Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst   Die Möbel  Die Pflanzen  Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Der Nutzen und der Schaden des Kwasses

Wie es angenehm ist in den glutheissen Sommertag, den Becher des leckeren aufmunternden Kwasses auszutrinken! Dieses Getränk stillt ausgezeichnet, aber viele stellen sich die Frage: ob "der Kwass, und Nützlich Ist wenn, so nützlich ist als?».

Die Arten und die Sorten des Kwasses

Der Kwass – das altertümliche Getränk, den mehr 1000 erfreut die Bewunderer. Dieses Getränk – das Ergebnis der Gärung des Mehls und des Malzes oder der Roggenzwiebäcke mit der Ergänzung anderer Zutaten. Die besonders große Popularität benutzte er noch bei den altertümlichen Slawen und meistens wurde nicht wie das gewöhnliche Getränk, und als die Grundlage unter die Suppen und die Brühen verwendet. Auf den Hochzeiten und anderem Gelage war der altertümliche Kwass ein berauschendes Getränk. Aber wenig weiß wer, dass früher den Kwass nicht nur aus dem Brot vorbereiteten. Dieses erfrischende Getränk wird auch aus den Äpfeln, den Birnen, der Johannisbeere, der Preiselbeere erhalten. In ihn ergänzten für das Verleihen des besonderen Geschmacks die Minze, den Zimt, den Ingwer und andere Komponenten. Leider, heute bleibt am meisten gefordert der Kornkwass, da andere Rezepte des altertümlichen Getränkes verloren sind, und, sie nicht so zu finden es ist einfach. Heute kann man im Verkauf die Menge verschiedener Sorten des Getränkes finden. Aller diese unterscheiden sich durch die geschmacklichen Qualitäten, dem Bestand und für die Realisierungen. Und dennoch der leckerste und nützliche Kwass – häuslich, der eigenen Herstellung.

Um den Geschmack des Getränkes zu verbessern und, ihm die Rosine zu geben, verwenden solche Komponenten, wie die Erdbeere, die Rosinen, die Minze. Für die Verstärkung der Gärung im Rohstoff bei der Herstellung ergänzen sakwasku, die Früchte, verschiedene droschschewyje die Kulturen.

Der Kwass teilt sich je nach den Hauptkomponenten in drei Arten:

  • Gersten-;
  • Weizen-;
  • Roggen-.

Je nach den zusätzlichen Zutaten teilt sich der Kwass in die folgenden Sorten:

  • Korn-;
  • Frucht-;
  • okroschetschnyj;
  • Milch-;
  • Beeren-;
  • Honig-.

Die nützlichen Eigenschaften des Kwasses

Außer dem ungewöhnlichen Geschmack hat der Kwass und nicht wenig nützlicher Qualitäten:

  • Sehr gut stillt;
  • Sättigt den Organismus mit den nützlichen Mikroelementen und den Vitaminen, lädt von der Energie;
  • Reguliert den Säuregehalt SCHKT und das Wasser-Salzgleichgewicht des Organismus, dank wem es bei den Magenentzündungen besonders empfehlenswert ist;
  • Trägt best uswojajemosti der Fleischplatten und der Platten mit dem erhöhten Fettgehalt bei;
  • Verbessert den Appetit und den Stoffwechsel;
  • Hat die Eigenschaften kislomolotschnych der Lebensmittel – stellt die Flora wieder her und tötet die artfremden schädlichen Bakterien;
  • Erhöht die Potenz;
  • Dank dem hohen Inhalt des Vitamins Mit, ist für die Prophylaxe des Skorbutes wirksam.

Der Schaden des Kwasses

Leider, ungeachtet der großen Menge der nützlichen Eigenschaften, das Getränk hat auch die Gegenanzeigen:

  • Es wird der Kwass beim Magengeschwür, unabhängig vom Zustand, sogar im Laufe der Remission nicht empfohlen;
  • Man darf nicht den Kwass bei den onkologischen Erkrankungen des Magens, bei den Leberentzündungen und der Zirrhose der Leber anwenden, ist der Wege und den Darm, sowie bei den Nierenerkrankungen bitter-wywodnych;
  • Da im Kwass die Hefen enthalten sind, so ist das Getränk bei den allergischen Reaktionen auf diese Komponente nicht vorgeführt. Außer ihm muss man vorsichtig davon sein, wer an den Allergien auf die Gräser und owsjanuju die Grütze leidet. Aufmerksam lesen Sie den Bestand des Getränkes auf den Flaschen und den Paketen, um über den Kauf später nicht zu bemitleiden;
  • МиpСоветов empfiehlt nicht, den Kwass während des Fahrens des Autos anzuwenden, da es im Bestand das kleine Prozent des Spiritus gibt;
  • Man braucht, auf das Getränk während der Schwangerschaft und das Füttern mit der Brust zu verzichten oder, nicht mehr als 1 Glas pro Tag auszutrinken;
  • Wegen des Inhalts ist es 1,2 % des Spiritus im Getränk, den Kindern bis zu 3 Jahren nicht empfehlenswert, den Kwass auch anzuwenden. Obwohl die Ärzte zur allgemeinen Meinung in dieser Hinsicht nicht gekommen sind – empfehlen ein das Getränk den Kindern bis zu 3 Jahren, andere sogar bis zu 7 Jahren nicht. Die Lösung bleibt hinter den Eltern.

Die Heileigenschaften des Kwasses

Die Volksmedizin verwendet den Kwass bei der Behandlung und der Prophylaxe einiger Erkrankungen aktiv. Es ist mit den Heileigenschaften das Getränk der häuslichen Vorbereitung besonders reich, in dem die Konservierungsmittel, die Verstärker des Geschmacks und verschiedene künstliche Farbstoffe fehlen. Also, bei welchen Erkrankungen empfehlen die Volksheilenden den Kwass:

  1. Nach den heilsamen Eigenschaften ist der Kwass kislomolotschnym den Lebensmitteln, solchem wie der Kefir, die Sauermilch und jogurt äquivalent. Von ihm behandeln disbakterios nach der Aufnahme der Antibiotika erfolgreich.
  2. Bei den Erkrankungen der Behälter und der Hypertonie ist das Getränk auch sehr nützlich. Das Vitamin Mit trägt zur Aufzucht des Cholesterins aus dem Organismus bei, reinigt und festigt die Wände der Behälter und das ganze Blutsystem.
  3. Die Fermente, die im Kwass enthalten sind, helfen bei der Behandlung der Zuckerkrankheit und anderer Erkrankungen der Bauchspeiseldrüse. Dank dem Kwass kann man vom Sodbrennen, der Blähung des Darms und der unangenehmen Empfindungen im Magen befreit werden. Aber man braucht, zu bemerken, dass bei den gestarteten Formen der Erkrankungen die radikaleren Weisen der Behandlung, als droschschewoj das Getränk nötig sind.
  4. Die Vitamine und die Mikroelemente, die der Kwass enthält, tragen zur erfolgreichen Behandlung der Augenerkrankungen - bei der Katarakta, dem Glaukom, der Atrophie des Sehnervs und bei anderen oftalmologitscheskich die Probleme bei.
  5. Der Kwass ist ein ausgezeichnetes virustötendes und antibakterielles Mittel. Es ernennen wie das zusätzliche Mittel zur Hauptbehandlung bei den Bronchitiden, der Lungenentzündung, tonsillitach, die Laryngitiden und die Ohrenentzündungen.
  6. Die Hefen, die den Kwass bilden, helfen bei den Erkrankungen der Haut – furunkulese, die Hautentzündung, ugrewoj dem Ausschlag, die Hautverletzungen. Den Kwass nach innen und als feuchte Kühlverbände auf die Problemstellen anwendend, können Sie diesen Erkrankungen schneller entgehen.
  7. Auch helfen die Kompressen aus dem Kwass bei den Erkrankungen der Gelenke sehr gut.

Der Kwass ist sehr Kaloriengetränk, deshalb es ist nicht empfehlenswert, ihn den Menschen zu missbrauchen, die am überschüssigen Gewicht leiden. Sondern auch auf dieses zauberhafte Getränk vollständig zu verzichten kostet nicht – man kann nicht mehr als 1 Glas im Vormittag austrinken. Und, wer aktiv Sport betreibt und in der Art des Berufes ist den starken physischen Belastungen unterworfen, der Kwass ist zum regelmäßigen Gebrauch vorgeführt.

Die Nutzung des Kwasses in kosmetologii

Die Kosmetiker empfehlen den Kwass wie das zusätzliche Mittel in der Lösung der kosmetischen Probleme sehr oft:

  1. Dank dem reichen Vitamin- und mineralischen Bestand, die regelmäßige Aufnahme des Kwasses nach innen beeinflusst die Haut, das Haar, die Nägel und sogar auf den Zustand der Zähne wohltuend.
  2. Man kann teilweise den Sommersprossen entgehen, sie täglich sponschikami, durchtränkt vom Kwass abreibend.
  3. Die Bäder für die Hände und die Beine, sowie die Bäder machen unter Ausnutzung des Kwasses und tonisirujut die Haut jünger, ihre mehr elastisch, samtig und frisch machend.
  4. Der Kurs der Masken für das Haar mit der Ergänzung des Kwasses wird Sie von den Kopfschuppen befreien, wird die Wurzeln festigen und wird dem Haar den natürlichen Glanz und schelkowistost zurückgeben.

Wie den häuslichen Kwass vorzubereiten

Wie noch höher, der häusliche Kwass um vieles leckerer ist und ist kauf- nützlicher. Es vorzubereiten es ist unkompliziert. Ihnen ist es nötig:

  • Das Roggenbrot – 500 g;
  • Das Wasser abgekocht – 3 l;
  • Die Hefen – 50 g die lebendige oder 1 Tüte trocken;
  • Der Zucker – 0,5 Glaser;
  • Die Rosinen schwarz – 100

Die Vorbereitung:

  1. Nareschte das Brot von den kleinen Stückchen, legen Sie sie auf protiwen aus und stellen Sie an die Backröhre. podsuschiwajte das Brot der Minuten 10 auf dem kleinen Feuer.
  2. In die im Voraus sterilisierte Dose schütten Sie suchariki aus und überfluten Sie mit dem abgekochten Wasser, aber nicht bis zum Oberteil, damit andere Zutaten unterbracht wurden.
  3. Trennen Sie die Hefen im abgekochten Wasser bis zum gleichartigen Zustand und gießen Sie sie in die Dose aus.
  4. Stellen Sie die Dose warm, vorläufig sie bedeckt.
  5. Durch 48 Stunden muss man die Flüssigkeit durchsieben und, in sie den Zucker mit den Rosinen ergänzen. Wunschgemäß können Sie ins Getränk die Früchte, die Beeren oder die Minze ergänzen.
  6. Den fertigen Kwass füllen Sie in die bequemeren Kapazitäten (die Flaschen) um. Damit sie in den Kühlschrank unterbracht wurden.
  7. Durch 2-3 Tage wird der Kwass zum Gebrauch fertig sein.

Außerdem, dass an und für sich der Kwass ein fertiges Produkt ist, es noch kann man bei der Vorbereitung anderer Platten verwenden:

  1. In den Kwass die Früchte, die Beeren und den Honig ergänzend, verbessern Sie Sie die geschmacklichen Qualitäten des Getränkes nur.
  2. Die leckerste kalte Kwaßsuppe, die aufmunternd und in den heißen Tag erfrischt, wird gerade aus dem Kwass erhalten. Und welche aus dem Kwass botwinja erhalten wird – die Finger wirst du lecken!
  3. Aus dem Kwass backen schmackhaftest, weich, mit der knirschenden aromatischen Kruste besdroschschewoj das Brot, das lange nicht vertrocknet.
  4. Die Pfannkuchen, oladi, das Gebäck, die Brötchen – dieser sdobu kann man auf dem Kwass vorbereiten, mit ihm die Soda, die Hefen und andere Backtriebmittel ersetzend. Das Backen wird luftig, mit dem ungewöhnlichen Beigeschmack erhalten.
  5. Damit sich das Wellfleisch weicher und kräftig, das Fleisch marinujut im Kwass ergeben hat. Den Kwass wie die Marinade zu verwenden es ist nicht nur für die Vorbereitung des überbackenen Fleisches, sondern auch geschmort, gebraten möglich.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Über die Aufhebung der Verfügung des Präsidenten der Ukraine vom 6. März 2009 № 38. Die Verfügung des Präsidenten der Ukraine vom 6. März 2009 № 38 «Über die Aufhebung der Verfügung des Präsidenten der Ukraine vom 13. Dezember 2007 № 292 aufzuheben». Präsident der Ukraine Wiktor Juschtschenko. 31.07.2009