Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Zubehöre  Die Kosmetik und die Parfümerie  Die Schönheit und die Gesundheit  Die Kleidung  Die Haarschnitte und die Frisuren   
Die Navigation
Die Werbung

























Die Masken für das Haar mit dem Kokosöl

Jedes Mädchen träumt vom schönen und gesunden Haar, aber nicht immer laden- und salonnyje können die Mittel, sogar kostspielig, mit dem Problem zurechtkommen. Trocken, brüchig, leblos, nicht gehorsam – kann man darüber unendlich sagen. Wie von ihm die Weichheit und den prächtigen Glanz zurückzugeben? Damit wird helfen, nur ein natürlichen Komponenten – das Kokosöl zurechtzukommen.

Vom Öl der Kokosnuss kann man sehr lange erzählen, es preisen hören nicht auf, einander jene Frauen zu beraten, die ihn benutzten. Für die Person, der Hände, des Körpers und der grob werdenden Haut auf den Beinen – mit allen Problemen der Trockenheit der Haut wird helfen, das Kokosöl zurechtzukommen. Es ergänzen in die Creme, die Mittel für die Säuberung der Haut, die Shampoos und die Masken für das Haar, verwenden für die Befeuchtung der Haut nach der Bräunung auch als das Mittel für das Erhalten der schönen goldigen Schattierung dafür, wer gern hat, unter den brennenden Sonnenstrahlen Ruhe zu genießen. Wird das Kokosöl und das beschädigte Haar retten. Wenn Sie sich lange Zeit in der Sonne aufhielten, haben Sie gern, die Häute und die Mousses für das Verpacken zu benutzen, sowie verwenden Sie regelmäßig den Haartrockner und tauschen Sie plojku, die Farbe des Haares oft, müssen unbedingt Sie dann das Kokosöl für das Haar probieren. Werden die nicht effektiven Mittel hinauswerfen, erwerben Sie nur ein – das Öl der Kokosnuss.

Der Bestand

Das Öl der Kokosnuss bekommen aus kopry (es ist die ausgetrockneten Kerne der Nüsse der Kokosnuss). Die populäre Weise versäumen «die Ermittlungen des Öls» - die Methode des heissen Pressens, wenn das frische Fruchtfleisch der Kokosnuss zuerst austrocknen, und durch die Presse später. Das bekommene Produkt darf man nicht in die Nahrung anwenden, aber dafür es kann man in kosmetologii verwenden. Von solchem Öl behandeln das Haar, entfernen die Trockenheit der Haut, verwenden wie das Schutzmittel gegen das Ultraviolett bei einem langwierigen Aufenthalt in der Sonne, sowie ergänzen im Rohstoff für die Produktion der Seife, der Balsame und anderer kosmetischer Mittel.

Die zweite Methode des Erhaltens des Öls – das kalte Pressen. Dank der speziellen Methodik bleibt grösser nützlicher Stoffe erhalten, aber auf diese Weise werden allen den zehnten Anteil des qualitativen Produktes bekommen. Es wird jetzt klar sein, warum kostet das Kokosöl kalt otschima sehr teuer.

Zum Bestand des Öls der Kokosnuss gehören 7 Arten der Säuren, jede von denen verfügt über die positiven Eigenschaften. Zum Beispiel, laurinowaja kämpft die Säure (55 %) mit den Bakterien und gribkami. Das Öl kann man auf die Schnitte und die Schrammen auftragen. Miristinowaja und palmitowyje (erneuern 8 % und 5 %) die Säuren die tiefen Schichten dermy und verbessern die Durchdringung der Nährstoffe in die Haut, und stearinowaja trägt die Säure (1.3 %) zur Wiederherstellung und der Mäßigung der Haut bei. Die oleinowaja Säure (11 %) verringert reinigt das Cholesterin, die Behälter und leistet die positive Handlung auf die Arbeit des Herzmuskels, kaprilowaja und kaprinowaja sättigen die Säuren (10 % und 9.7 %) die Käfige mit dem Sauerstoff und festigen die Schutzfunktionen des Organismus.

Über den Nutzen und die Arten

Die Menschen haben für sich diese einzigartige Zutat – das Öl der Kokosnuss seit langem geöffnet. Die dichte Struktur schafft den Schutzfilm und sicher schützt die Strähnen vor den Beschädigungen. Außer ihm, das Kokosöl spart die Eichhörner auf, und es bedeutet, dass mit jeder Prozedur Ihre früher die trockenen und leblosen Locken besser sein werden. Man muss dieses Produkt nach allen Regeln verwenden, hoffen Sie auf das Wunder andernfalls nicht.

Das Öl kaufen man kann sich in Geschäft der Kosmetik oder für rettend flakontschikom in die Apotheke begeben. Es ist wichtig, zu verstehen, dass das Öl der Kokosnuss raffiniert und nicht raffiniert stattfindet. Wenn das raffinierte Öl, so wird es das Haar beleben, und auf die Wurzeln es zu benutzen, unerwünscht aufzutragen, da die empfindliche Haut verschieden reagieren kann. Das raffinierte Produkt kann man ohne opaski verwenden: nach der ganzen Länge der Strähnen zu verteilen und, auf die Wurzeln aufzutragen. Das Haar wird fest, gehorsam und gesund. Es wird es erlaubt, in die feuchte Haut (nach der Annahme der Dusche) einzureiben und, wie die Creme für die trockene Haut der Person zu verwenden. Aber warten Sie nicht, dass die dichte Struktur des Öls Ihnen helfen wird, den Falten, die Hauptaufgabe des Öls der Kokosnuss – die Befeuchtung zu entgehen.

Da das Kokosöl kaufen kann es überall, sogar auf dem Markt, braucht man, die billige Ware nicht zu erwerben, da sich seine Qualität schlecht erweisen kann. Beim Kauf der kleinen Büchse des Öls der Kokosnuss, werden den Bestand und die Haltbarkeitsdauer beachten. Das Produkt bewahren es kann 2 Jahre, es wäre an der kühlen Stelle wünschenswert. Im Bestand soll aromatisatorow, der Farbstoffe und otduschek nicht anwesend sein.

Das nicht raffinierte Öl (das vollständig natürliche Produkt) der festen Konsistenz (batter). Wenn die kleine Büchse des Öls in den Kühlschrank zu legen, so wird es fest, und beginnt an der warmen Stelle allmählich, zu tauen. Ausgehend davon, man kann solche Schlussfolgerung ziehen: das Öl der Kokosnuss ist eine dicke dichte Masse der blassgelben Schattierung. Der Geruch bei ihm angenehm, ist das kaum deutliche Aroma des Kokosöls. An der kalten Stelle erstarrt das Öl und wird fester sein, dabei wird die Farbe gesättigter, tatsächlich von der Weiße.

Die ähnlichen physischen Eigenschaften und beim gereinigten Öl der Kokosnuss (raffiniert). Es unterscheidet sich kaum ulowimym durch den Geruch und die Durchsichtigkeit. Das Produkt kann man für die Bereicherung einer beliebigen Creme und der Mittel für das Haar verwenden. Für die Interessenten, schelkowistyje das Haar MirSowetow zu haben empfiehlt, die kleine Büchse des raffinierten Öls zu kaufen.

Für welche Fälle man das Öl der Kokosnuss verwenden muss:

  • Bei der häufigen Kopfwäsche. Wenn jeden Tag das Shampoo zu benutzen, so waschen die chemischen Stoffe aus dem Haar der Eichhörner allmählich aus, das heißt – entziehen unsere Locken des Glanzes. Bevor das Haar auszuwaschen, muss man ein wenig Öle der Kokosnuss auf die ganze Länge auftragen und, selbst wenn für 30 Minuten abgeben. Das Ergebnis wird sogar nach der ersten Nutzung sichtbar sein;
  • Für die trockenen Strähnen;
  • Wenn die Locken oft gebrochen werden und zerfallen auf den Enden in Schichten;
  • Für das aufgebrauchte Haar;
  • Wenn die Strähnen trübe und geschwächt.

Das Öl trägt zur guten Befeuchtung der Haut des Kopfes bei, und im Folgenden wird das Haar so peressuschiwatsja nicht. Außer ihm, das Öl schützt jedes Härchen, die unsichtbare Barriere schaffend. Auch kann man das Kokosöl, um verwenden den Kopfschuppen und dem Ausfall des Haares zu entgehen.

Die Gegenanzeigen zur Anwendung

Wie ein beliebiges Produkt, beim Kokosöl Gegenanzeigen auch hat. Es ist nicht empfehlenswert, das Produkt den Menschen mit individuell neperenossimostju, sowie dem zu benutzen, bei wem es die Problemhaut des Kopfes, das sehr fettige Haar oder wyssypanija auf der Haut gibt.

Die Rezepte der Schönheit mit dem Kokosöl

Das einfache und zugängliche Rezept der Nutzung des Öls der Kokosnuss ist dies:

  1. Nehmen Sie 2 Art. des l. Die Mittel, wenn Ihr Haar der mittleren Länge. Für die kurzen Strähnen die Zahl des Öls kann man, und für lang verringern – zu vergrössern.
  2. Wenn Sie das Öl aus dem Kühlschrank erreicht haben, so erwarten Sie, wenn sie erwärmt werden wird. Es ist am besten, auf die Locken das warme Mittel aufzutragen, deshalb wärmen Sie das Öl auf der Wassersauna auf.
  3. Von den Fingern oder schtschetotschkoj tragen Sie das Öl auf die Haut des Kopfes auf und verteilen Sie nach der ganzen Länge des Haares.
  4. Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Spitzen zu, reiben Sie das Mittel sorgfältig ein.
  5. Jetzt kann man das Haar auf dem Wipfel in den nicht straften Schwanz zubinden, den weichen Radiergummi verwendend, und abzugeben.
  6. Wenn es den Wunsch, so kann man das Öl gleichmäßig nach der ganzen Länge des Haares vom Kamm mit breit subzami verteilen, und später gibt, den hohen Schwanz zubinden.
  7. Danach kann man das Haar vom Film und ukutat vom Handtuch einwickeln. Die Zeit der Einwirkung – ist nicht beschränkt, es wird erlaubt, das Öl auf dem Haar für 30 Minuten abzugeben, etwas Stunden zu ertragen oder, zu liegen, zu schlafen.
  8. Es ist wichtig, das Haar vom weichen Shampoo (bevorzugt kinder-) mehrmals auszuwaschen und, mit dem natürlichen Weg auszutrocknen. Benutzen Sie den Haartrockner oder plojkoj nicht, schauen Sie – welche schön und prächtig des Stahls Ihre Locken an!

Das Öl der Kokosnuss gibt den Glanz und nährt unser Haar. Es kann man sogar auf die Locken nach dem Aufwaschen auftragen. Nehmen Sie ein wenig Öle, poderschite in den Handflächen, erwarten Sie, wenn es beginnen wird, zu tauen. Tragen Sie das Öl auf die Spitzen auf, Sie werden sofort sehen, wie sich ihr Aussehen verbessert hat.

Die Maske für den Glanz des Haares.

Wir machen die Locken glänzend:

  1. Wir werden des ein wenig Kokosöls nehmen.
  2. Wir werden ins Produkt etwas Tropfen eines beliebigen ätherischen Öles ergänzen. Am besten für das Haar, das Öl des Teebaumes und des Rosmarins zu verwenden.
  3. Vermischen Sie die Komponenten, verteilen Sie solche fette Masse nach dem trockenen Haar.
  4. Jetzt muss man das Haar vom Film einwickeln oder, das Polyäthylenkäppchen für die Dusche, und später ukutat vom alten T-Shirt oder dem Erzhandtuch anziehen.
  5. Die Zeit der Einwirkung der Maske – 2 Stunden.

Wir lassen die lange Sense wachsen.

Wenn Sie vom langen Haar immer träumten, aber müssen ständig Sie die beschädigten Spitzen beschneiden, verzweifeln Sie nicht, kann man die Situation korrigieren, wenn solche Maske zu machen:

  • Nehmen Sie 50 g die Öle der Kokosnuss. Heizen Sie es auf der Wassersauna oder im Mikrowellenofen an;
  • Verflachen Sie 1-2 subtschika des Knoblauchs (man kann nur den Saft nehmen);
  • Ergänzen Sie 1/4 Teil des Teelöffels der Tinktur des roten Pfeffers;
  • Vermischen Sie alle Komponenten und tragen Sie auf das Haar auf. Die Zeit der Einwirkung solcher Maske – nicht mehr als 20 Minuten.

Die ersten 2 Wochen kann solche Maske 3 Male in der Woche machen, später ist genug es 2 Male, und nach dem Monat – 1 einmal pro Woche. Das Mittel muss man nur in die Wurzeln des Haares einreiben. In andere Tage kann man die nahrhafte Maske machen, das Öl nach der ganzen Länge der Locken verteilend.

Eine Ernährung für das fettige Haar.

Das fettige Haar braucht eine Ernährung und den besonderen Abgang auch. Den Zustand der Locken zu verbessern es wird kefirnaja die Maske mit der Ergänzung des Kokosöls helfen. Für die Vorbereitung nehmen Sie den Kefir (250 ml), 1 Art. des l des warmen Öls der Kokosnuss und mischen Sie beider Komponente. Die Mischung muss man nach dem Haar verteilen, dann, vom Film und dem Handtuch einwickeln. Wir waschen solche Maske später 50 Minuten aus.

Das Kokosöl ergänzen es kann in Ihre Lieblingsmasken für das Haar, es wird dieses Produkt mit vielen Zutaten kombiniert: von den ätherischen Ölen, dem Honig, den Grastinkturen, kislomolotschnymi von den Lebensmitteln. Erfreuen Sie auch Sie die Locken vom Kokosöl, Ihr Haar wird glänzend, fest und gesund!

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Der am meisten kleine Mensch in der Welt für 26. Oktober 1956 Henry Berens. Seine Größe bildet nur 76,2 Zentimeter (30 Zölle).