Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst   Die Möbel  Die Pflanzen  Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Wie die Milchproduktion zu wählen

Die Milch – das außerordentlich nützliche Produkt. Darin sind legkouswojajemyje die Mikroelemente, die Aminosäuren, das Kalzium, das Phosphor enthalten, und kislomolotschnyje sind die Lebensmittel eine Quelle der für die Verdauung notwendigen Bakterien. Aber ob von solchem nützlich die Milchlebensmittel werden, die in unseren Geschäften verkauft werden? Wie die Milchproduktion – wir sachkundig zu wählen werden wir in diesem Artikel erzählen.
Es ist bekannt, dass die Milch – das außerordentlich nützliche Produkt. Darin sind legkouswojajemyje die Mikroelemente, die Aminosäuren, das Kalzium, das Phosphor enthalten, und kislomolotschnyje sind die Lebensmittel eine Quelle der für die Verdauung notwendigen Bakterien. Aber ob von solchem nützlich die Milchlebensmittel werden, die in unseren Geschäften verkauft werden? Wie die Milchproduktion – wir sachkundig zu wählen werden wir in diesem Artikel erzählen.

Die Informationen auf dem Etikett

Как выбирать молочную продукцию Heute kann man nur für die Qualität der Milch und der Milchlebensmittel erfreut werden. Die Experten, die sie in 2009 bewerten, stehen einstimmig gleich, dass sie um vieles besser wurden. Zum Grund hat die Annahme des speziellen Bundesgesetzes unter dem Titel "die Technische Dienstordnung auf die Milch und die Milchproduktion" (vom 12.06.2008) gedient, der auf den Begriffen der Sicherheit der Milchproduktion, ihrer Produktion und der Verwertung gegründet wird. Es ist der erste Gesetzentwurf solchen Niveaus, in dem alle Seiten der Tätigkeit der Produzenten der Milchproduktion zwecks der Erhaltung der Gesundheit der russischen Konsumenten, des Schutzes ihrer Rechte, sowie der Umwelt detailliert verordnet sind. Dabei wird der Verstoß des gegebenen Gesetzes die ernste Strafe verursachen.
Jedoch zum Geschäft gekommen, kann man sich sofort nicht immer zurechtfinden, dass diese oder jene Kapazität enthält. Und wenn früher die Erledigung des Etikettes auf keine Weise kontrolliert wurde und in der Verpackung mit der Aufschrift konnte "die Milch" alles Mögliche sein erinnernd enthalten sein, so kann jetzt laut TechReglamentu solcher nicht sein. Heute gibt das Gesetz die deutlichen Formulierungen verschiedener Milchproduktion, die der Produzent verpflichtet ist auf dem Etikett zu bezeichnen.
Also, dass wegen unter verschiedenen Aufschriften auf diesem oder jenem Produkt gibt es:

Die Aufschrift auf der Verpackung

Der Inhalt

Die Milch

Das Produkt der normalen physiologischen Sekretion milch- scheles der landwirtschaftlichen Tiere, ohne irgendwelche Ergänzungen zu diesem Produkt oder der Extraktionen irgendwelcher Stoffe von ihm.

Die Bestandteile der Milch

 

Die trockenen Stoffe (das Milchfett, das Milcheiweiß, den Milchzucker (die Laktose), die Fermente, die Vitamine, die mineralischen Stoffe), das Wasser.

Die Vollmilch

Die Milch, dessen Bestandteile mittels ihrer Regulierung nicht affiziert wurden.

Die trinkbare Milch

 

Die Milch mit dem Massenanteil des Fettes nicht mehr als 9 % (ohne Anwendung der trockenen Vollmilch, der trockenen Magermilch).

Das Milchprodukt

Ist aus der Milch und (oder) seiner Bestandteile ohne Nutzung des nicht Milchfettes und das Eiweiß erzeugt.

Das Milchbestandprodukt

Das Lebensmittel, das aus der Milch und erzeugt ist (oder) der Milchlebensmittel ohne Ergänzung oder mit der Ergänzung der Nebenprodukte der Überarbeitung der Milch und der nicht Milchkomponenten.

Dabei soll im fertigen Produkt der Bestandteile der Milch mehr als 50 %, im Eis und den süßen Lebensmitteln der Überarbeitung der Milch – mehr als 40 % sein;

Das molokossoderschaschtschi Produkt

Das Lebensmittel, das aus den Milch- und nicht Milchkomponenten erzeugt ist, aber dabei soll der Massenanteil der trockenen Stoffe der Milch nicht weniger als 20 % sein.

Der Quark

Das kislomolotschnyj Produkt, das unter Ausnutzung sakwassotschnych die Mikroorganismen erzeugt ist.

Das tworoschnyj Produkt

Das Milchprodukt, das Milchbestandprodukt oder molokossoderschaschtschi das Produkt, das aus dem Quark und erzeugt ist (oder) der Lebensmittel der Überarbeitung der Milch. Es wird die Anwesenheit der nicht Milchkomponenten zugelassen.

Das Öl aus korowjego der Milch

Das Milchprodukt oder das Milchbestandprodukt auf emulsionnoj der Fettgrundlage, deren vorwiegender Bestandteil das Milchfett ist.

Sahnen-pflanzen- spred

Das Produkt der Überarbeitung der Milch auf emulsionnoj der Fettgrundlage, der Massenanteil des allgemeinen Fettes in den von 39 bis zu 95 % bildet, und der Massenanteil des Milchfettes – von 50 bis zu 95 %.

Der Käse

Das Milchprodukt oder das Milchbestandprodukt, das unter Ausnutzung spezielle sakwassok und die Technologien erzeugt ist.

Das Käseprodukt

Das molokossoderschaschtschi Produkt, das entsprechend der Technologie des Käses erzeugt ist.

Das Produkt der Überarbeitung der Milch wieder hergestellt

Ist aus dem konzentrierten oder trockenen Produkt der Überarbeitung der Milch und des Wassers erzeugt.

Das Produkt der Überarbeitung der Milch rekombinirowannyj

Ist aus den Lebensmitteln der Überarbeitung der Milch und (oder) ihrer abgesonderten Bestandteile und des Wassers erzeugt.

 


Wenn der Inhalt der Verpackung seiner Beschreibung nicht entspricht, so wird dieser grobe Verstoß und die Ware falsifikatom anerkannt. So wird, zum Beispiel, unter welchem Vorwand zugelassen, das Wort das "Öl" auf der Verpackung mit spredom, oder den Begriff "milch-", "sahnen-", "das Eis" bei der Markierung des Eises verwendet zu werden, zu dessen Bestand das Pflanzenfett usw. gehört
Молочная продукция на витрине Existieren auch andere Regeln der Erledigung des Etikettes. Es sollen die Adresse und der Titel des Produzenten, sein Warenzeichen, den Bestand des Produktes, das Datum der Ausgabe und die Haltbarkeitsdauern (die gut gelesen sein sollen), die Bedingungen der Aufbewahrung, die Nummer der Partei, die Bezeichnung des Standards, des normativen oder technischen Dokumentes unbedingt angegeben sein, entsprechend denen die Produktion erzeugt ist. Und, natürlich, auf dem Etikett sollen die Informationen über die Bestätigung der Übereinstimmung mit den Forderungen der Technischen Dienstordnung sein. Dieser Informationen ist der Käufer auch berechtigt, und bei den privaten Verkäufern, zum Beispiel, auf dem Markt zu erkennen.
Es existiert noch die große Liste, dass auf dem Etikett, deshalb obligatorisch bezeichnet werden soll, wenn die notwendigen Informationen auf ihr nicht unterbracht werden, so soll der Produzent dieses Produkt mit dem Blatt-Beilage versorgen und seinem Verkäufer übergeben. Und schon der Verkäufer ist verpflichtet, seinen Inhalt bis zum Käufer hinzuführen. Deshalb ist ein beliebiger Konsument berechtigt, sich beim Verkäufer für solche Informationen zu interessieren. Über die Existenz der zusätzlichen Dokumente auf das vorliegende Produkt zu erkennen es ist möglich, auf dem Etikett die Phrase gelesen: «die Zusätzlichen Informationen - siehe das Blatt-Beilage».
Bei der Auswahl des Produktes immer beachten Sie die Ganzheit der Verpackung, und, wenn sie verletzt ist, die Ware kaufen es darf nicht.
Welche Informationen ein Bürge sein können, was Sie die qualitative Milchproduktion erwerben? Es ist die Zeichen der Bescheinigung, der freiwilligen Bescheinigung, das Zeichen der Deklaration über die Übereinstimmung, das Zeichen, dass das Produkt entsprechend den internationalen oder nationalen Standards, die enthaltenden ähnlichen Forderungen erzeugt ist.
Die höchste Garantie von der qualitativen Milchproduktion ist die Bescheinigung nicht des abgesonderten Produktes, und der Produktion auf dem Unternehmen. Es sagt über sein hohes Niveau, über die Qualität der davon ausgegebenen Lebensmittel, und darüber, dass der vorliegende Produzent den Namen wertschätzt.

Die Qualität der Milchlebensmittel

Молочные продукты Allem ist es bekannt, dass die Milchproduktion sehr schnell verdirbt. Für ihre Aufbewahrung sind die bestimmten vor allem Temperaturbedingungen notwendig. Deshalb diese Lebensmittel erwerben es kann nur an den Stellen, wo ihre richtige Aufbewahrung gewährleistet wird. Es können die Geschäfte, die Supermärkte, die Apotheke, spezialisiert rasdatotschnyje die Punkte und die Märkte sein. Aber auf keine Weise von den Händen in nicht ausgestattet für den Handel mit den Lebensmitteln die Stellen, in den unverständlichen Planwagen, die Kioske, zu denen manchmal sogar die Elektrizität und so weiter nicht zugeführt ist. So die Fachkräfte, der Zustand der Kühlschränke ist ein jen, worauf soll der sachkundige Konsument bei der Auswahl der Milchlebensmittel unbedingt beachten, da die Milch außer dem Kühlschrank mehr 2 Stunden überhaupt nicht bewahrt werden kann.
Auch wollte man einige praktische Räte nach Wahl der Milchlebensmittel geben. Dazu werden wir am meisten verbreitet von ihnen nehmen.
Die Milch. Über den Nutzen der Milch sagend, braucht man, die Weisen seiner Bearbeitung zwecks der Verlängerung der Haltbarkeitsdauern zu beachten, die auf der Verpackung widergespiegelt sein sollen. Die Pasteurisation ist eine Erwärmung der Milch bis zur Temperatur etwa bis zu 65 Grad. Dabei spart die Milch obessaraschiwajetsja die nützlichen Eigenschaften eben auf, jedoch wird die Haltbarkeitsdauer allen etwas Tage bilden. Es vergrössert die Aufbewahrungsfristen die Sterilisation, das heißt das Kochen, aber dabei sinken die nützlichen Eigenschaften der Milch (zum Beispiel, um vieles, der Inhalt des Kalziums sinkt in 2 Male). Und die Milch einer langwierigen Aufbewahrung (bis zu einem halben Jahr) kann sich nur bei der Ergänzung der Konservierungsmittel sorbinowoj die Säuren oder bensoata des Natriums ergeben.
Ob , um die ganze Milch Sie zu bestimmen haben gekauft, gießen Sie es ins Glas und schauen Sie den sich bildenden Schaum an. Für den Fall, wenn sich der Schaum bildet und bleibt irgendwelche Zeit erhalten, man kann darüber sagen, dass Sie die Milch ganz erworben haben. Wenn die Milch wieder hergestellt ist, das heißt hergestellt aus dem Milchpulver und dem Wasser, des Schaums wird nicht praktisch sein. Außerdem kann solche Milch die Allergie auslösen, ein Grund was wird das zerstörte Eiweiß im Milchpulver.
Der Quark. Der qualitative frische Quark soll dem Aussehen nach gleichartig sein, der zart cremefarbenen Farbe, und auf den Geruch ist nicht stark, und ein bisschen vom Säuerlichen. Wenn der Quark in den Briketts verkauft wird, so soll ihre Form nicht verletzt sein.
Jogurt. Der Nutzen jogurtow ist nicht eindeutig. In der reinen Art ist es flüssig kislomolotschnyj das Produkt, das den Prozess der Verdauung wohltuend beeinflusst. Jedoch wendet von diesem niemand es an, da es nicht lecker ist. Deshalb bringen die Produzenten solches Produkt in den für den Konsumenten befriedigendesten Zustand, dorthin die Früchte, mjusli, sowie die Farbstoffe, die geschmacklichen Zusätze, die Eindickungsmittel, die Stabilisatoren, und, natürlich, die Konservierungsmittel ergänzend. Das, wie dieser Stoffe den Organismus des Menschen beeinflussen, Sie können im Artikel «Schädlichkeit der Nahrungs-JE-Zusätze» lesen. Bei der Auswahl jogurtow, InfoAdvisor.net wird vor allem empfehlen, die Haltbarkeitsdauern zu beachten. Nützlichst sind jen jogurty, deren Aufbewahrungsfrist von 3 Tagen bis zu 3-4 Wochen in der gekühlten Art bildet. Wenn auf der Verpackung die Haltbarkeitsdauer über einem Monat, so es schon nicht jogurt, und anderes Produkt angegeben ist, das nicht die nützlichen lebendigen biologischen Organismen enthält.
Der Käse. Meistens werden die Käsen in naresannom die Art und markiert durch die Ladenpreisliste verkauft, was den Käufer außerstande setzt, die Informationen vom Produzenten zu lesen. Deshalb ist man notwendig aufmerksam, das Stück des Käses zu betrachten, bevor es zu erwerben. Auf dem Käse sollen die Spuren des Schimmels und der Feuchtigkeit, sowie des muffigen, unangenehmen Geruchs nicht sein. Die Konsistenz und die Farbe des Käses sollen identisch nach der ganzen Tiefe des Schnittes unbedingt sein.
Das Öl. Das Öl soll darauf, andernfalls es schon nicht das Öl, und anderes Produkt unbedingt erzeugt sein. Man braucht, das Öl von spreda zu unterscheiden, da letzt ein Produkt mit dem Inhalt des großen Prozentes der Pflanzenfette ist. Die gegenwärtige Butter besser zu wählen das in folgowuju den Umschlag eingepackt ist, der mehr als seine nützlichen Eigenschaften aufspart.Как выбирать молочную продукцию Bei der Zimmertemperatur die Butter, weicher werdend, soll die Form nicht verlieren, sladkowatyj den Geruch haben, und auf dem Schnitt sollen die kleinen Tröpfchen der Feuchtigkeit auftreten.

Und im Schluss wollte man sagen, dass wir verstehen, inwiefern von den Informationen ein beliebiger moderner Käufer stark überlastet ist. Aber die minderwertigen Milchlebensmittel können eine Drohung Ihrer Gesundheit werden. Deshalb ist für heute nur die persönliche Konsumschriftkundigkeit jeder eine Bedingung der Erhaltung Ihrer Gesundheit, der Zeit und des Geldes.
Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Der am meisten kleine Wagen in der Welt ist von Briten Peri Uatkinsom konstruiert. In die Höhe siehe der Wagen aller okolok 1 Meters, und in die Breite – 66 Es ist die Lösung Bekommen, nach den gewöhnlichen Wegen zu fahren.