Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Die Winterarten  Die Sommerarten  Die sportlichen Waren  Die Übungen   
Die Navigation
Die Werbung

























Der Nutzen der Seefahrt

Solche Sportart wie die Seefahrt war von den altertümlichen Zeiten bekannt. Noch anderes wurde es der Jahrhunderte rückwärts in Ägypten, die Kinder zu unterrichten angenommen, von der sehr ehrenvollen Arbeit zu schwimmen. Und den Beschäftigungen wurde die riesige Aufmerksamkeit gewidmet, weil die Übungen im Wasser waren und es ist vom Pfand des guten Befindens. Während der Seefahrt verbessert sich die Arbeit der inneren Organe, den Blutkreislauf, geschieht sakaliwanije des Organismus.

Die Gründe, zum Schwimmbad zu gehen

Die Seefahrt – der universelle Sport. Einerseits, er gibt die vollwertige Erholung, trägt zur Relaxation des Körpers bei und dabei hilft, die Kalorien zu verbrennen. Mit anderem ist aktivst und dabei eine sichere Sportart, er wird alle Gruppen der Muskeln einsetzen. InfoAdvisor.net hat etwas Gründe gewählt, um sich mit der Seefahrt zu beschäftigen:

  1. Die aerobnaja Belastung. Die Wasserübungen gewährleisten ausgezeichnet aerobnuju die Belastung auf das herzliche-Gemäßsystem. Nach der Handlung sind diese Übungen dem Effekt vom Radfahren oder den Lauf ähnlich.
  2. Der Tonus der Muskeln. Das Wasser auf 14 % leistet die Widerstände, als die Luft grösser. Und deshalb ist es der gute Ersatz den Krafttrainings. Und die aktiven Bewegungen von den Händen und den Beinen während der Trainings pumpen die Muskeln und machen eine Komposition des Körpers schöner.
  3. Das ausgezeichnete Training des Körpers. Wenn der Mensch schwimmt, so arbeiten alle Gruppen der Muskeln. Und unbedeutend welchem Stil schwimmt er – brassom, dem Schmetterlingsstil, dem Kraulschwimmen oder auf dem Rücken. Noch besser – dieser Stile während der Beschäftigungen abzuwechseln.
  4. Das Verbrennen der Kalorien., Obwohl, sich mit der Seefahrt beschäftigend, wird der Kalorien weniger verbrannt, als beim Lauf, aber genug dennoch ist, um sich tatsächlich ermüdet zu fühlen.
  5. Ohne Schweiß. Während der Beschäftigungen von der Seefahrt kann man über den unangenehmen Geruch des Körpers vergessen, der allen übrigen Krafttrainings begleitet. Aus dem Wasser immer gehst du munter und frisch hinaus.
  6. Das Training der Lungen. Wenn der Schwimmer unter das Wasser eintaucht, ist ihm der große Umfang der Luft notwendig, deshalb wird er sogar die am meisten fernen Grundstücke der Lungen einsetzen, und dadurch verhindert in ihnen die Stagnationserscheinungen. Die Schwimmer haben auch keine Probleme mit der Atmung und im Leben, der Treppe so steigend, wird der Mensch nicht ersticken.
  7. Verbessert sich die Beweglichkeit der Gelenke. Im Wasser ist der Mensch auf 90 %, als zum Festland leichter, und deshalb wenn schon gibt es die Entzündung der Gelenke, im Wasser des Unbehagens wird nicht empfunden werden. Deshalb wird der Besuch des Schwimmbads den Menschen mit dem überschüssigen Gewicht, mit dem Schmerz im Rücken und den Gelenken, schwanger empfohlen.
  8. Der Nutzen für die Wirbelsäule. Die Leichtigkeit des Körpers im Wasser lässt zu, meschposwonkowyje die Discs zu glätten. Die Ärzte sagen, dass man auf Kosten von solchem Strecken und der Erholung die Größe sogar auf ein Paar Zentimeter vergrössern kann. Wenn es die Erkrankungen der Wirbelsäule geben, das heißt werden der Bruch der Bandscheiben oder die Osteochondrose, bei den Problemen mit der Haltung zusammen mit anderen Methoden der Behandlung auch die Seefahrt ernennen, damit natrenirowat die Muskeln des Rückens bis zu solcher Stufe, damit sie fähig waren die Wirbelsäule in der physiologisch richtigen Lage zu halten.
  9. Die Erholung. Die Seefahrt, wie auch der Yoga, solche Sportart, die vollständig zulässt geschwächt zu werden. Und es da der Sport individuell ist, so kann man sich nur auf sich konzentrieren. Wie stark der Mensch nach dem Arbeitstag oder den physischen Übungen nicht ermüdet ist, wird das kühle Wasser aufmuntern und wird die Leichtigkeit schenken.
  10. Die Verbesserung immunnoj die Systeme. Die Temperatur des Körpers des Menschen etwa 37 Grad, und des Wassers im Schwimmbad – 23 Grad und dieses Gefälle der Temperaturen vergrössert den Blutkreislauf und das Herzklopfen. Und es verbessert den Zustand immunnoj die Systeme seinerseits. Es ist die gute Prophylaxe des Schnupfens und der Erkältung.
  11. Entwickelt die Flexibilität. Im Schwimmbad, nach der Flexibilität der Gelenke zu streben ist um vieles leichter, als in der Sporthalle es. Besonders schaukelt es der Gelenke auf dem Gebiet der Schultern, des Halses und beder. Unter anderem dank den abwechselnd wiederholten Bewegungen, das bei der Seefahrt den Körper begeht.
  12. Die kleine Wahrscheinlichkeit der Verletzungen. Die Seefahrt ist jene Sportart, bei der die sehr niedrige Wahrscheinlichkeit, die Verletzung zu bekommen. Einmal die Technik der Seefahrt erlernt, ist die Wahrscheinlichkeit, im Schwimmbad im normalen Zustand zu versinken tatsächlich der Null gleich.

Die Seefahrt für die Abmagerung

Mehr machen 95 % der Menschen, die die Seefahrt wie die Weise gewählt haben, abzumagern, es falsch. Es gibt solchen Begriff wie die Zwischentrainings, und mit ihrer Hilfe, um vieles leichter abzumagern. Das Wesen dieser Methode darin, dass der Mensch die Arbeit der Muskeln auf Maximum der Möglichkeiten mit der Erholung abwechseln soll. Und wenn diese Technik richtig zu erfüllen, so verliert sich das Gewicht noch nach zwei Tagen nach dem Training. Es geschieht darauf Kosten von, dass die Belastung mit den Intervallen zwingt, der Organismus in anderem Regime und den Stoffwechsel zu arbeiten wird grösser, als bei der monotonen Belastung beschleunigt. Und während des Trainings verliert der Mensch um vieles mehr Kalorien.

So die Forscher, jene Menschen, die die Zwischentrainings gebrauchen, stürzen das Fett in 9 Male schneller, als, wer die traditionellen Methoden benutzt. Sondern auch sich auf den Trainings hingeben es muss nach voll.

Das Training geht im Laufe von 15 Minuten. 30 Sekunden muss in die volle Kraft schwimmen, fast wäre es auf der Grenze der Möglichkeiten und vom Schmetterlingsstil wünschenswert, danach 15 Sekunden muss man im entspannten Tempo brustschwimmen. Es ist das erste Intervall. Dann wiederholen wir 30 Sekunden auf der Grenze wieder und wieder ist die Erholung ein zweites Intervall. Auf den ersten Beschäftigungen ist genügend es, 10 Intervalle, und durchzuführen wenn Sie schon die gute physische Form erreichen Sie, man muss streben, die Zeit der Erholung bis zu 10 Sekunden, und die Belastung bis zu 40 Sekunden zu verringern. Und die Zahl der Intervalle bis zu 15 zu vergrössern.

Vor dem Anfang des Trainings wärmen Sie sich unbedingt auf, man muss von verschiedenen Stilen dazu schwimmen. Halten Sie der identischen Intervalle, wenn 30 Sekunden für die Arbeit gewählt haben, setzen Sie so bis zum Ende des Trainings fort. Sich erholen es gibt als mehrere 15 Sekunden es darf nicht, wie auch arbeiten ist 20 weniger. Wenn Sie zu Ende der Beschäftigungen allen aus den letzten Kräften machen werden, bedeutet, wird aller bei Ihnen richtig erhalten.

Nach dem Abschluss des Trainings fünf Minuten einfach poplawajte genussvoll.

Außer der guten Figur, diese Methode hilft auch, dem Stress zu entgehen.

Die Probleme und die Wege der Lösung

Viele sagen, was, langweilig zu schwimmen. Damit es zu vermeiden, kann man an die Beschäftigungen akwaaerobiku sowohl des Spaziergangs, als auch den Lauf auf dem Wasserweg anschließen. Übrigens festigt die senkrechte Bewegung im Schwimmbad die Muskeln um vieles wirksamer, auf 75 % den Widerstand, als die gewöhnliche Seefahrt mehr gewährleistend.

Um die Rötung der Augen zu vermeiden, zu kaufen eben verwenden Sie die bequemen Punkte für die Seefahrt. Es wird das Problem mit der Rötung wegen der Chlorung des Wassers entscheiden. Die Punkte kommen verschiedener Stile und der Marken vor.

Damit das Haar trocken blieb, schon waren die Käppchen für die Seefahrt seit langem erdacht, gestatten sie dem Chlor nicht, das Haar trocken und trübe zu machen.

Auch beklagen sich viel Menschen das, dass sie schon nach dem ersten Kreis ersticken. Und sie müssen das Training vorfristig einstellen. Damit es zu vermeiden, muss man die Seefahrt mit der Erholung abwechseln.

Und das häufigste Problem, das die Menschen vor der Wanderung ins Schwimmbad anhält ist ein, dass der Mensch nicht versteht zu schwimmen. Man muss die Angst und behandeln am Trainer überwältigen. Zu lernen, nicht so zu schwimmen und es ist kompliziert, und, es einmal gemacht, wirst du schon niemals im Leben einstudiert werden.

Und man braucht, die Wasserbecken und die Meerküsten im Sommer nicht zu ignorieren. Doch werden in diesem Fall an alle aufgezählten Vorzüge der Seefahrt auch der Nutzen von der frischen Luft, der Sonnenstrahlen, der schönen Landschaften angeschlossen werden. Rufen Sie mit sich zum Wasser der Freunde, dann werden die Beschäftigungen nicht nur mit dem Nutzen für den Körper gehen, aber es ist auch lustig.

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Tibetisch mastif nach dem Spitznamen des Jangtses (der volle Name "der Fluss Jangtse Nomer Zwei") war von der Chinesin Frau Wang für 4 Million Juans (585.000$) gekauft. Die seltene Art wird für die Kraft und die Zähigkeit geschätzt. Es Wird angenommen, dass ein Hund mit dem Leoparden, und zwei - mit dem Tiger zurechtkommen kann.