandlung der Impotenz

Die Ärzte bestimmen die Impotenz wie die volle sexuelle Kraftlosigkeit, wenn der Mann die Fähigkeit verliert, koitus zu begehen. Der Verlust der sexuellen Kraft – die Tragödie für einen beliebigen Mann. Sehr oft holt diese Not sogar die jungen Männer im Alter bis zu 30 Jahren ein. Worin die Gründe der Impotenz auch als mit ihr zu kämpfen?
Лечение импотенции Der Verlust der sexuellen Kraft – die Tragödie für einen beliebigen Mann. Sehr oft holt diese Not sogar die jungen Männer im Alter bis zu 30 Jahren ein. Worin die Gründe der Impotenz auch als mit ihr zu kämpfen?
Die Ärzte bestimmen die Impotenz wie die volle sexuelle Kraftlosigkeit, wenn der Mann die Fähigkeit verliert, koitus zu begehen. Sofort werden wir vorbehalten werden, dass die Impotenz, deren Entstehen von solchen Erkrankungen wie die Zuckerkrankheit, die hypertonische Krankheit bedingt ist, die chronische Depression, InfoAdvisor.net nicht betrachten wird. Für die Heilung solcher Impotenz ist die Behandlung der Haupterkrankungen in erster Linie notwendig.

Die Arten der Impotenz

Die Impotenz findet zwei Arten statt: organisch und psychologisch.
Die organische Impotenz fängt allmählich an. Erstens verschwinden spontan nächtlich und morgen- erekzii. Dann verschwindet normal erekzija, obwohl die sexuelle Sucht und der Samenerguss erhalten bleiben. In diesem Fall geschieht der Samenerguss oder es ist, oder im Gegenteil sehr schnell, den Samenerguss zu erreichen es gelingt nur nach lang und erschöpfend für beide Partner des Geschlechtsakts.
Лечение импотенции Die psychologische Impotenz entsteht bei den starken Emotionen und den Problemen in den Beziehungen. Im Unterschied zu organisch, die psychologische Impotenz fängt spontan – in einen "schönen" Tag, nach dem familiären Skandal oder wywolotschki vom Vorgesetzten an, der Mann verliert erekziju plötzlich.
Merken Sie sich, dass die Impotenz nicht die selbständige Erkrankung. Sie ist eine begleitende Erkrankung bei anderen Krankheiten immer: zum Beispiel, bei den Verwirrungen des endokrinen Systems, oder beim Verstoß der Tätigkeit des Rückenmarks, wenn die Grundstücke gesperrt werden, die für krowenapolnenije das Glied antworten. Bei der Impotenz ist die komplexe Überprüfung notwendig, die die Haupterkrankung an den Tag bringen wird.
Die Impotenz findet voll oder teilweise statt, kann seit Anfang des Sexuallebens (primär) oder nach einigen Jahren des normalen Sexuallebens (nochmalig) entstehen.
Die Fälle der vollen primären Impotenz nicht so ist viel es. Diese Art der Impotenz ist von den ernsten physiologischen Verstößen – die Pathologien der Genitalien oder die Pathologie des Nervensystemes, das sie verwaltet bedingt. Die nochmalige Impotenz entsteht beim Erlöschen der sexuellen Sucht für die Partnerin oder bei der Angst oft, die Frau nicht zu befriedigen. Der Mann erlebt diesen Moment so tief, dass erekzija es verschwindet ist für die jungen Männer besonders aktuell, die keine große sexuelle Erfahrung und ziemlich wenig die Überzeugung in den Kräften haben.
Die sehr wichtige Bemerkung von InfoAdvisor.net: die Impotenz darf man nicht ohne Kontrolle des Arztes behandeln. Der sachkundige Arzt kann den wahrhaften Grund der Impotenz an den Tag bringen (psychologisch – das Problem mit der Frau, oder organisch – die Erkrankungen, die der Grund der Impotenz) wurden und die notwendige Behandlung zu ernennen.

Die Psychotherapeutik und die Sextherapie

Психотерапия и секс-терапия Wenn ein Grund der Impotenz die schlechten Beziehungen mit den Frauen wurden, so finden für die Befreiung von der Impotenz genug 1-2 Sitzungen psichoterapiii statt. Der erfahrene Arzt wird dem Mann helfen, mit dem Stress zurechtzukommen und, an die Kräfte fest zu glauben. Aber die Hilfe des Psychiaters wird wirksam nur, falls die Impotenz eine Untersuchung der familiären Unordnung, und nicht anderer Krankheiten wurde.
Der Rat für die Frauen: Wenn Ihnen Ihr Mann nicht gleichgültig ist, kann man ihm die Sitzung "der Psychotherapeutik" in einigen Fällen selbständig durchführen. Aber berücksichtigen Sie, wird nur wirken, falls Ihr Geliebter von nichts krank ist.
Also, für die Behandlung der Impotenz müssen Sie verwenden... Der eigene Körper. Es handelt sich darum, dass die Art der weiblichen Geschlechtsorgane ein ungewöhnlich mächtiger sexueller Stimulus ist. Aller, dass Ihnen notwendig ist ist eine Geduld und die Liebe. Wählen Sie die Zeit, wenn Ihr Mann nicht ermüdet ist, senden Sie es ins Badezimmer ab, geschwächt zu werden, und dann führen Sie ihm den Striptease vor. Die Spielmarke darin, dass man ihm bis zu Ihnen nicht gestatten darf zu berühren. Ziehen Sie sich langsam, und aus wenn es die Kleidungen auf Ihnen ganz nicht übrig bleibt, demonstrieren Sie ihm die Genitalien mehrmals. Prangen Sie vor ihm, tauschen Sie die Posen, so damit sah er Ihre Genitalien ständig, aber sie konnte (die verbotene Frucht nicht berühren ist, und der Mann nach der Natur der Eroberer sehr süß, er kann wollen, Ihren "jablotschka" zu kosten). Solche "Sitzung" heilte viele Männer von der anfangenden Impotenz rundweg, so dass - wagen Sie!

Die Pharmakotherapie der Impotenz

Медикаментозное лечение импотенции Die Pharmakotherapie der Impotenz wird auf die Aufnahme der Medikamente, die erekziju fördern zurückgeführt.
Es ist von allem das bekannte Viagra. Ihre Handlung wird nur als Antwort auf die sexuelle Anregung gezeigt. Die Dosis des Viagras wird der Arzt bestimmen. Meistens ernennen 50мг zu einer Aufnahme, aber je nach dem Zustand des Kranken kann die Dosis von 25 bis zu 100мг abwechseln. Das Viagra übernehmen es kann 1 einmal pro Tage. Die Tablette tritt durch die halbe Stunde-Stunde nach der Aufnahme in Aktion, und ihre Handlung bleibt bis 4-6 Stunden erhalten.
Anderes Medikament – Jochimbin – muss man von langwierigen Kursen bis 3-4 Wochen übernehmen. Wenn der Arzt die Dosierung nicht bezeichnet hat, übernehmen Sie 1 Tablette drei Male im Tag. Jedoch ist die Effektivität Jochimbina für die Behandlung der Impotenz sehr eben sehr zweifelhaft, so dass sich beim Arzt unbedingt konsultieren Sie.
Auch werden bei der Behandlung der Impotenz die Injektionen in den Körper des Gliedes verwendet. Der Arzt führt in peschtscheristyje die Körper das Präparat prostaglandina Е1 ein. Dieser Stoff verfügt sossudorasschirjajuschtschim über den Effekt. Bei der sexuellen Stimulierung nach der Injektion gießt das Blut zu peschtscheristym den Körper hinzu und erscheint erekzija., Nachdem der Arzt dem Kranken das Präparat ernennen wird, kann der Mann die Injektionen machen und ist selbständig. InfoAdvisor.net wollte auf die Wichtigkeit der Beachtung der Dosierung bezeichnen. Und Injektion zu machen es ist nötig nicht öfter 3 einmal pro Woche mit der Pause nicht weniger als Tage. Die Leistung prostaglandina in den Männerorganismus geschieht auch dem natürlichen Weg, aber die übermäßigen unkontrollierten Injektionen können zu gerade dem entgegengesetzten Effekt bringen – der Stoff wird gar nicht produziert werden. Wirksamst (und kostspielig) bei der Behandlung der Impotenz ist das Präparat Edeks.
Noch verwenden die Einleitung des Medikaments in die Harnröhre, aber diese Methode ist sehr ungeeignet. Er ruft das Brennen und das Jucken im Glied herbei, und, Sex haben es kann nur im Präservativ. Diese Methodik verwenden sehr selten.

Das Vakuum-erektornaja die Therapie

Bei der mechanischen Methode der Behandlung der Impotenz mit Hilfe des Zylinders, der auf den Penis angezogen wird, und der Pumpe im Zylinder entsteht der negative Druck, und es ruft den Nebenfluss des Blutes zu peschtscheristym den Körper des Gliedes herbei und entsteht erekzija. Damit das Blut "an Ort und Stelle" blieb, wird auf die Gründung des Mitgliedes der dichte Ring aufgelegt. Es ermöglicht, sich mit der Liebe im Laufe von der halben Stunde zu beschäftigen.
Diese Methode kommt bei weitem allem heran. Erstens wirst du das Vorhandensein solchen Gerätes von der Partnerin auf keine Weise verbergen. Zweitens wird der Samenerguss sehr kränklich wegen des zusammenpressenden Rings, der sich aufgrund des Penis im Laufe vom ganzen Geschlechtsakt befindet. Also, können und endlich auf dem Penis die Blutergüsse, das kurzzeitige Gefühl onemenija des Mitgliedes und andere Probleme erscheinen.

Die chirurgischen Methoden

Фаллопротез Wenn die obengenannten Methoden der Behandlung der Impotenz schon versucht sind haben die Ergebnisse nicht gegeben, werden dem Kranken anbieten, falloprotesirowanije zu machen. Es ist die kleine chirurgische Operation, in deren Lauf sich ins Glied silikonowyj die Prothese eingelebt wird.
Es gibt etwas Arten falloprotesow. Ältest (und am meisten ungeeignet) sind die harten Prothesen. Es ist paarig elastisch silikonowyje streschni. Ihre Unbequemlichkeit besteht darin, dass sich protesirowannyj das Mitglied in eregirowannom den Zustand ständig befinden wird. Diese Methode der ortopädischen Versorgung jetzt wird fast nicht verwendet.
Die ortopädische Versorgung von den plastischen Prothesen Malleabl 650 und Malleabl 600М gibt das beste Ergebnis. Das Mitglied durch nichts unterscheidet sich dem Anschein nach, aber man braucht, von seiner Hand zu heben und, aufzurichten, und er bleibt in dieser Lage. Es wird darauf Kosten von erreicht, dass sich innerhalb der Plastikprothese der Kern aus der speziellen Legierung befindet, die sich die ihm gegebene Lage "merkt". Den Geschlechtsakt beendet, muss man den Penis manuell senken.
Modernst sind hydraulisch falloprotesy Ambikor und Ultreks. Es ist eine ganze Konstruktion. In den Penis werden sich die Zylinder eingelebt, in denen sich die Flüssigkeit befindet. Die Zylinder sind mit der Kapazität verbunden, die neben der Harnblase, also, und endlich die Pumpe unterbringen, die sich in moschonke befindet. Wenn erekzija notwendig ist, muss man mehrmals die Pumpe (moschonku) den Fingern, die Flüssigkeit aus dem Behälter perekatschajetsja in die Zylinder zusammenpressen und wird erekzija entstehen.
Хирургические методы лечения импотенции Ambikor besteht aus zwei Komponenten – ein Paar silikonowych der Zylinder und die Pumpe. Um erekzii zu erreichen, sind genügend die Pumpe, 3-5 Male zusammenzupressen. Für den Mangel der Prothese Ambikor kann man meinen, dass zwei Kerne die Vergrößerungen der Dicke des Penis nicht geben, und im ruhigen Zustand sieht der Penis kaum weniger natürlich aus.
Die Prothese Ultreks besteht aus drei Komponenten – die Pumpe, den Behälter, die Zylinder. Die Pumpe wird zwischen jaitschkami unterbracht. Für den Vorteil Ultreksa kann man meinen, dass im Zustand «der Kampfbereitschaft» das Mitglied fester, als bei natürlich erekzii wird. Auf Kosten von den Zylinder wird auch die Dicke des Mitgliedes zunehmen, was den Frauen gefallen kann. Für den Mangel Ultreksa kann man den hohen Wert der Prothese und die hohe Wahrscheinlichkeit des Bruches (die Prothese besteht aus einigen Details, vergessen Sie nicht) beim nachlässigen Betrieb halten.
Sowohl Ultreks, als auch Ambikor ermöglichen, Sex so oft zu haben, wie es Ihnen es wünschenswert ist.

InfoAdvisor.net Empfiehlt Ihnen: beim Entstehen der geringsten Probleme mit erekzijej SOFORT, an den Arzt zu behandeln. Doch die Krankheit zu verhindern es ist um vieles leichter, als zu behandeln!
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Auf der Fotografie - menschlich embrion auf dem 6. Grund der Entwicklung.