zu reinigen
Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Klimaausrüstung  Das Übrige   Die Staubsauger  Die Waschmaschinen  Die Fernseher  Die Kühlschränke  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie die Teekanne vom Ansatz zu reinigen

Alle Menschen wärmen das Wasser in der Teekanne täglich, um den Tee oder jedes Getränk aufzubrühen. Und jede Hausfrau weiß, was, den unangenehmen Überfall auf seinen Wänden sehr und sehr schwierig zu vermeiden. Der Überfall, über den wir sagen, es und ist der das Ansatz, der sich beim Kochen des harten Wassers bildet. Zum Glück existiert in der Welt die Masse der Methoden, wie mit ihr zu kämpfen.
Alle Menschen wärmen das Wasser in der Teekanne täglich, um den Tee oder jedes Getränk aufzubrühen. Und jede Hausfrau weiß, was, den unangenehmen Überfall auf seinen Wänden sehr und sehr schwierig zu vermeiden.
Der Überfall, über den wir sagen, es und ist der das Ansatz, der sich beim Kochen des harten Wassers bildet. Zum Glück existiert in der Welt die Masse der Methoden, wie mit ihr zu kämpfen. Aber über sie werden wir ein Bisschen später reden, und zuerst werden wir uns dem zurechtfinden, wie sie sich auch welche Handlung bildet leistet auf die Arbeit der Teekanne und auf den Organismus des Menschen insgesamt.

Wie sich der Ansatz bildet

Как очистить чайник от накипи Im Schulprogramm in der Chemie gibt es solche Abteilung, wo vom Bestand des Wasserleitungswassers und ihren Eigenschaften erzählt wird. Dort heißt es, dass unser Trinkwasser die Salze des Kalziums (Sa) und des Magnesiums (Mg) beinheiltet, die sich eigentlich und in den verhassten Überfall auf den Wänden der Teekannen verwandeln.
Ihr Inhalt im Wasser findet verschiedenen statt, deshalb ist es üblich, zu unterscheiden:
  • Das weiche Wasser, in dem 3,0 Milligramme-ekw/l der Salze enthalten sind;
  • Das Wasser der mittleren Härte, es daneben 3,0 bis zu 6,0 Milligramme-ekw/l der Salze;
  • Das harte Wasser, wo die Zahl Mg und Ca als 6,0 Milligramme-ekw/ml höher ist (wenn diese Kennziffer 8 erreicht, sagen, dass das Wasser sehr hart).
Natürlich, außer dem Magnesium und dem Kalzium im Wasser können der Beimischung und anderer Salze sein, deshalb unterscheiden verschiedene Typen der Härte: silikatnuju, karbonatnuju und sulfatnuju. In der Küche stoßen wir gerade mit karbonatnym vom Typ zusammen.
So in unseren Rohren meistens trifft sich das Wasser hart, und bestenfalls der mittleren Härte. Deshalb, wenn das einfache Wasser vom Kran zu benutzen, ohne Ansatz auf keine Weise umzugehen wird gelingen.
Also, wie sich der Ansatz bildet. Dessen, wie das Wasser beginnt, in der Teekanne erwärmt zu werden, die obengenannten Salze beginnen, sich in die nicht auflösbare Ablagerung zu verwandeln, und zusammen mit ihm bildet sich auch das kohlensauere Gas. Diese Ablagerung im Volk ist es üblich, "den Ansatz" zu nennen. Er wird damit charakterisiert, was die poröse Struktur zuerst hat und leicht entfernt sich von der Oberfläche, aber je er ist auf ihr länger befindet sich, desto sich grösser verhärtet und wird schwierig für das Reinigen.
Wenn die Teekanne niemals, so zu waschen kann man bald gar etwas Schichten des Ansatzes sehen.

Warum ist es so wichtig, den Ansatz zu entfernen?

Как очистить чайник от накипи Erstens bringt der Ansatz dazu, was mit der Zeit auf die Anwärmung einer und derselbe Zahl des Wassers immer mehr und mehr Zeit gefordert werden wird. Und es bedeutet, man muss immer mehr des Gases verwenden, was auf der Bezahlung der kommunalen Dienstleistungen gesagt werden wird.
Zum Grund, dass der Prozess der Erwärmung verzögert wird, dient das Erscheinen der zusätzlichen Wärmeschutzschicht (so kann man den Ansatz nennen), der wahrhaft teploprowodnost des Metalls verringert. Daraufhin ist es der Teekanne bolscheje die Zahl der Zeit erforderlich, um jene Temperatur zu erreichen, bei der das Wasser aufkocht.
Zweitens kann der Ansatz einer der Hauptgründe des Bruches der Elektroteekanne werden. Für den standardmäßigen Fall, wenn die gewöhnliche Teekanne verwendet wird, ihm von ihr nichts wird werden, es sei denn der Geschmack des Wassers verschlimmert werden wird. Und die Sache verhält sich mit der Elektroteekanne komplizierter, da beim starken Überfall die Störung in seiner Arbeit geschehen kann und er wird überhaupt ausfallen.
Drittens, man muss die eigene Gesundheit niemals vergessen. Doch tauscht jenes Wasser, das in solcher verschmutzten Teekanne einige Zeit war, den Beigeschmack, und manchmal kann die kleinen Teilchen des Ansatzes beinheilten. Die Letzten werden in den Organismus unverweilt geraten, was verschiedene Krankheiten herbeirufen kann.
So ist es in einigen Quellen gesagt, dass sich solche festen Teilchen der Salze auf der Oberfläche der Adern und der Behälter genauso "verschoben werden" können, was die Tätigkeit aller serdetschnossossudistoj die Systeme verletzen wird. Außerdem bringt der regelmäßige Konsum vom verschmutzten Ansatz des Wassers zur Bildung der Steine in den Nieren, den Erkrankungen der Gelenke und übrig nicht selten.

Die Weisen der Entfernung des Ansatzes in den häuslichen Bedingungen

Как очистить чайник от накипи Nachdem wir uns damit zurechtgefunden haben, was den Ansatz darstellt und warum muss man mit ihr so kämpfen, geben Sie wir erkennen, fürchtet sie wovor.
Der Methoden der Reinigung der Teekanne vom Ansatz ist viel. Wohl, die Betriebsunterbrechung ist im Geschäft das chemische Lösungsmittel zu kaufen und, laut Anweisung zu gelten. Jedoch kann man das alles mit Hilfe der einfacheren Mittel machen.
Populärst ist es in dieser Sache üblich, den Essig und die Zitronensäure, sowie ihrer Essenz zu halten.
Der Essig., Damit die Teekanne von innen wieder aufgeleuchtet hat, kann man den gewöhnlichen Tischessig verwenden, sein Wasser in der Proportion 3:1 verdünnt. Diese Mischung gießen in die Teekanne, führen bis zum Kochen hin und unterstützen es im Laufe von 30 Minuten. Später schalten aus und sehen das Ergebnis. Wenn die Wände nicht stark verschmutzt waren, bleibt es vom Ansatz auch der Spur nicht übrig.
Die Zitronensäure. Hier muss man die Teekanne zu Wasser auf seine 2/3 Umfänge ausfüllen und, der Halbtüte der Säure hineinschütten (obwohl wenn es ist sehr viel Ansatz, man kann und die ganze Verpackung verwenden). Bis zum Kochen nämlich es Auch hinzuführen soll nicht mehr als 5 Minuten dauern. Danach muss man das Wasser zusammenziehen und, das Ergebnis prüfen.
Falls notwendig kann man jede der obengenannten Prozeduren durchführen es ist nochmalig.
Zitronen- oder uksusnaja die Essenzen. Diese zwei Mittel sind sehr konzentriert, deshalb sie nehmen ausgehend von der Berechnung 1:10. Sie trennen im Wasser und geben die Teekanne auf eine bestimmte Zeit ab. Dabei es erwärmen ganz und gar nicht. Nach solchem soll sich der Ansatz vollständig auflösen. Die vorliegende Methode ist für die Elektroteekannen nicht empfohlen!
Die Soda. Es Zeigt sich, die Soda auch spaltet die Salze des Magnesiums und des Kalziums befriedigend. Die Besonderheit ihrer Handlung darin, dass sie ihre Struktur locker macht, dank sich wem der Ansatz mit Hilfe des reinigenden Schwammes leicht entfernt. Auf die gewöhnliche Teekanne wird den Teelöffel der Soda in 4 Glasern des Wassers völlig ausreichend trennen.
Bei der sehr starken Verschmutzung kann man noch so handeln: erstens in die Teekanne den 1 Suppenlöffel der Soda zu schütten, voll zu Wasser und prokipjatit zu überfluten. Das Wasser und von neuem Später zusammenzuziehen, die Teekanne zu Wasser nämlich diesmal auszufüllen, dorthin den Suppenlöffel der Zitronensäure zu ergänzen. Kipjatit die halbe Stunde. Später wieder allen und wieder zusammenzuziehen, das reine Wasser zusammenzunehmen. In sie, etwa 100 ml des Essigs und noch einmal prokipjatit 30 Minuten zu ergänzen. Ein Ergebnis dieser Handlungen soll die volle Entfernung des Überfalles sein.
Die Kartoffel- und Apfelschale. Im Volk sagen, dass, wenn die feuchte Kartoffelschale und die halbe Stunde prokipjatit sie in der Teekanne recht gut auszuwaschen, so wird der Ansatz als auch verschwinden. Genauso kann man mit der Apfelschale handeln. Das Geheimnis der Handlung darin, dass es in ihnen die Säuren auch geben, die den Überfall spalten.
Das Salzwasser. Wahrscheinlich, noch unsere Großmütter wussten, dass wenn in die Teekanne, das Salzwasser von den Gurken oder von die Tomate zu gießen und so eine ganze Nacht zu ertragen, so wird er zum Morgen wie neu. Und aller ist, weil in ihnen der selbe Essig enthalten.
Also, und es bleibt noch die modernste "häusliche" Methode wohl – als Lösungsmittel der Ablagerung solches Getränk wie das Coca-Cola, Sprajt oder des Pfandes zu verwenden. Erstens muss man von ihnen das ganze Gas, später ausgeben, in die Teekanne und prokipjatit zu gießen. Der versuchte, wen, behauptet, dass es sogar die sehr gute Weise, den Wänden der Teekanne die ursprüngliche Art zurückzugeben. Ihre Handlung wird darauf gegründet, dass zu ihrem Bestand die Zitronensäure gehört.

Wie es, der Methoden, wirklich sichtbar ist, ist es sehr viel. Welcher ihrer, zu wählen, jeder selbst entscheidet. Aber man muss auf jeden Fall verstehen, dass die Arbeit von verschiedener Art von den Säuren nebesopasna für unseren Organismus. Deshalb nach der Entfernung des Ansatzes, die Teekanne muss man recht gut vom fliessenden Wasser, und später noch ein Paar Male prokipjatit darin das gewöhnliche Wasser auswaschen.
Was die prophylaktischen Maße betrifft, so gibt es von der einzigen Methode die Nutzungen des weichen Wassers. Und sie kann mittels der Filtrierung, das heißt mit Hilfe der Anlage im Haus der speziellen Filter für das Wasser bekommen sein.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Die Fischer Indonesiens im tödlich gefährlichen Duell mit dem Wal