Die Artikel 
Hi-Tech
Die Autos
Das Business und die Finanzen
Die Haushaltstechnik
Das Haus und die Wohnung
Die Medizin
Die Mode und der Stil
Die Psychologie
Verschiedenes
Der Sport
Der Tourismus
Die digitale Technik
Das Design der Innenansicht  Die häuslichen Tiere  Die Kochkunst   Die Möbel  Die Pflanzen  Die Reparatur und die Ausstattung  Des Installateurs  Mache  Die Familie  Chostowary  
Die Navigation
Die Werbung

























Der Nutzen des Tomatensaftes

Der Tomatensaft – eines der populärsten und Lieblingsgetränke. Er stillt ausgezeichnet, sättigt den Organismus, behandelt von den Erkrankungen und dient zu ihrer Prophylaxe. Es ist eines weniger Getränke, das man in der unbeschränkten Zahl ohne Schaden für die Gesundheit trinken kann.

Die nützlichen Eigenschaften des Getränkes

Eine Haupt- und einzige Zutat dieses wertvollen Getränkes sind die Tomaten, und es bedeutet, dass der Nutzen des Tomatensaftes solche, wie auch am meisten owoschtscha. Der Bestand des Tomatensaftes beeindruckt von der Zahl des Nützlichen. Es ist die Vitamine Und, Mit, In, JE, RR, die Mikroelemente das Kalzium, das Kalium, das Magnesium, das Chlor, der Schwefel, das Zink, das Selen, das Jod, das Eisen, das Kobalt, das Mangan, den Nadelwald, das Kupfer. Natürlich, dass dieser Bestand den günstigsten Einfluss auf die Arbeit aller inneren Organe, sowie auf das Haar, die Haut und die Nägel leistet:

  1. Der Tomatensaft ist fähig, den Stoffwechsel zu normalisieren, radionuklidy herauszuführen, die Schlacken und die schädlichen Toxine aus dem Organismus, behindert die Entwicklung der Erkrankungen des herzlichen-gemäß- und stütz-motorischen Systems, verringert den verderblichen Einfluss der Karzinogene.
  2. Im Tomatensaft befindet sich die große Menge solchen Stoffes wie likopin, der stark protiwoopucholewym von der Handlung gerühmt wird. Die Onkologen haben eine Gesetzmäßigkeit bemerkt – der regelmäßige Gebrauch des Tomatensaftes verringert das Risiko der Erkrankung vom Krebs, und der allgemeine Zustand der Patientinnen von der Geschwulstlehre verbessert sich, die Geschwülste hören auf, und sogar fortzuschreiten verringern sich in Höhe von. Man kann sagen, dass der Tomatensaft – schön natürlich antioksidant.
  3. Die Stoffe, die sich im Tomatensaft befinden, helfen in der Leistung des Elementes, das den Wert des Getränkes vergrössert - serotonina. Er schützt das Nervensystem des Menschen vor den Folgen des Stresses, trägt zur Senkung der Anstrengung bei, schwächt und nimmt den Tonus ab. Der Tomatensaft – das beste Mittel gegen die Depressionen.
  4. Man muss unbedingt die mikrobiziden und antibakteriellen Eigenschaften des Tomatensaftes bemerken. Sich im Magen und dem Darm befindend, schützt das Getränk sie vor den verfaulenden Prozessen.
  5. Bei solchen chronischen Erkrankungen SCHKT, wie die Magenentzündung, das Magengeschwür und dwenadzatiperstnoj die Därme, in der Periode diarei, des Verschlußes, meteorisma das Tomatengetränk einfach unersetzlich ist. Und noch ist er wie scheltschegonnoje und motschegonnoje das Mittel bekannt.
  6. Der Tomatensaft - eines jener weniger Getränke, die von der kranken Zuckerkrankheit sogar der schweren Formen nicht kontraindiziert sind. Er verringert den Zucker im Blut, festigt die Behälter.
  7. Es ist unmöglich, den wohltuenden Einfluss des Tomatensaftes auf die Wände der Behälter umzuwerten. Er ist fähig, das Cholesterin des Blutes herauszuführen, ihren Bestand zu verbessern, das Hämoglobin zu erhöhen, mit der Anämie kämpfend. Der Saft aus den Tomaten ist bei oftalmologitscheskich die Erkrankungen, solcher wie das Glaukom empfohlen.
  8. Die Konsultanten nach der Brusternährung empfehlen den fütternden Müttern dringend, ein Glas des Tomatensaftes, das die Milchabsonderung vergrössert und wohltuend auszutrinken beeinflusst den weiblichen nach der Geburt aufgebrauchten Organismus.

Das Tomatengetränk für die Jugend und die Schönheit

Außer allen aufgezählten Eigenschaften verfügt der Tomatensaft über den jünger machenden Effekt:

  1. Es ist der Tomatensaft davon wertvoll, was fähig ist, des Organismus die Schlacken und die Toxine herauszuführen, und es beeinflusst die Haut wohltuend – sie wird glatt, schelkowistoj.
  2. antioksidanty, enthalten seiend im Tomatensaft, verhindern das frühe Altern der Haut, nicht zulassend, den Falten zu erscheinen.
  3. Der Tomatensaft ist bei seiner regelmäßigen Einwirkung otbeliwat die Haut begabt. Reiben Sie die Person und den Hals von den Eiswürfeln aus dem Saft der Tomaten jeden Tag im Laufe von 2 Wochen ab, Sie werden den Effekt unbedingt bemerken.
  4. Den Tomatensaft nach innen und in Form von den Masken regelmäßig anwendend, können Sie solchem unangenehmen Problem, wie ugrewaja der Ausschlag entgehen. Und noch werden Sie bemerken, wie sich die Aktivität der Fettdrüsen verringert hat, haben sich der Zeit der Person verengert.

Den Tomatensaft kann man für das Getränk für die Abmagerung halten. Er in der Ehre bei der Mehrheit der Diätassistenten der Welt dank dem niedrigen Kaloriengehalt (nur 18 Kilokalorien auf 100) und der Fähigkeit, das Niveau des Hormons des Hungers im Blut – grelina zu verringern. Bei 85 % der Menschen ist das Niveau dieses Hormons so überhöht, dass viele sogar nach der dichten Aufnahme der Nahrung das Bedürfnis in perekusse schon durch 2-3 Stunden erproben. Nur ein Glas dieses zauberhaften Getränkes austrinkend, befreien Sie sich Sie vom Wunsch, für 5-6 Stunden zu essen. Der Einschluss des Tomatensaftes in die Ration der Menschen, die an der Verfettung leiden, unbedingt.

Die Gegenanzeigen zum Gebrauch des Tomatensaftes

Man darf nicht nicht den negativen Einfluss des Tomatensaftes auf den Organismus des Menschen bei einigen Erkrankungen oder ihren Verschärfungen bemerken:

  1. Wenn der Tomatensaft bei den Erkrankungen SCHKT vorgeführt ist, so ist er im Laufe ihrer Verschärfung in den Gebrauch strengstens unerwünscht, kann es zu noch bolschemu der Verschlechterung des Zustandes des Kranken bringen.
  2. Bei der Brusternährung darf man nicht den Saft den Müttern anwenden, wessen Kinder an der allergischen Reaktion auf dieses Produkt leiden.
  3. Bei der starken Vergiftung, die vom Erbrechen begleitet wird, den Tomatensaft auch zu trinken es ist nicht empfehlenswert.
  4. Es ist nicht empfehlenswert, den natürlichen Tomatensaft bei der Erkrankung der Bauchspeiseldrüse - die Pankreatitis anzuwenden. Aber wenn das Getränk die thermische Bearbeitung unterzuziehen, so kann man die kleine Zahl austrinken.

Der Tomatensaft in den häuslichen Bedingungen

Am meisten wird es richtiger sein, den Tomatensaft selbständig vorzubereiten, dann werden Sie in seiner Qualität überzeugt sein:

  • Waschen Sie die Tomaten und brühen Sie sie ab;
  • Wenn tomaty abkühlen werden, nehmen Sie von ihnen die Schale ab;
  • Werden die Tomaten oder den Fruchtentsafter durch den Fleischwolf drehen;
  • Wenn Sie den Tomatensaft für den Winter vorbereiten wollen, so bereiten Sie der Dose und des Deckels vor;
  • Wunschgemäß können Sie ein wenig die Salze, des Pfeffers und des Zuckers nach dem Geschmack ergänzen;
  • Gießen Sie den Saft in den großen Kochtopf aus dem rostfreien Stahl und prokipjatite es im Laufe von 10 Minuten aus;
  • Gießen Sie den heissen Saft in die Banken aus und rollen Sie kryschkami ein;
  • Wenden Sie die Banken nach unten kryschkami um und geben Sie in solcher Art ab, bis der Inhalt vollständig abkühlen wird.

Der richtige Gebrauch des Tomatensaftes

Viele meinen, was es, den Tomatensaft trinken wie auch immer und kann womit du willst. МирСовeтов empfiehlt, damit das Getränk gebracht hat es möglichst großer der Nutzen, es muss man richtig anwenden:

  1. Den Tomatensaft muss man nur sweschewyschatym anwenden, seiner thermischen Bearbeitung nicht unterziehend, werden dann darin alle nützlichen Stoffe erhalten bleiben.
  2. Es ist richtig, den Saft 30 Minuten vor dem Essen und nach der Stunde nach ihr zu trinken. In diesem Fall wird bei Ihnen die Gärung im Darm nicht anfangen.
  3. Um das Erscheinen der Steine in den Nieren und der Gallenblase zu verhindern, ist es den Tomatensaft nicht empfehlenswert, mit den Eiern, dem Brot aller Arten, mit dem Fleisch und dem Fisch, mit den Kartoffeln und den Milchlebensmitteln zu kombinieren. Es ist sehr nützlich, den Saft mit den Nüssen, kinsoj, dem Basilienkraut, der Petersilie, dem Pflanzen- und Olivenöl, mit der Zwiebel, dem Knoblauch, den Patissons, den Auberginen und den Melonenkürbissen, sowie mit dem Kohl jeder Art, dem Rettich und dem süßen Pfeffer anzuwenden. Den Tomatensaft zu salzen es ist nicht empfehlenswert.
  4. Bei der Verfettung den Tomatensaft muss man mit dem Saft des Selleries, des Kürbisses und des Apfels in den gleichen Proportionen mischen, ein Paar Löffel des Saftes der Zitrone ergänzt und diesen Bestand für die halbe Stunde bis zum Essen zu übernehmen.
  5. Für die Behandlung scheltschnokamennoj mischen die Krankheiten die gleiche Zahl des Saftes aus den Tomaten und dem Salzwasser des Kohls und übernehmen 3 Male im Tag nach 1 Glas nach der Aufnahme der Nahrung.
  6. Die Avitaminose, SCHKT, die Erkrankungen der Nieren, der Atmungswege und der Blutgefäße auch werden vom Saft der Tomaten in der Kombination mit dem gehackten Kraut sehr gut behandelt. Übernehmen es muss nach 1 Glas des Saftes dreimal im Tag 20 Minuten vor dem Essen.
  7. Die Liebhaber solcher schädlichen Gewohnheit, wie das Rauchen, wie mindestens 2-3 Glaser des Tomatensaftes jeden Tag nach der Stunde nach dem Essen austrinken sollen, um den Organismus mit dem Vitamin S zu ergänzen
  8. Im Laufe der Menstruationen ist es den Frauen empfehlenswert, 3 Glaser des Saftes täglich zur Vermeidung des Fallens des Hämoglobins und des Erscheinens der Depression zu übernehmen.
  9. Die ziemlich interessante historische Tatsache - nannten die altertümlichen Peruaner die Tomate als die Frucht der Liebe für seine Fähigkeiten zu befreien und, die Sucht für das andere Geschlecht herbeizurufen. Trinken Sie den Tomatensaft wie es öfter möglich ist, und Sie haben Probleme des sexuellen Charakters nicht.

Ungeachtet des Nutzens des Tomatensaftes, ihn zu missbrauchen kostet nicht. Doch ist alles nach Maßgabe nützlich!

Lesen Sie auch
Die neuen Artikel
Es ist interessant

Auf der Fotografie der neue Rekord nach dem gleichzeitigen Aufstieg der Kugeln in der heissen Luft. Das gegebene Ereignis ist in Frankreich (Schambli) beim 10. internationalen Festival der Luftschifffahrt geschehen. Gleichzeitig sind 326 Luftballons aufgeflogen.